Paket-Leistungen

Hotel-Infos kompakt
Hotel Bayrischer Hof

Herzlich geführtes City-Hotel im Herzen von Heidelberg, Haus mit bewegter Geschichte, 1856 gebaut und damit eines der ältesten Häuser am Bismarckplatz, 2008 aufwendig modernisiert und 2012 um einen Anbau erweitert, sehr zentrale Lage am Beginn der Fußgängerzone, öffentliche Verkehrsmittel direkt vor der Haustür, Heidelberger Schloss ca. 1,5 km entfernt.

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Heidelberg liegt in der Metropolregion Rhein-Neckar am Rande des Odenwaldes, ca. 95 km südlich von Frankfurt und ca. 120 km nordwestlich von Stuttgart.

Mit dem Auto

Aus allen Himmelsrichtungen: Fahren Sie über die entsprechenden Autobahnen auf die A 5 (Frankfurt-Basel). Am Kreuz Heidelberg wechseln Sie auf die A 656, welche nach ca. 1,5 km zur B 37 wird. Folgen Sie dem Straßenverlauf der B 37 für ca. 3,5 km in Richtung Stadtzentrum. Fahren Sie ca. 1 km am Neckar entlang, halten sich an der Gabelung rechts uns biegen anschließend rechts in die Bismarckstraße ab. Sie fahren am Bismarckplatz vorbei und erreichen Ihr Hotel nach wenigen Metern auf der rechten Seite. Das Parkhaus befindet sich direkt gegenüber.

Mit dem Zug

Heidelberg ist gut an das Fernverkehrsnetz der Deutschen Bahn angeschlossen. Vom Hauptbahnhof sind es ca. 1,5 km bis zu Ihrem Hotel. Alle fünf Minuten fahren Busse und Straßenbahnen zum Bismarckplatz, von wo aus Sie den Bayrischen Hof nach ca. 100 m erreichen.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar bis 1. 3. 2020, Verlängerungsnächte möglich.

Saisonzeiten
Nebensaison: 1. 1. - 1. 3. 2019;
1. 1. - 1. 3. 2020
Saison: bis 1. 1. 2019;
1. 3. - 1. 6. 2019;
1. 10. 2019 - 1. 1. 2020
Hauptsaison: 1. 6. - 1. 10. 2019
Saisonpreise
Nebensaison pro Person im DZ EUR 119,- / EUR 50,-
Saison pro Person im DZ EUR 139,- / EUR 60,-
Hauptsaison pro Person im DZ EUR 179,- / EUR 50,-

(erster Preis: 2 Ü/F, zweiter Preis: Verlängerungsnacht/F)

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.77 / 10 8 Bewertungen
119 Gäste seit November 2017

Mit dem Bayerischen Hof waren meine Freundin und ich zufrieden. Unsere Zimmer waren gepflegt, mein Zimmer war Richtung Straße, jedoch störte mich das nicht. Das Frühstücksbuffet war reichhaltig und die Mitarbeiter waren stets freundlich. Wir konnten leider erst um 16 Uhr einchecken. Während unseres Aufenthaltes haben wir den Eintritt in das Deutsche Apotheken-Museum wahrgenommen. Die Stadtrundfahrt im Cabrio-Bus war toll - wir hatten Glück, das Wetter spielte mit und rundete somit den Ausflug ab. Außerdem haben wir an der Schlossbesichtigung teilgenommen.

Februar 2019
Peter Müller-Ross,
50858 Köln

Während unseres Aufenthaltes haben wir an der Stadtrundfahrt teilgenommen und das Schloss besichtigt. Im Bayerischen Hof sind wir gut untergebracht gewesen und die netten Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt.

Februar 2019
Claudia Baumann,
06449 Aschersleben

Wir waren im Bayerischer Hof untergebracht und die freundlichen Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt, die Lage ist stadtnah, leider fährt vor dem Hotel die Straßenbahn ab, somit ist es andauernd laut. An der Stadtrundfahrt im Cabrio-Bus haben wir teilgenommen, zudem das Schloss besichtigt. Unbedingt empfehlenswert ist der Besuch in Weinheim, dies ist ein kuscheliger, kleiner Weinort, welcher über eine hübsche Innenstadt mit netten Cafés und Restaurants verfügt.

Oktober 2018
Karin Sarner,
38108 Braunschweig

Die Story zum Angebot
Mit dem Cabrio-Bus die Neckar-Stadt erkunden

Fast zwölf Millionen Besucher zieht es jährlich nach Heidelberg. Gründe dafür gibt es jede Menge: die längste Fußgängerzone Europas, die hübsche Altstadt, der malerische Philosophenweg und natürlich das Heidelberger Schloss, das sich hoch über der Stadt erhebt. Es zählt zu den bedeutendsten deutschen Bauwerken der Renaissance, ein Besuch ist quasi für jeden Heidelberg-Touristen Pflicht.

Der Tipp vom Producer
Ein Paradies für Schleckermäulchen

Gummibärchen, Bonbons, Schokolade, Lakritze, Lebkuchen, Brausepulver und und und. Im Heidelberger Zuckerladen gibt es nichts, was es nicht gibt. Das absolute Paradies für Sußigkeitenjunkies wie mich. Nicht nur Kinder sind hellauf begeistert, auch Erwachsene entdecken hier oft längst vergessene Leckereien, die es so in keinem Supermarkt mehr gibt.

Videos

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen