Paket-Leistungen
  • 3 Übernachtungen im Standard-DZ
  • Morgens reichhaltiges kalt-warmes Frühstücksbuffet (am Samstag, Sonntag und an Feiertagen Langschläfer-Frühstück bis 12.00 Uhr)
  • 1 x Hamburger mit Fritten oder Pannfisch mit Bratkartoffeln mit jeweils einem Getränk (Softdrink, Saft, Wasser oder Bier; 0,33 l) am Tag der Anreise im Hotelrestaurant
  • 1 x geführte Kiez-Tour mit Hamburger Originalen von St. Pauli Tourist (Teilnahme ab 16 Jahren, Dauer ca. 2 Stunden mit Herbertstraße, Davidwache, Hans-Albers-Platz, Großer Freiheit, Reeperbahn und Szeneviertel, inklusive Kneipenstopp, täglich um 19.00 Uhr ab St. Pauli Office, Wert 20 Euro)
  • Nutzung von Dampfbad, Fitnessraum und Saunen
  • WLAN im gesamten Hotel
  • Keine Saison- oder Wochenendzuschläge
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über Hamburg und Ihr Hotel

Hotel-Infos
NH Hamburg Altona

Schickes 4-Sterne-Cityhotel der spanischen NH Hotel Group, 2001 gebaut, 2019 wurden Zimmer, Lobby und Restaurant komplett renoviert.

Urlaubsort, Anreise

Die Freie Hansestadt Hamburg liegt im Norden Deutschlands an Alster und Elbe und ist verkehrstechnisch hervorragend angebunden. Ihr Hotel befindet sich im Bezirk Altona, dem westlichsten der sieben Hamburger Bezirke.

Mit dem Auto

Aus Berlin: Sie fahren auf der A 24 Richtung Hamburg und fahren über Hamburg-Nord von der Autobahn direkt auf die B 4 Sievekingsallee, Bürgerweide, Spaldingsstraße bis zur Stresemannstraße in Altona. Ihr Hotel befindet sich auf der rechten Seite in der Stresemannstraße Ecke Beerenstraße und ist nicht zu übersehen.

Aus Hannover: Sie fahren auf der A 7 Richtung Hamburg, überqueren die Elbe und halten sich weiter auf der A 7 bis Bahrenfelder Marktplatz und biegen dann rechts auf die B 431. Von hier halten Sie sich geradeaus auf der Stresemannstraße. Ihr Hotel befindet sich linksseitig und ist nicht zu verfehlen.

Mit dem Zug

Die Fernzüge fahren bis Hamburg-Altona. Ihr Hotel ist von diesem Bahnhof ca. 2 Kilometer enfernt. Sollten Sie mit schwerem Gepäck reisen, empfiehlt sich von hier ein Taxi, ansonsten fahren auch regelmäßig Busse der Linie 2 Richtung Achterndiek/Schenefeld. Eine Fahrt bis Bornkampsweg dauert 11 Minuten, das Hotel befindet sich dann in 160 Metern Entfernung und ist nicht zu verfehlen.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar bis auf Weiteres, Verlängerungsnächte möglich.

Verfügbarkeit

Die Story zum Angebot
Die Schöne an der Waterkant mit Kiezführung in St. Pauli

Regen ist für Hamburger nur Konfetti von oben und mit einem "Na?" machen Hanseaten einen romantischen Heiratsantrag. Die Klischees, dass es im Norden an Sonne und vollständigen Sätzen mangelt, halten sich hartnäckig. Ob da etwas dran ist, finden Sie nur selbst heraus. Wahr ist, Hamburg ist für viele ein Sehnsuchtsort, die vielleicht schönste Stadt der Republik. HafenCity, Speicherstadt, Alster oder Landungsbrücken - überall finden Sie ungewöhnliche Orte. Begeben Sie sich auf Entdeckungsreise wie der berühmte Pirat Störtebeker und machen Sie eine Hafenrundfahrt. Schnabulieren Sie ein Fischbrötchen auf dem berühmtesten Fischmarkt Deutschlands. Schlürfen Sie gemütlich einen Kaffee in den gediegenen Alsterarkaden. Möglichkeiten gibt es viele. In starkem Kontrast zu den Luxus-Ecken der City steht der urige Kiez. Das Viertel um St. Pauli ist vielleicht bei Lichte betrachtet nicht schön, aber es hat Herz. Die berüchtigte Vergnügungsmeile gehört zu den Highlights der Stadt und hat die höchste Kneipen-Dichte Deutschlands.

Mit Spar mit! Reisen und St. Pauli Tourist Office können Sie den Kiez nun auf amüsante Weise hautnah erleben. Ein Mitarbeiter des Hamburger Teams nimmt Sie mit auf eine zweistündige Tour mit anschließendem Kneipenstopp. Es geht zu den szenigen Hotspots wie der Großen Freiheit, Herbertstraße und zur bundesweit bekannten Davidwache. Sie war schon oft Drehort von Filmen, wie Jürgen Rolands Film "Polizeirevier Davidswache“ sowie Dreh- und Angelpunkt der erfolgreichen ARD-Serie "Großstadtrevier“. Die kleinste Polizeiwache Deutschlands hat ihren Namen von der angrenzenden Davidstraße und ist von der Reeperbahn nicht mehr wegzudenken. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz und jede Stadtrundfahrt macht hier einmal Halt.

Freuen Sie sich auf einen lustigen Abend im Szeneviertel und jede Menge Insider-Infos über die heiße Ecke Hamburgs. Treffpunkt ist das Büro von St. Pauli Tourist, nur 500 Meter von der S-Bahnstation "Reeperbahn“ oder der Bushaltestelle "Davidstraße“ entfernt. Dort geht es dann um 19 Uhr direkt los.

Bei Ihrem Hanse-Trip übernachten Sie im schmucken NH Hotel Hamburg Altona. Das Hotel liegt verkehrsgünstig, hat 4 Sterne und wunderschöne, stylische Zimmer. St. Pauli ist nur 3 km von hier entfernt und auch viele andere Highlights wie Hafen, Landungsbrücken, Fischmarkt und Michel sind in einem Radius von zwei bis fünf Kilometern um das Hotel gelegen. Kleiner lokaler Tipp: Hinter Ihrem Hotel liegt die Landgang Brauerei, wo Sie zehn Biere vom Fass probieren und hippe Craft-Biere erwerben können. Also, nich' lang schnacken - Koffer packen!

Tipp vom Producer
Legendär, der Hamburger Fischmarkt

Jeden Sonntag wird hier von 5.30 Uhr bis 9 Uhr so ziemlich alles gehandelt, was nicht niet- und nagelfest ist. Auf dem traditionsreichsten Markt Hamburgs (gibt's seit 1703) wird vom sauren oder salzigen Hering bis zu Omas selbstgestrickten Topflappen alles an den Mann oder die Frau gebracht.

Orangen und Bananen fliegen durch die Luft, zum Zerbersten volle Wursttüten wechseln für Spottpreise den Besitzer, Aale-Klaus brüllt sich die Händler-Seele aus dem Leib, Menschentrauben bilden sich vor den Wagen der coolsten Marktschreier (gefühlte 300 Dezibel Stimmengewalt).

Nachtschwärmer von der Reeperbahn stehen hier mit Fischbrötchen und brühfrischem Kaffee an der Wasserkante, warten auf die Rückkehr der Lebensgeister. Für die einen beginnt der Tag gerade erst, für die anderen ist der gestrige noch nicht zu Ende...

Tipps vor Ort

Reisepakete werden geladen