Paket-Leistungen
  • 3 Übernachtungen im Standard-DZ
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Abends kalt-warmes Buffet oder serviertes 3-Gänge-Menü nach Wahl des Chefkochs im Hotelrestaurant
  • Klassische Rückenmassage (30 min, Wert 30 Euro)
  • Freie Nutzung der 1.200 qm großen orientalischen Wellness-Oase "Sherezade" mit Innenpool, Sprudelbänken und Unterwassermusik, Gegenstromanlage, finnischer Sauna, Dampfbad, Tepidarium, Laconium, Fitness- und Ruhebereich
  • 10 % Ermäßigung auf alle vor Ort gebuchten Beauty- und Wellnessanwendungen
  • Eine duftende Erdbeerseife von "Karls Erdbeerhof" (1 x pro Zimmer)
  • WLAN im gesamten Hotel
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über Heringsdorf und Ihr Hotel

Hotel-Infos kompakt
Seetelhotel Pommerscher Hof

Beliebtes 3-Sterne-Hotel der Seetel-Hotelgruppe in einem altehrwürdigen Gebäude, 1865 erbaut, 1994 liebevoll restauriert und sehr gepflegt, 2017 wurden die Zimmer renoviert, das Hotel ist ein Lieblingstreffpunkt der Heringsdorfer.

Wellness-Anwendungen
Wellness-Anwendungen

Gäste des Seetelhotel Pommerscher Hof können den 1.200 qm großen Spa- und Beautybereich des Schwesternhotels "Ostseeresidenz" nutzen. Spar mit!-Gäste bekommen im "Sherezade" pauschal 10 % Ermäßigung auf alle Anwendungen. Hier ein kleiner Auszug aus dem Angebot:

Gesichtsbehandlung klassisch, 75 min 62,-
Anti-Age-Spezial mit Anden-Kernöl, 50 min 58,-
Herrenbehandlung für strapazierte Haut, 70 min 58,-
SPA Maniküre mit Massage, 75 min 78,-
Wimpern färben 10,-
Rückenmassage klassisch, mit Öl, 25 min 34,-
Ganzkörpermassage klassisch, 45 min 59,-
Fußreflexzonenmassage stresslösend, 30 min 40,-
Shiatsu ostasiatische Massage, 45 min 49,-
Ohrkerzenbehandlung gegen Stress, 40 min 32,-
Stutenmilch-Packung feuchtigkeitsspendend, 30 min 40,-
Sherezade spezial Peeling, Massage, 90 min 98,-
Rosenblütenbad entspannend, 20 min 25,-
Kräuterstempelmassage z. B. "Old India", 75 min 90,-

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Heringsdorf ist ein berühmtes deutsches Seebad auf der Insel Usedom. Zusammen mit Ahlbeck und Bansin gehört es zu den drei Kaiserbädern und liegt in deren Mitte.

Mit dem Auto

Aus allen Richtungen: Wenn Sie zügig ankommen wollen, fahren Sie nordöstlich von Berlin auf der A 11 Richtung Stettin bis zum Autobahndreieck Uckermark, dort auf die A 20 Richtung Stralsund bis zur Ausfahrt Woldegk und von dort auf der Landstraße über Friedberg nach Anklam und zur Insel Usedom. Hier fahren Sie auf der B 110 weiter bis nach Heringsdorf, die Inselorte sind sehr gut ausgeschildert. In Heringsdorf eingetroffen, halten Sie sich Richtung Seebrücke, Ihr Hotel liegt in der Seestraße auf der rechten Seite und ist nicht zu verfehlen.

Mit dem Zug

Vom Umsteigebahnhof Züssow geht es mit der Usedomer Bäderbahn bis nach Heringsdorf. Ihr Hotel ist 2 Kilometer vom Bahnhof entfernt.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise flexibel, buchbar bis 22. 10. 2019, Verlängerungsnächte nicht möglich.

Saisonzeiten
Saison A: 2. 1. - 25. 3. 2019;
31. 10. - 22. 12. 2019
Saison B: 25. 3. - 9. 5. 2019;
3. 10. - 31. 10. 2019
Saison C: 9. 5. - 29. 6. 2019;
9. 9. - 3. 10. 2019
Saison D: 29. 6. - 9. 9. 2019
Saisonpreise
Saison A pro Person im DZ EUR 229,-
Saison B pro Person im DZ EUR 285,-
Saison C pro Person im DZ EUR 305,-
Saison D pro Person im DZ EUR 339,-

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.99 / 10 11 Bewertungen
162 Gäste seit März 2018

Aufgrund eines angezündeten ICE Zuges in Bamberg sind wir auf der Insel erst sieben Stunden später angekommen. Wir wurden vom Shuttleservice des Hotels am Bahnhof abgeholt. Im Pommerscher Hof waren wir gut untergebracht. Unser Zimmer war gepflegt, allerdings in die Jahre gekommen und somit renovierungsbedürftig. Die Mitarbeiter waren allesamt freundlich und sollten, das habe ich im Hotel bereits kundgetan in - Ehren gehalten werden! Ich habe eine Massage erhalten und der Masseur führte diese perfekt aus - sodass ich mich wochenlang wohlgefühlt habe! Geärgert haben wir uns, dass die Wellness-Oase Sherazade aufgrund von Renovierungen geschlossen gewesen ist. Das Frühstücksbuffet war reichhaltig, allerdings war die Auswahl der Speisen am Abend dürftig. Wir haben an einer Dampferfahrt teilgenommen und sind somit nach Misdroy, Ahlbeck und Binz gefahren. Wir sind in der Nebensaison verreist und stellten fest, dass es günstig gewesen ist in den Gaststätten. Der Strände sind gepflegt, das Wetter spielte während unserer Reisezeit mit und Küstenwache ist vorhanden. Die Erdbeerseife haben wir erhalten und da wir die Wellness-Oase nicht nutzen konnten, haben wir als Entschädigung ein Glas Marmelade erhalten. Vom Preis-Leistungs-Verhältnis dieser Reise waren wir begeistert.

September 2019
Erika Plettl,
96190 Untermerzbach

Unser Aufenthalt ist schön gewesen und wir haben ausgedehnte Spaziergänge am Strand unternommen. Mit dem Pommerschen Hof waren wir zufrieden und die netten Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt. Kritik gibt es für unser Zimmer, dieses war gepflegt, ordentlich ausgestattet allerdings mit Ausblick auf den Hinterhof. Die orientalisch anmutende Wellness-Oase hat uns außerordentlich gut gefallen.

Januar 2019
Reinhard Hillinger,
09648 Altmittweida

Alles in Allem waren wir zufrieden mit unserem Aufenthalt im Pommerschen Hof. Unser Zimmer war gepflegt, die Verpflegung vorzüglich und die Mitarbeiter waren stets freundlich. Die große Wellness-Oase nutzten wir gerne. Während unseres Aufenthaltes haben wir ausgiebige Strandspaziergänge unternommen. Bei Abreise wollten wir unsere duftende Erdbeerseife in Empfang nehmen, worauf uns die Dame an der Rezeption mitteilte, sie hätte keine und für das Präsent sei der Reiseveranstalter verantwortlich.

Januar 2019
Angelika Müller,
39118 Magdeburg

Die Story zum Angebot
Sind dann mal weg: Wellness am XXL-Strand

Wo trank Kaiser Wilhelm II. mit der verwitweten Konsulsgattin Elisabeth Staudt mehrmals gemeinsam Tee? Wo befindet sich mit 508 Metern die längste Seebrücke Kontinentaleuropas? Und wie heißt das dritte Kaiserbad zwischen Ahlbeck und Bansin? Vermutlich ahnen Sie es schon... gesucht ist das Seebad Heringsdorf auf der Insel Usedom. Für alle die eine romantische Auszeit suchen, vielleicht der Sehnsuchtsort schlechthin. Der 60 Meter breite Sandstrand zieht sich über 42 Kilometer nach Norden und Osten, die Seebrückenkonstruktion ist eine der schönsten Deutschlands und die dort anzutreffende Bäderarchitektur atemberaubend.

Der Tipp vom Producer
Usedomer Brauhaus - das Bier von hier

Keine Frage, kleine Privatbrauereien sind zur Zeit richtig angesagt. Wenn Sie also ohnehin im Pommerschen Hof nächtigen, sollten Sie auch mal abends das benachbarte Usedomer Brauhaus in der Ostseeresidenz besuchen. Hier bekommen Sie das Usedomer Inselbier in 4 Sorten: Schwarz, naturtrüb als Weizen oder Pils. Nur hier können Sie die hübschen Flaschen mit Bügelverschluss auch kaufen. Wenn Sie also ein außergewöhnliches Mitbringsel für daheim suchen, dann bringen Sie Ihren Lieben doch einen 6er Inselbier mit.

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen