Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen im Classic-DZ
  • Ein Glas Sekt zur Begrüßung (0,1 l)
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Ein Lunchpaket für unterwegs, gefüllt mit 2 belegten Brötchen, Obst, einer Süßigkeit und einem Softgetränk (0,2 l)
  • Eintritt in das weltberühmte Schloss Neuschwanstein (ca. 5 km entfernt)
  • Kleine Schiffsrundfahrt auf dem Forggensee (ab Bootshafen Füssen, ca. 3 km entfernt, Dauer ca. 1 Stunde)
  • Nutzung des Wellnessbereichs mit finnischer Sauna und Ruheraum
  • WLAN im gesamten Haus
  • Keine Saison- oder Wochenendzuschläge
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über Füssen, Schloss Neuschwanstein und Ihr Hotel

Hotel-Infos kompakt
Villa Toscana

Historische Villa in mediterranem Stil, umgeben von einer weitläufigen Parkanlage mit Blick auf das Hohe Schloss zu Füssen, 1900 als Schwesternwohnheim erbaut, 2012 komplett renoviert, umgebaut und eröffnet. Idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Alpen, zum Forggensee oder nach Tirol.

Wellness-Anwendungen
Wellness-Anwendungen

Im kleinen Wellnessbereich der Villa Toscana stehen Ihnen eine finnische Sauna, ein Dampfbad und ein Ruheraum zur Verfügung. Wenn Sie sich rundum entspannen wollen, empfehlen wir Ihnen eine der ausgewählten Massagen. Ihren Wunschtermin reservieren Sie bitte vor Anreise telefonisch unter 08362-9137-0. Hier ein Auszug aus dem aktuellen Angebot (Preise in Euro):

Nacken-Schulter-Massage ca. 45 min 52,-
ca. 60 min 68,-
Aroma-Kerzen Massage ca. 45 min 52,-
ca. 60 min 68,-
Meersalz-Ganzkörper Peeling mit Zirben-Öl Massage ca. 45 min 52,-
ca. 60 min 68,-
Bürstenpeeling mit Lavendel-Öl Massage ca. 45 min 52,-
ca. 60 min 68,-
Aromaöl-Ganzkörpermassage ca. 45 min 52,-
ca. 60 min 68,-
Allgäuer Steinmassage ca. 45 min 52,-
ca. 60 min 68,-

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Füssen liegt im "deutschen Königswinkel" eingebettet in die Ammergauer und Lechtaler Alpen, ca. 20 km nördlich von Reutte in Tirol und ca. 45 km südöstlich von Kempten.

Mit dem Auto

Aus Norden (Ulm/Würzburg): Fahren Sie auf diversen Autobahnen von Norden auf die A 7 Richtung Kempten/Lindau bis zur Ausfahrt Füssen. Hier geht's auf der B 310 weiter Richtung Schwangau. Bigen Sie an der ersten Kreuzung rechts auf die Kemptener Straße ab und folgen Sie dieser für 2,4 Kilometer. Biegen Sie anschließend links in die Herkomerstraße ein. Nach 400 Metern links in die Zielstraße abbiegen. Die Villa Toscana befindet sich auf der rechten Straßenseite.

Aus Süden (Baden/Schweiz): Von Freiburg auf der A 5 zum Grenzübergang Basel, dort auf der Schweizer Autobahn A 3 bis Zürich. Weiter Richtung St. Gallen. Dann über Bregenz (A 14) Richtung Lindau halten. Sie folgen der österreichischen Autobahn und wechseln dann auf die A 96 Richtung Memmingen. Wechseln Sie am Autobahnkreuz Memmingen auf die A 7 Richtung Füssen und folgen Sie dieser bis zur Ausfahrt Füssen. Dann weiter wie oben beschrieben.

Mit dem Zug

Füssen ist gut an das Netz der deutschen Bahn angeschlossen. Die Fernverkehrszüge fahren bis nach München oder Augsburg. Von dort fahren in regelmäßigen Abständen Regionalzüge nach Füssen. Vom Bahnhof ist es noch ca. 1 km bis zu Ihrem Hotel.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar bis zum 13. 10. 2019 und vom 1. 6. bis zum 16. 10. 2020, Verlängerungsnächte möglich.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.08 / 10 16 Bewertungen
673 Gäste seit Mai 2012

Ich bin bereits das sechste Mal über Spar mit! verreist - entweder mit meiner Tochter oder mit Freunden und Bekannten. Unser Aufenthalt in der Villa Toscana war klasse und die Lage des Hotel fand unser Wohlwollen - ruhig gelegen - und fußläufig waren wir in zehn Minuten in der Innenstadt. Wir haben ein extrem großes, tolles Doppelzimmer erhalten und die freundlichen Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt. Die Schiffsrundfahrt auf dem Forggensee war toll - da wir aus dem Norden stammen und dort auch leben, sind die Berge und Seen etwas ganz Besonderes für uns. Die Besichtigung des Schloss Neuschwanstein war etwas enttäuschend - da wurden wir gruppenweise durchgejagt, ein Text wurde von einem Angestellten runtergerattert und die nächsten Besucher standen einem schon im Nacken. Alles in Allem war die Reise aber richtig schön!

Juli 2019
Birgit Kuchar,
22941 Bargteheide

Die Villa Toscana ist in die Jahre gekommen, das Frühstücksbuffet war reichhaltig und die Mitarbeiter waren freundlich. Der Besuch des Schlosses Neuschwanstein gefiel uns ausgesprochen gut, wir waren in einer Gruppe von 50 Personen und im fünf Minuten Takt haben wir das Schloss besichtigt, dies war angenehm.

September 2018
Thomas Scheffauer,
63811 Stockstadt am Main

In der Villa Toscana sind wir gut untergebracht gewesen, unser Zimmer war gepflegt, entsprach jedoch weniger Standard als wir es bisher gewohnt sind. Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig gewesen und die Mitarbeiter waren freundlich. Der Höhepunkt dieser Reise war der Besuch im Schloss Neuschwanstein.

September 2018
Hans-Peter Apel,
21395 Tespe

Die Story zum Angebot
Königlich - Schifffahrt und Schloss Neuschwanstein

Mächtige Bergriesen, glasklare Seen, saftige Wiesen: Atmen Sie tief ein, Sie sind in Deutschlands "Königswinkel". Eingebettet in die Ammergauer Alpen liegt die Gemeinde Füssen, idyllisch wie im Bilderbuch, man könnte es beinahe "kitschig" nennen. Schon Bayerns Märchenkönig Ludwig II. war angetan von der einmaligen Naturschönheit. So ließ sich der exzentrische Monarch 1869 hier das beeindruckende Schloss Neuschwanstein bauen.

Der Tipp vom Producer
Ein Schloss, das alles überragt

Schloss Neuschwanstein, eine der wichtigsten Stationen auf jeder "Must See-Liste" und eine Institution, die im südlichen Bayern alles in den Schatten stellt. An der einzigartigen Lage und der architektonischen Meisterleistung gibt es keinen Zweifel und auch die Innenräume sind nicht minder beeindruckend als man vermuten würde.

Video

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen