Paket-Leistungen
  • 5 Übernachtungen im Standard-DZ
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Abends 3-Gänge-Menü mit 3 Hauptgängen zur Auswahl, auf Wunsch auch Diätkost oder vegetarisches Essen
  • 2 Flaschen Bohemia-Sekt auf dem Zimmer (je 0,2 l)
  • 1 x Aroma-Teilkörpermassage (30 min)
  • 1 x Kohlensäurebad in der Mineralquelle (15 min)
  • 1 x Perlbad (10 min)
  • 1 x Fangopackung (15 min)
  • 1 x Salzgrotte (60 min)
  • 1 x Paraffinpackung für die Hände
  • Nutzung von Hallenbad und finischer Sauna
  • Freie Nutzung der hoteleigenen Mineralwasserquelle
  • Original Kuroblaten als Abschiedsgeschenk (1 x pro Zimmer)
  • WLAN im gesamten Haus
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über Franzensbad und Ihr Hotel

Hotel-Infos kompakt
Spa & Kur Hotel Praha

Elegantes Stadthotel, bestehend aus zwei nebeneinanderstehenden klassizistischen Gebäuden, 1839 gebaut, seit 2007 von CPI Hotels geführt, 2016 komplett renoviert.

Wellness-Anwendungen
Wellness-Anwendungen

Der beliebte Kurort Franzensbad ist nicht nur durch die große Anzahl an Heilquellen, sondern auch durch die professionellen Kuranwendungen bekannt geworden. In Ihrem "Spa & Kur Hotel Praha" können Sie aus einer Fülle von Anwendungen wählen (alle Preise in Euro):

Massagen
Klassische Teilmassage 15 min 11,-
Reflexmassage 15 min 13,-
Fußsohlenmassage 30 min 19,-
Massage mit Lavastein Teilmassage, 30 min 14,-
Aromateilmassage 30 min 16,-
Gesichts- und Kopfmassage 30 min 19,-
Unterwassermassage 15 min 14,-
Packungen und Bäder
Moorpackung 20 min 14,-
Fangopackung 15 min 10,-
Paraffinpackung für die Hände 7,-
Perlbad 10 min 9,
Kräuter-Aromabad 15 min 12,-
Moorextraktbad 15 min 14,-
Ganzkörper-Sprudelbad 15 min 14,-
Kohlensäure-Gasbad 7,-
Sonstiges
Elektrotherapie 7,-
Inhalation 7,-
Komplette Anti Cellulite Behandlung 26,-

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Frantiskovy Lázne (Franzensbad) liegt im westböhmischen Bäderdreieck, rund 7 Kilometer von der deutschen Grenze entfernt.

Mit dem Auto

Aus Deutschland Süd, Nord, West: Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen nach Hof, Nürnberg oder Regensburg und dann auf die A 93 Weiden-Hof. Sie verlassen die Autobahn in Marktredwitz. Hinter der tschechischen Grenze folgen Sie der Autobahn E 48 und fahren Richtung Frantiskovy Lázne ab (E 49). Nehmen Sie die dritte Ausfahrt in den Ort und biegen Sie dann in die erste Straße links ein. Ihr Hotel befindet sich am Ende der Straße.

Aus Deutschland Ost: Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen zur A 4 Chemnitz-Hof. Von Westen her kommend, verlassen Sie die A 4 in Zwickau, von Osten her kommend, in Stolberg-West. Danach fahren Sie jeweils nach Aue, Schwarzenberg und Johanngeorgenstadt, wo Sie die tschechische Grenze überqueren und etwa 25 Kilometer weiter nach Karlsbad (Karlovy Vary) unterwegs sind. Von dort Richtung Eger (Cheb) und anschließend rechts auf die E 49 nach Frantiskovy Lázne. Dann wie oben beschrieben.

Mit dem Zug

Franzensbad können Sie über CZ-Cheb (Eger) gemütlich auch mit dem Zug erreichen. Vom Bahnhof Franzensbad oder auch von Cheb werden Sie vom Hotel kostenlos abgeholt.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise sonntags, Abreise freitags, buchbar bis 22. 12. 2019, Verlängerungsnächte und andere Anreisetage möglich.

Saisonzeiten
Saison: bis 20. 12. 2019;
3. 1. 28. 4. 2019;
29. 9. - 22. 12. 2019
Hauptsaison: 28. 4. - 29. 9. 2019

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.97 / 10 22 Bewertungen
226 Gäste seit Januar 2017

Das Praha sagte uns zu, der Speisesaal war rein optisch lieblos dekoriert, wir haben daraufhin eine Tischdecke verlangt und diese wurde uns gewährt. Die Verpflegung war nicht nach unserem Geschmack, den Spa-Bereich haben wir genutzt und die Anwendungen waren sehr gut und wurden professionell ausgeführt.

Februar 2019
Ute Köhler,
98617 Meiningen

Das Hotel entsprach unserer Vorstellung, die Gegend ist total schön und die Wellness-Anwendungen, wie die Qualität der Massagen, haben uns begeistert. Das Personal ist leider nicht so recht freundlich. Kurz nach 7 Uhr morgens wollte man die Betten machen. Über die Paket-Leistungen wurden wir überhaupt nicht aufgeklärt, sodass wir die Kuroblaten und die zwei Flaschen Bohemia-Sekt nicht bekommen haben.

Oktober 2018
Jürgen Knötgen,
65191 Wiesbaden

Der Alltag hat uns wieder - es ist immer wieder schön so eine erholsame Auszeit zu nehmen und gleichzeitig etwas für die Gesundheit zu tun. Ja, wir haben sehr erholsame Tage im Hotel Praha in Franzensbad verbracht. Wir waren mit allem zufrieden - das Zimmer sauber, ordentlich und in der Größe völlig ausreichend. Die Mitarbeiter am Empfang, vom Zimmerservice, dem gastronomischen Bereich und auch zu den Behandlungszeiten waren immer freundlich. Auch die Verpflegung war in Ordnung. Zum Frühstück konnten wir das Abendessen aus drei Gerichten wählen. Da haben wir immer ein Gericht für unseren Geschmack gefunden, Vorsuppe und Salat gab es vom Buffet. Da die Behandlungen immer vormittags waren, hatten wir genügend Zeit für ausgedehnte Spaziergänge in der herrlichen Herbstsonne. Die Lage des Hotels kann nicht besser sein - es sind nur ein paar Minuten bis zum Kurpark und ins Grüne. Die vielen schönen Parks und Anlagen - herrlich gepflegt und angelegt - haben wir gern und oft genutzt. .. . und die Cafés - super lecker Kuchen. .. Also - ein gelungener Urlaub. Es gibt sicherlich immer Urlauber, denen man nicht alles recht machen kann, aber wir waren rundum zufrieden!

September 2018
Christine Schwarze,
07549 Gera

Die Story zum Angebot
Franz und Franzensdorf - ein Kaiser lädt zum Bade

Dass können nicht viele Orte von sich behaupten, dass sie von einem Kaiser gegründet wurden. Doch als Kaiser Franz diesen ruhigen, idyllischen Flecken mit seinen vielen Heilquellen als heilenden Ort entdeckte, war klar, dass hier eine richtige Stadt entstehen musste. Schließlich wollte der Kaiser ja wiederkommen und hier "richtig" kuren. Gerade zu den Anfängen trug das Örtchen daher einen noch etwas royaleren Namen, denn zuerst hieß es Kaiser-Franzensdorf, dann Kaiser-Franzensbad und zum guten Schluss wurde es das inzwischen bekannte Franzensbad. Neben dem Namen des Kurortes haben vor allem die Parks und das lokale Heilwasser zur Berühmtheit beigetragen.

Der Tipp vom Producer
Hollywood trifft Historie

Loket, ein Ort zum Geniessen und Verlieben. Schon der erste Besuch in dieser historischen Stadt hat mich begeistert. Kein Wunder, dass sie immer wieder für verschiedene TV-Spots und Serien genutzt wird. 2016 war ich mal wieder zu Besuch dort und als ich durch die Stadt schlenderte, stand ich mitten in den Dreharbeiten von Hollywood. Die Serie "Genius" von Oscar-Regisseur Ron Howard wurde dort gerade gedreht. Auch ein Teil des Filmes "Casino Royal" um den wohl berühmtesten Geheimagenten 007 wurde vor dieser sagenhaften Kulisse gefilmt. Ich denke, wenn Hollywood sich so einen Platz aussucht, muss etwas dahinter stecken und das kann ich nur bezeugen. Die Stadt mit der urigen Steinburg und den romanischen Bauten ist ein Anziehungspunkt für Touristen aus aller Welt. Das mittelalterliche Loket ist nur ca. 37 Kilometer von Franzensbad entfernt und somit ein wunderbarer Kurztrip oder Tagesausflug während Ihres Aufenthaltes. Es lohnt sich!!!

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen