Paket-Leistungen
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück
  • Sektfrühstück
  • Sächsisches 2-Gänge-Menü "Amadeus"
  • Tageskarte öffentliche Verkehrsmittel
  • Kein EZ-Zuschlag

Termine, Preise

Arrangement

Anreise täglich möglich, buchbar bis auf Weiteres, Verlängerungsnächte möglich.

Aufpreise

Einzelzimmer ohne Zuschlag
Verlängerungsnacht mit Frühstück
pro Person / Tag
EUR 50.-

Ermäßigungen

Eine Nacht kürzer nicht möglich  
Kinder 0 - 12 Jahre mit zwei Vollzahlern
im Elternzimmer
(Kindermenü 8 Euro)
gratis
Single mit Kind

gemeinsam im DZ, Single zahlt voll, Kind ermäßigt

(Kinder nur Ü/F ohne Extras)

Sonstiges

Hund / Katze ohne Verpflegung pro Tag EUR 8,-
Parkplätze direkt am Hotel gratis
Beherbergungs-
steuer
6,66 % auf den Brutto-Übernachtungspreis (nicht auf Ver-
pflegungs- und Extraleistungen), zahlbar pro Person vor Ort im Hotel
Anzahlung an Spar mit! Reisen ca. 30 %
Restzahlung vor Ort bei Anreise im Hotel (bar, EC- oder Kreditkarte) ca. 70 %

Hotel-Infos kompakt

Authentisch sächsisches Haus

Herzlich geführtes 3-Sterne-Stadthotel im Gründerzeitstil, nur 3 km von der schönen Barockseite entfernt. Dicker Pluspunkt: kostenfreie Parkplätze. Also Auto einfach stehen lassen und mit der Tram in die City (15 min). Oder ins kreative Herz der Stadt: Im Szene- und Ausgehviertel Dresdner Neustadt gibt's ausgefallene Läden und Cafés.

Lage, Anreise

Lage, Anreise

Dresden liegt ca. 200 Kilometer südlich von Berlin, zwischen Zwickau und Görlitz. Das Hotel Amadeus befindet sich sehr verkehrsgünstig in der Neustadt gelegen.

Mit dem Auto

Aus dem Westen und Süden: Sie fahren auf der A 4 Richtung Dresden und nehmen die Ausfahrt Dresden-Wilder Mann. Dort biegen Sie gleich links ab und sind schon in der Großenhainer Straße in Richtung Stadtmitte. Nach ca. 2 km erreichen Sie das Hotel Amadeus auf der linken Seite.

Aus dem Norden und Nordosten: Sie fahren auf der A 4 bis zur Ausfahrt Dresden-Wilder Mann. Dort biegen Sie gleich links ab und sind schon in der Großenhainer Straße in Richtung Stadtmitte. Nach ca. 2 km sehen Sie das Hotel Amadeus auf der linken Seite.

Mit dem Zug

Dresden ist bestens an das deutsche Fernzügenetz angeschlossen, zum Bahnhof Dresden-Neustadt sind es vom Hotel nur 2 Kilometer. Mit der Straßenbahnlinie 3 fahren Sie in Richtung "Wilder Mann" bis zur Haltestelle Trachenberger Platz. Von hier sind es 20 Meter bis zum Hotel, in Fahrtrichtung auf der rechten Seite.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.01 / 10 20 Bewertungen
18.307 Gäste seit März 2009

Das Amadeus ist ein gut geführtes Haus, mit der Straßenbahn direkt vor der Haustür sind es nur wenige Minuten in die historische Altstadt. Unser Zimmer war gut ausgestattet und sauber, das Bad frisch renoviert. Das Frühstücksbuffet war abwechslungsreich, unter anderem mit leckeren Kuchenspezialitäten und einer guten Auswahl an Brotbelag. Das Abendessen war nicht so unser Geschmack, aber in der Nähe befindet sich ein tolles Brauhaus mit guter Küche, direkt an der Elbe gelegen. Besonders angenehm ist auch der kostenlose Parkplatz direkt am Hotel.

März 2018
Thorsten Güttler,
76137 Karlsruhe

Dresden hat uns ausgesprochen gut gefallen, wir haben noch ein Konzert in der Frauenkirche besucht - ein Traum. Im Amadeus sind wir gut untergebracht gewesen und wurden von den netten Mitarbeitern rundum verwöhnt. Das Frühstück hat uns sehr gefallen, das Abendessen war nun nicht so toll. Besonders hervorheben möchten wir die tolle Lage des Hauses - mit der Straßenbahn direkt vor der Türe ist man schnell in der Stadt. Das Haus als solches ist ein wenig in die Jahre gekommen, aber alles picobello. Es gab ein kleines Problem mit einer ausländischen Mitarbeiterin bei der Abrechnung, da es leider Verständigungs-Schwierigkeiten gab. Dies konnte aber gelöst werden, und zwar nett, höflich und zuvorkommend. Für einen kurzen Städtetrip nach Elbflorenz können wir das Amadeus wirklich empfehlen. Besonders praktisch fanden wir auch das Tages-Ticket für Bus, Bahn und Fähren.

März 2018
Manfred Borchert,
15890 Schlaubetal

Eigentlich waren wir zufrieden, allerdings gefiel uns nicht, dass wir uns gleich beim Check-in mit der Planung der Extras beschäftigen mussten. Das sächsische 2-Gänge-Menü fanden wir lecker, aber die Bedienung beobachtet uns die ganze Zeit, um abzuräumen - das war unmöglich. Die Tageskarte für freie Fahrt mit Bus und Bahn fanden wir eine prima Idee. Das Hotel ist gepflegt und machte einen guten Eindruck.

März 2018
Doreen Kukular,
99734 Nordhausen

Die Story zum Angebot
Dresden: Lebenslust und Kunstgenuss Tag für Tag

Sein ausschweifender Lebenslauf ist Legende, sein Konterfei prangt stolz auf dem Fürstenzug unweit der Semperoper: August der Starke hat seine Spuren hinterlassen in der sächsischen Landeshauptstadt. Der Ruf Dresdens als barocke wie lebenslustige Metropole ist nicht zuletzt sein Verdienst. So pompös wie der Kurfürst von Sachsen werden Sie mit unserem Spar mit!-Angebot zwar nicht residieren - aber dennoch ganz standesgemäß.

Der Tipp vom Producer

Fürstlich durchs barocke Dresden

Sie wollen Dresden an einem Tag rundum entdecken, sich aber nicht die Füße plattlaufen? Und die typischen Hop-on-Hop-off-Busse finden Sie zu langweilig? Kein Problem, denn die Landeshauptstadt kann man auch bequem, gemächlich, bei frischer Luft und trockenen Fußes kennen lernen. Dazu fahren von April bis Oktober Rikschas durch die Stadt an der Elbe. Dort wo Taxis und Busse nicht fahren dürfen, fängt hier der Spaß erst an.

Video

Prospekt drucken
Alle Informationen zu Ihrem Reisepaket übersichtlich als PDF und bequem auszudrucken.
Jetzt herunterladen