Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen im Standard-DZ
  • Sitzplatz-Ticket für das Fußball-Bundesligaspiel TSG 1899 Hoffenheim – Borussia Mönchengladbach in der PreZero Arena
  • Ein Glas Heilbronner Wein (0,2 l), ein Bier (0,3 l) oder ein Softgetränk zur Begrüßung
  • Morgens reichhaltiges, kalt-warmes Frühstücksbuffet
  • 1 x "Fohlen-Flammkuchen" oder "Pléas Pizza" (nach Ihrer Wahl)
  • "Sportschau Happy Hour" am Samstag von 18.00 bis 20.00 Uhr in der Hotelbar mit gemeinsamem Sportschau-Gucken, allen Getränken zum halben Preis und Salzgebäck gratis
  • "Sky"-TV auf dem Zimmer
  • WLAN im gesamten Hotel
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über Heilbronn, Sehenswürdigkeiten und Ihr Hotel

Hotel-Infos kompakt
Best Western Hotel am Kastell

Das moderne 3-Sterne-superior-Stadthotel gehört zur Best-Western-Hotelgruppe und liegt in unmittelbarer Nähe zum Neckar.

Dreibett-/Vierbett-Zimmer: 24 qm, Einrichtung und Ausstattung wie Komfort-DZ, 1 - 2 Personen im Zustellbett oder separaten Bett möglich

Urlaubsort, Anreise

Heilbronn liegt im Norden Baden-Württembergs, direkt am Neckar, etwa 60 km nördlich von Stuttgart. Das Best Western Hotel am Kastell befindet sich ziemlich zentral, unweit der Autobahn A 81.

Mit dem Auto

Aus Norden und Süden: Fahren Sie auf der A 81 in Richtung Heilbronn und nehmen die Ausfahrt Heilbronn. Am Autobahnkreuz Weinsberg halten Sie sich links und folgen der Beschilderung A 6 in Richtung Heilbronn und fahren an der Ausfahrt Heilbronn ab. Fahren Sie auf der Neckartalstraße und halten sich rechts in Richtung Hans-Sachs-Straße. Nach 150 m biegen Sie rechts in die Hans-Sachs-Straße ein und wenig später erneut rechts in die Kastellstraße. Dort steht Ihr Hotel auf der linken Seite.

Aus Osten und Westen: Sie fahren auf der A 6 in Richtung Heilbronn und nehmen die Ausfahrt Heilbronn, danach weiter wie oben beschrieben.

Mit dem Zug

Der Heilbronner Hauptbahnhof ist gut ans Fernverkehrsnetz der Bahn angeschlossen. Vom Hauptbahnhof gehen Sie wenige Meter bis zum Busbahnhof und nehmen dort entweder die Buslinie 5/51 Richtung Hochschule oder die 60er-Linien Richtung Mühlrainstraße, Schlegelgrund oder Wimpfener Weg. Steigen Sie jeweils an der Haltestelle Wilhelm-Leuschner-Straße aus, von dort gehen Sie zu Fuß ca. 500 m die Kastellstraße entlang bis zu Ihrem Hotel.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise am Freitag (27. 1. 2023), Abreise am Sonntag (29. 1. 2023), Verlängerungsnächte möglich.

Tag und Uhrzeit des Spiels: Samstag, 28. 1. um 15.30 Uhr

Für Kinder ist das Fußball-Ticket nicht inklusive, kann aber direkt bei Spar mit! Reisen gebucht werden; es kostet 59,50 Euro.

Verfügbarkeit

Tipp vom Producer
Deutschlands größtes Science Center

Landet ein Brot wirklich immer auf der Marmeladenseite? Diese und andere ganz alltägliche Fragen werden in der experimenta in Heilbronn beantwortet. Das Science Center versteht sich als Lern- und Erlebniswelt, in der Naturwissenschaft und Technik für alle Altersgruppen greifbar gemacht wird. In dem 2009 eröffneten Bestandsgebäude und dem 2019 dazugekommenen futuristischen Neubau befinden sich mehrere Ausstellungsbereiche mit rund 275 interaktiven Exponaten.

Unser Gegner
TSG 1899 Hoffenheim

Mit gerade mal 3.280 Einwohnern ist Hoffenheim der kleinste Fleck auf der Karte der höchsten deutschen Fußballklasse. Sorgte aber für die größte Überraschung der Saison 2017/2018, als am Ende sein Verein einen sensationellen 3. Platz erreichte - noch vor den renommierten Konkurrenten Dortmund, Leverkusen und Leipzig. Der TSG Hoffenheim gelang somit zum ersten Mal der direkte Einzug in die Champions League und der bislang größte Erfolg in der Vereinsgeschichte.

Das Ziel, in diesem Jahr endlich wieder auf der internationalen Fußballbühne zu spielen, schaffte die TSG allerdings nicht. Die Mannschaft landete am Ende der zurückliegenden Spielzeit auf Platz 9 und verpasste damit die Qualifikation zur Europa League. In der laufenden Saison wird es nicht gerade leichter, zu viele Abgänge muss das Team verkraften, unter anderem verließen Florian Grillitsch, Mijat Gaćinović, David Raum, Havard Nordtveit und Konstantinos Stafylidis die Hoffenheimer. Auf Trainer André Breitenreiter wartet also die schwierige Aufgabe, das wieder umzusetzen, was Hoffenheim vor fünf Jahren so erfolgreich machte: selbstbewusstes Kombinationsspiel, kompakte und disziplinierte Defensivarbeit, erfrischender Konterfußball.

Erfrischend waren übrigens auch die beiden letzten Heimspiele der Borussia gegen die TSG, es gab zwei klare Siege mit 3:1 und 5:1. Das darf sich gerne auswärts im Kraichgau wiederholen ...

Der Gegner in Zahlen

In der Saison 2021/2022 auf Platz 9 in der Bundesliga

Aufstieg in die 1. Bundesliga (2008)

Teilnahme an der Champions League (2018)

2 x Teilnahme an der Europa League (2017, 2020)

11.000 Mitglieder

Borussias Bundesliga-Bilanz

Gesamt: 8 Siege, 11 Unentschieden, 9 Niederlagen

Auswärts: 3 Siege, 5 Unentschieden, 6 Niederlagen

Ein schöner Tag

28. September 2019: Hoffenheim – Gladbach 0:3 (0:1)
Tore > 0:1 Alassane Pléa, 0:2 Marcus Thuram, 0:3 Florian Neuhaus

Das Stadion

Name: PreZero Arena

Baujahr: 2007 - 2008, im Januar 2009 eröffnet

Zuschauer-Kapazität: 30.150 Plätze, davon 6.750 Stehplätze, alle überdacht

Besonderheit: Nicht kleckern, sondern klotzen. In Rekordzeit wurde für rund 60 Millionen Euro ein nagelneues Stadion aus dem Boden gezaubert. Die Heimat der TSG 1899 Hoffenheim thront als opulentes Wahrzeichen auf einem Hügel am Rande der viel befahrenen Autobahn A 6 bei Sinsheim. Das Stadion diente auch als Spielstätte für die Fußball-WM der Frauen im Jahr 2011.

Anfahrt

Mit dem Auto: Sie starten auf der Kastellstraße Richtung Süden und biegen links ab auf die Hans-Sachs-Straße. Folgen Sie der Beschilderung zur Neckartalstraße und fahren auf dieser Straße 5 km. Von der Neckartalstraße gelangen Sie auf die Autobahn A 6 Richtung Mannheim. Nach 24 km nehmen Sie die Ausfahrt Sinsheim-Süd und folgen der Beschilderung Richtung Dietmar-Hopp-Straße. Ordnen Sie sich links ein und fahren auf die Dietmar-Hopp-Straße, die PreZero Arena befindet sich dann auf der linken Seite.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Von der Haltestelle Böckingen Landwehrstraße Ost (200 m von Ihrem Hotel entfernt) fahren Sie mit der Buslinie 10 Richtung Heilbronn bis zum Hauptbahnhof/Willy-Brandt-Platz Heilbronn. Hier nehmen Sie die Regionalbahn Richtung Würzburg und steigen am Bahnhof Neckarsulm aus. Von dort fahren Sie dann mit der S-Bahn S 42 Richtung Sinsheim und steigen an der Haltestelle Sinsheim Museum/Arena aus. Zum Stadion ist es noch 1 km Fußweg.

Entfernung vom Hotel: 30 km

Spielplan 2022/2023
Rückrunde

(* Spieltag noch nicht fix terminiert)

Tipps vor Ort

Reisepakete werden geladen