Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen im Comfort-DZ
  • Zur Begrüßung ein Glas belgisches Bier (0,3 l), Schaumwein (0,2 l) oder Softdrink (0,3 l) in der Bar Molenvijver oder auf der Sonnenterrasse
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Leihfahrrad für einen Tag (Abholung und Rückgabe am "Fietspunt“, 800 m vom Hotel entfernt) oder E-Bike gegen Aufpreis (Abholung und Rückgabe am Hotel)
  • Exklusiver Fahrradhelden-Rucksack für die Tagestour (1 x pro Zimmer), gefüllt mit Baguette "Smos“, belegt mit Schinken, Käse, Gemüse und Eier-Scheiben, dazu ein Müsli-Riegel, Apfel und Softdrink (0,3 l, pro Person)
  • Radwegkarten für Touren durch das belgische Limburg sowie zur Domäne Bokrijk und dem einmaligen "Radeln durchs Wasser“
  • WLAN im gesamten Hotel
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über die Region und Ihr Hotel

Hotel-Infos
M Hotel

Modernes 4-Sterne Haus am grünen Molenvijverpark (Mühlenteichpark) im Zentrum von Genk, 1989 gebaut, gehört zur Gruppe "Different Hotels".

Urlaubsort, Anreise

Genk liegt in der belgischen Provinz Limburg, ca. 27 km von Maastricht und ca. 56 km von Aachen und Lüttich entfernt.

Mit dem Auto

Fahren Sie auf den entsprechenden Autobahnen Richtung Belgien. Ab Aachen folgen Sie der A 4, die in den Niederlanden zur A 76 und in Belgien zur E 314 wird, Richtung Brüssel. Bei der Ausfahrt 32 (Genk-Oost) fahren Sie in Richtung As / Zutendaal (Europalaan / N 75). Nehmen Sie im ersten Kreisverkehr die erste Ausfahrt, um auf der Europalaan / N 75 zu bleiben. Im zweiten Kreisverkehr nehmen Sie die dritte Ausfahrt (Albert Remansstraat). Nach 190 m befindet sich das M Hotel auf der linken Seite.

Mit dem Zug

Bei der Anreise mit dem Zug werden Sie aller Wahrscheinlichkeit nach auf dem Bahnhof Genk ankommen. Ab hier sind es noch 950 m zu Ihrem Hotel.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar bis 7. 11. 2021, Verlängerungsnächte möglich, Wochenende gegen Aufpreis.

Verfügbarkeit

Die Story zum Angebot
Flämische Radtouren über Wald- und Wasserwege

Flandern - das ist plattes Land, herrlich grün und ruhig. Ideal zur Erholung und zum Radfahren. So weit, so gut. So weit, so bekannt. Doch mitten in der Provinz Limburg, auf der bezaubernden und etwas aus der Zeit gefallenen Domäne Bokrijk, gibt es noch andere Möglichkeiten, zu fietsen bzw. zu radeln. Denn hier kommt Ihnen der Wasserspiegel auf Augenhöhe entgegen. Radfahren unter dem Meeresspiegel sozusagen. Was es damit genau auf sich hat, erleben Sie bei diesem Abstecher ins belgische Umland.

Bokrijk ist ein ehemaliges Landgut und liegt ca. sieben Kilometer westlich von Genk. Auch die gemütliche Provinzhauptstadt Hasselt ist nicht weit. Wer dort noch nicht genügend hübsche Häuser findet, ist in Bokrijk genau richtig: Die Domäne mit ihrem herrlichen Schloss und riesigen Park ist Sitz des gleichnamigen Freiluftmuseums mit einer einzigartigen Sammlung authentischer Gebäude, die aus verschiedenen flämischen Regionen und Zeitabschnitten stammen. Hier erlebt man das dörfliche Leben der letzten 500 Jahre wie ein real gewordenes Bilderbuch, zum Anfassen und Staunen. Neben den architektonischen Schätzen begeistert die Besucher vor allem die Weitläufigkeit der Anlage, durchkreuzt von zahllosen Rad- und Wanderwegen, die frei zugänglich sind. Darunter auch das einzigartige Fahrraderlebnis "Radeln durchs Wasser“.

Dabei fietsen Sie mehr als 200 Meter durch einen See, von einem Ufer zum anderen. In der Mitte befindet sich das Wasser auf beiden Seiten auf Augenhöhe. Sie fühlen, sehen und riechen das Wasser, ohne nass zu werden. Ein wunderschöner und einzigartiger Blick auf dieses Stück Natur. Der Radweg wurde im April 2016 eröffnet und seitdem haben viele Radfahrer und Wanderer die Magie dieses Ortes gespürt.

Ihr Leihfahrrad steht natürlich schon parat. Auch für das leibliche Wohl bei Ihrem Ausflug ist gesorgt, denn einen gefüllten Rucksack mit allerlei gesunden Köstlichkeiten gibt es obendrein. Sie können direkt in Ihrem Hotel starten, dem modernen M Hotel in Genk, nur sieben Kilometer vom Freilichtmuseum Bokrijk entfernt. Das Cityhotel grenzt zudem an den grünen Stadtpark und ist nur wenige Gehminuten vom Zentrum der kleinen Stadt entfernt, die erst im Jahr 2000 ihr Stadtrecht erhielt. Fern der Hektik ein optimaler Ausgangspunkt für Ihre Ausflüge. Tja, Flandern ist eben ideal zur sportlichen Erholung im Grünen.

Tipp vom Producer
Bokrijk, mehr als Freizeitpark im Grünen

Die "Domein (Domäne) Bokrijk“ liegt ca. sieben Kilometer westlich von Genk in der Nähe von Hasselt und ist ein erstklassiges Ausflugsziel. Hier gibt es ein Freilichtmuseum, in dem sich alles um das tägliche Leben auf dem flämischen Land vor 500 Jahren dreht. Mehr als 140 historische Gebäude wurden sorgfältig wiederaufgebaut. Historische Figuren und Handwerker machen die Illusion einer Zeitreise perfekt.

Bokrijk hat aber noch mehr zu bieten: Erleben Sie auf 550 Hektar Abwechslung pur, von schönen Wäldern mit Rad- und Wanderwegen bis zu adrenalinstarken Aktivitäten und Abenteuern. Bestaunen Sie das schöne Schloss und besuchen Sie das Arboretum. Außerdem gibt es noch eine Freilichtbühne, einen Spaziergang und, und, und. Der Name Domein kommt eben nicht von ungefähr - jede Menge Platz für Spiel, Spaß und Sport. Los geht’s!

Reisepakete werden geladen