Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen im Standard-DZ
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1 x regionales 3-Gänge-Menü in der "Brasserie l'Auberge"
  • Eintritt in das Unterlinden-Museum in Colmar (Wert 13 Euro, 1 km vom Hotel entfernt)
  • Nutzung des Wellness- und Fitnessbereichs
  • WLAN im gesamten Haus
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über die Stadt, Sehenswürdigkeiten und Ihr Hotel

Hotel-Infos kompakt
Best Western Grand Hôtel Bristol

Traditionsreiches 4-Sterne-Stadthotel, familiär geführt in Top-City-Lage. Liebevoll restauriertes Gebäude aus dem Jahre 1920, stilvoll und mit viel Geschmack eingerichtet.

Wellness-Anwendungen

Im Wellness-Bereich erwartet Sie eine breite Auswahl an Beauty- und Massageanwendungen. Aufgrund der hohen Nachfrage wird um rechtzeitige Reservierung Ihres Wunschtermins gebeten. Diese ist möglich unter der Telefonnummer 0033 (0) 3 89 23 59 59. Hier ein Auszug aus dem aktuellen Angebot (Preise in Euro):

Körpermassage ca. 60 min 65,-
ca. 75 min 75,-
ca. 90 min 85,-
Gesichtspflege * für sie Feuchtigkeitsspenden und beruhigend, ca. 60 min 68,-
Säuberung und Reinigung, ca. 45 min 68,-
Intensive Ernährung, ca. 75 min 70,-
Spezifische Anti-Aging, ca. 90 min 75,-
Gesichtspflege * für ihn Matt Pflege, ca. 60 min 70,-

* mit biologischen Produkten der Marke "Oxalia"

Urlaubsort, Anreise

Colmar liegt ungefähr 21 km von der deutsch-französischen Grenze entfernt, auf einer Höhe mit Freiburg in Deutschland.

Mit dem Auto

Verlassen Sie die A 5 Basel/Karlsruhe bei der Ausfahrt Breisach, Frankreich und folgen Sie der gut beschilderten Straße Richtung Colmar. In Colmar folgen Sie der Straßenbeschilderung Richtung "Gare" (Bahnhof). Kommt man aus Richtung Norden besteht auch die Möglichkeit, Deutschland schon in Kehl Richtung Straßburg zu verlassen. Folgen Sie der B 28 bis Straßburg und folgen Sie der N 83/E 25 Richtung Colmar.

Mit dem Zug

Der Bahnhof Colmar ist optimal an das Fernverkehrsnetz angeschlossen. Aus Norden verlaufen die meisten Verbindungen über Straßburg.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise freitags, Abreise sonntags, buchbar bis 20. 11. 2020 sowie vom 1. 1. bis 18. 11. 2021, Verlängerungsnächte und andere Anreisetage möglich.

Saisonzeiten
Nebensaison:

1. 11. - 20. 11. 2020;
1. 1. - 2. 4. 2021;
31. 10. - 18. 11. 2021

Saison: 4. 10. - 1. 11. 2020;

2. 4. - 30. 4. 2021;
4. 7. - 29. 8. 2021;
17. 10. - 31. 10. 2021

Hauptsaison: 30. 8. - 4. 10. 2020;

30. 4. - 4. 7. 2021;
29. 8. - 17. 10. 2021

Saisonpreise
Nebensaison pro Person im DZ EUR 129,- / EUR 60,-
Saison pro Person im DZ EUR 179,- / EUR 69,-
Hauptsaison pro Person im DZ EUR 209,- / EUR 86,-

(erster Preis: 2 Ü/F, zweiter Preis: Verlängerungsnacht/F)

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.87 / 10 20 Bewertungen
6.433 Gäste seit Mai 2004

Die Reise nach Colmar habe ich meinen Schwiegereltern geschenkt und laut Feedback waren sie rundum zufrieden mit dem Grand Hotel Bristol. Ich werde bald wieder über Spar mit! buchen, da das nächste Geburtstagsgeschenk ansteht.

Dezember 2019
Aleksandra Cichy,
40223 Düsseldorf

Wir sind im Bristol untergebracht gewesen und die Mitarbeiter haben uns stets verwöhnt. Den Besuch im Unterlinden-Museum haben wir wahrgenommen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis dieser Reise ist gut.

November 2019
Carmen Vonesch-Keel,
5405 Dättwil

Mit dem Bristol sind wir zufrieden gewesen und die netten Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt. Während unserer Reisezeit haben wir uns die Stadt angesehen - zu beanstanden hatten wir nichts bei unserem Aufenthalt.

April 2019
Ann Christin Brehler,
36167 Nüsttal

Die Story zum Angebot
Miss Liberty und ein elsässisches Koch-Talent

Millionen Amerika-Einwanderer sahen sie vom Schiff aus mit feuchten Augen, in unzähligen Hollywood-Filmen war sie Statistin, im Eiszeit-Drama "The Day after tomorrow" wird sie gar gefrostet. Jedes Kind auf unserem Globus kennt die 46 Meter hohe Stahl-Dame mit der Fackel, die Freiheitsstatue in New York. Was viele nicht wissen: Entworfen hat sie ein Elsässer, der Bildhauer August Bartholdi aus Colmar. 2004 feierte Bartholdis Geburtsstadt seinen 100sten Todestag. Im Bartholdi-Musuem können Sie viel über Leben und Werk des Miss-Liberty-Machers erfahren.

Der Tipp vom Producer
Colmar: die perfekte Elsass-Kulisse

In Colmar heißt es Kamera zücken. Denn hier gleicht praktisch jede Ecke einem elsässischen Postkartenmotiv. So ist es schon ein echtes Erlebnis, durch die kopfstein-gepflasterten Gassen der Altstadt zu ziehen und die hübschen Fachwerkhäuser zu bewundern. Schlendern Sie zu den mit Blumen geschmückten Kanälen im Viertel "Petite Venise" oder genießen Sie den Nachmittag bei einem Tartelette aux framboises (Himbeerküchlein) in einem der zahlreichen kleinen Cafés. Zauberhaft ist zum Beispiel "Au Croissant Doré" in der Rue des Marchands. Wenn das Wetter mal nicht so mitspielt - auch nicht schlimm: Besuchen Sie den berühmten "Isenheimer Altar" von Grünewald im Musée Unterlinden. In dem ehemaligen Klostergebäude aus dem 13. Jahrhundert und im 2015 Neubau ist zudem eine beeindruckende Sammlung ausgestellt - Kunstwerke aus dem Mittelalter bis in die Moderne.

Video

Reisepakete werden geladen