Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück
  • Eintritt ins Guinness Storehouse
  • Reiseführer Dublin
  • WLAN, Parkplatz

Termine, Preise
Arrangement

Anreise freitags, Abreise sonntags buchbar bis 31. 10. 2018, Verlängerungsnächte und andere Anreisetage möglich, Nächte vor Sa./So. gegen Aufpreis.

Saisonzeiten
Saison: 31. 3. - 30. 4. 2018;
30. 9. - 31. 10. 2018
Hauptsaison: 30. 4. - 30. 9. 2018
Aufpreise
Vor Sa./So. pro Person / Tag EUR 10,-
Hauptsaison pro Person / Tag EUR 10,-
Einzelzimmer nicht möglich  
Verlängerungsnacht mit Frühstück
pro Person / Tag
EUR 78,-
Ermäßigungen
Eine Nacht kürzer nicht möglich  
Kinder 0 - 3 Jahre mit zwei Vollzahlern
im Elternbett
gratis
Kinder / Jugendl.
4 - 16 Jahre
mit zwei Vollzahlern
im Elternzimmer
- 50 %
3. Person mit zwei Vollzahlern im selben Zimmer, ohne Ermäßigung

(Kinder / Jugendl. nur Ü/F ohne Extras)

Sonstiges
Hund / Katze nicht möglich  
Parkplätze ausreichend direkt
am Hotel
gratis
Bezahlung an Spar mit! Reisen 100 %

Hotel-Infos kompakt
Modern und verkehrsgünstig

Schickes Stadthotel der irisch-britischen Hotelkette Maldron Hotels, mit guter Shuttle- und Busanbindung ans Zentrum Dublins, Restaurant und Bar mit lokalen und nachhaltigen Produkten, renoviert 2016

Gästebewertungen, Statistik
Neues Paket - noch keine Bewertungen

Verfügbarkeit

Die Story zum Angebot
Hinter den Kulissen des irischen Nationalgetränks

"We mumble a bit," wurde mir mal von einem freundlichen Iren erklärt, als ich sichtlich angestrengt versuchte, seinem Englisch zu folgen. Dazu kommt dann noch Gälisch, die zweite, offizielle Landessprache. Ein Wort habe ich mir aber gemerkt - Sláinte. Wörtlich übersetzt heißt es Gesundheit, der deutsche Bierfan würde hier "Prost!" rufen. Und wenn Deutsche und Iren eins gemein haben dürften, dann die Liebe zum Gerstensaft. In Deutschland meist schon goldgelb - in good ol' Irland dunkel. Und für die Iren gibt es immer einen Grund mit einem kühlen Guinness anzustoßen.

Der Tipp vom Producer
Der Pub, das 2. Wohnzimmer der Iren

Etwas abseits vom Tempelbardistrikt findet man "The Brazen Head", einen traditionellen irischen Pub, wie er im Buche steht. Er gilt als älteste Kneipe Dublins. Manche behaupten sogar, ganz Irlands, aber das lässt sich nicht mit Sicherheit belegen. Von außen ähnelt er einer mittelalterlichen Burg, innen, wie es sich für einen typischen Pub gehört, sind die Wände aufgeputzt mit alten vergilbten Photos, Zeitungsausschnitten, Dankesschreiben bedeutender Gäste und dekoriert mit allerlei Andenken oder Reklame namhafter Whisky- oder Biermarken.

Prospekt drucken
Alle Informationen zu Ihrem Reisepaket übersichtlich als PDF und bequem auszudrucken.
Jetzt herunterladen

Reisepakete werden geladen