Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen im Studio
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Ein Getränk in der Skyline-Bar (Bier, Wein, oder Softgetränk, 0,2 l)
  • Nutzung der Gemeinschaftsküche
  • Eintritt in die Ausstellung "Making van Gogh" im Städel-Museum (Wert 25 Euro, 2,3 km entfernt)
  • 1 Tag Frankfurt Card (Wert 10,50 Euro)
  • Nutzung des Fitnessbereichs
  • WLAN im gesamten Haus
  • Keine Saison- oder Wochenendzuschläge
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über Frankfurt und Ihr Hotel
Leistungen der Frankfurt Card (Auszug)
  • Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel
  • Ermäßigung bis zu 50 % in Museen und im Palmengarten
  • Ermäßigung bis zu 20 % auf Stadtrundfahrten, Schiffsrundfahrten, Main Tower und mehr

Hotel-Infos
Aparthotel Adagio Frankfurt City Messe

Modernes und stylishes Aparthotel im schicken Westend, moderne Zimmer mit Küchenzeile, Kühlschrank und Mikrowelle, 2016 gebaut, perfekt gelegen zwischen Messe und Innenstadt, mit der S-Bahn nur 10 min vom Hauptbahnhof entfernt. Highlight ist die Bar mit großartigem Blick auf die Frankfurter Skyline.

Urlaubsort, Anreise

Frankfurt am Main, mit über 750.000 Einwohnern die größte Stadt Hessens und nach Berlin, Hamburg, München und Köln die fünftgrößte Stadt in Deutschland, ist eine der reichsten Metropolen Europas und eine Banken-, Literatur- und Kulturmetropole.

Mit dem Auto

Aus Norden: Fahren Sie von der A 7 von Hannover/Kassel bis zum Hattenbacher Dreieck. Dort auf auf die A 5 Richtung Darmstadt wechseln. Am Westkreuz Frankfurt wechseln Sie auf die A 648 in Richtung Frankfurt Stadtmitte/Messe. Nach ca. 3 km auf der Theodor-Heuss-Allee weiterfahren. Auf der Straße bleiben und nach ca. 1,5 km rechts auf die Hamburger Allee abbiegen. Das Hotel befindet sich auf der rechten Seite.

Aus Süden: Nehmen Sie die A 5 nach Heidelberg/Darmstadt. Am Westkreuz Frankfurt auf die A 648 Richtung Frankfurt Stadtmitte/Messe wechseln. Dann weiter wie oben beschrieben.

Aus Osten: Der A 3 aus Richtungen München/Hanau bis zum Kreuz Frankfurt folgen. Dort auf die A 5 Richtung Kassel wechseln. Am Westkreuz Frankfurt auf die A 648 wechseln. Dann weiter wie oben beschrieben.

Aus Westen: Fahren Sie auf der A 45 aus Richtung Dortmund. Am Hattenbacher Dreieck auf die A 5 Richtung Darmstadt wechseln. Dann weiter wie oben beschrieben.

Mit dem Zug

Die Fernzüge der Deutschen Bahn fahren bis zum Hauptbahnhof. Nehmen Sie von dort entweder die S3 Richtung Bad Soden oder die Straßenbahn 16 Richtung Ginnheim. Nach ca. 10 min steigen Sie an der Ludwig-Erhard-Anlage aus. Das Hotel befindet sich gegenüber auf der rechten Seite.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise freitags, Abreise sonntags, buchbar vom 23. 10. 2019 bis 16. 2. 2020, Verlängerungsnächte und andere Anreisetage möglich.

Verfügbarkeit

Die Story zum Angebot
Vincent van Gogh, Lehrer der Expressionisten

Es ist schon paradox. Vincent van Gogh, einer der einflussreichsten und bedeutendsten Maler der Geschichte, dessen Werke heute bei Versteigerungen Rekordsummen erzielen, lebte und starb in Armut. Sein Werk "Portrait des Dr. Gachet" wurde 1990 bei "Cristies" für 82,5 Millionen Dollar versteigert. Es selbst verkaufte zu Lebzeiten, nach allem was man weiß, nur ganze drei seiner Gemälde für nicht viel mehr als ein Taschengeld.

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen