Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück
  • "Hamelner Rattenfänger-Likör"
  • Eintritt Glasbläserei
  • Wellnessbereich, Schwimmbad, Sauna, Dampfbad
  • Rattenfängersage zum Mitnehmen
  • WLAN

Hotel-Infos kompakt
Mercure Hotel Hameln

1972 erbautes 4-Sterne-Hotel mit Altstadtlage direkt am Theater von Hameln. Schon viele Prominente haben hier geschlafen, darunter Otto, die Wildecker Herzbuben oder auch Guido Westerwelle.

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Hameln liegt südwestlich von Hannover etwa auf halber Luftlinie zwischen Herford im Westen und Hildesheim im Osten. Die Stadt befindet sich im Zentrum des Naturpark Weserbergland Schaumburg-Hameln. Hameln wird von einem Abschnitt der Oberweser durchflossen, in die im Stadtgebiet die Hamel (von Osten) und die Humme (von Westen) einmünden.

Mit dem Auto

Aus der Richtung Norden, Westen und Osten nehmen Sie auf der A2 die Abfahrt Bad Eilsen auf die B83 Richtung Hameln. In hameln fahren Sie Richtung Zentrum. Aus dem Süden kommend nehmen Sie auf der A7 die Abfahrt Hildesheim auf die B1 in Richtung Hameln und halten sich auch in Richtung Zentrum. Folgen Sie der grünen Hotelroute. Das Hotel ist ausgeschildert und befindet sich nahe der Altstadt beim Theater von Hameln, gegenüber ist ein Park.

Mit dem Zug

Hameln hat eine S-Bahn-Anbindung an die Landeshauptstadt Hannover. Im 30-Minuten-Takt, sonntags stündlich, verkehren die S-Bahn-Linien 4 und 5 zwischen Hameln und Hannover-Hauptbahnhof (Fahrzeit ca. 43 Minuten). Zu Fuß ist das Hotel in ca. 10 Minuten vom Hamelner Bahnhof aus erreicht.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar bis 15. 12. 2019, Verlängerungsnächte möglich.

Saisonzeiten
Nebensaison: 3. 1. - 25. 4. 2019;
14. 10. - 15. 12. 2019
Saison: 25. 4. - 25. 8. 2019
Hauptsaison: 25. 8. - 14. 10. 2019
Saisonpreise
Nebensaison pro Person im DZ EUR99,-/EUR48,-
Saison pro Person im DZ EUR115,-/EUR56,-
Hauptsaison pro Person im DZ EUR129,-/EUR64,-

(erster Preis: 2 Ü/F, zweiter Preis: Verlängerungsnacht/F)

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.05 / 10 29 Bewertungen
2.029 Gäste seit Dezember 2006

Mit dem Mercure waren wir zufrieden und die netten Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt. Während unseres Aufenthaltes haben wir einen Stadtbummel unternommen, ansonsten haben wir im Hotel relaxt.

Januar 2019
Anton Hecker,
48231 Warendorf

Wir sind mit acht Personen angereist und waren alle rundum zufrieden mit dem Mercure, nicht zuletzt wegen der herzlichen Mitarbeiter. Der Besuch in der Glasbläserei ist interessant gewesen und wir haben unseren Aufenthalt genossen.

Dezember 2018
Paul-Werner Herguth,
58285 Gevelsberg

Das Mercure sagte uns zu, wir wurden rundum von den netten Mitarbeitern verwöhnt und das Hotel ist weiterzuempfehlen. Den Eintritt in die Glasbläserei haben wir nicht wahrgenommen, dafür sind wir lieber Fahrrad gefahren.

Oktober 2018
Bärbel Thode,
24768 Rendsburg

Die Story zum Angebot
Eine Sage erleben: Der Rattenfänger von Hameln

Hameln. Fachwerkschönheit an der Weser. Herausragendes Städtchen in Niedersachsen zwischen Bad Pyrmont und Hannover. Doch nicht nur das von der Renaissance geprägte Stadtbild lockt Neugierige aus aller Welt ins beschauliche Weserbergland. Nein, es ist eine Sage. Eine der berühmtesten Sagen überhaupt. Schulstoff in Japan und den USA. Angeblich kennen sie über eine Milliarde Menschen: die Geschichte des Rattenfängers von Hameln.

Der Tipp vom Producer
Kulturerbe und kaiserliche Baukunst

Ich weiß, Hameln an sich hat schon viel zu bieten. Aber wenn Sie noch einen ganz besonderen Ausflug machen wollen, nehmen Sie die rund 100 Kilometer bis nach Goslar auf sich, es lohnt sich!

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen