Paket-Leistungen
  • 4 Übernachtungen mit Halbpension
  • Erzgebirgisches "Stern"-Menü
  • Eintritt Schmalspur-Eisenbahnmuseum Rittersgrün
  • Besichtigung Besucherbergwerk Pöhla
  • Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und Kneippbecken
  • Breitenbrunner Gästekarte
  • WLAN, Parkplatz

Hotel-Infos kompakt
Landhotel Rittersgrün

2003 eröffnetes, mit viel Liebe eingerichtetes 4-Sterne-Landhotel mit feiner regionaler Gastronomie, Wellnessbereich und Bowlingcenter, 2009 im Magazin "Stern" als eines der 25 schönsten deutschen Urlaubshotels ausgezeichnet, familiärer Service, barrierefrei.

Wellness-Anwendungen
Wellness-Anwendungen

Von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen - im Landhotel Rittersgrün wird es Ihnen an nichts fehlen. Hier ein Auszug aus dem umfangreichen Angebot (Preise in Euro):

Ganzkörpermassage Massage von Kopf bis Fuß, 60 min 59,-
Klassische Rückenmassage 30 min 25,-
Schulter-Nackenmassage 30 min 25,-
Hot-Stone-Rückenmassage 60 min 55,-
Honig-Zupf-Rückenmassage Der angenehme Duft und die heilende Wirksamkeit des Honigs lässt die Haut geschmeidig weich und entspannt werden, 30 min 32,-
Fußreflexzonenmassage vorher 10 min Fußbad mit Meeressalz, 50 min 49,-
Cleopatrabad Milch, Honig, Pflegeöle, Rosenblätter dazu ein Glas Sekt, 30 min 25,-
Hopfenbad schmerzlindernd, krampflösend, 30 min 15,-

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Breitenbrunn mit dem Ortzsteil Rittersgrün liegt mitten im Erzgebirge, 45 km südlich von Chemnitz und nur 4 km von der tschechischen Grenze entfernt.

Mit dem Auto

Aus D-Ost/D-Nordost: Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen über die A 4 Richtung Chemnitz, wechseln dort auf die A 72 Richtung Hof und verlassen diese in Stolberg-West. Sie fahren über Aue nach Schwarzenberg und verlassen hinter Schwarzenberg die B 101 in Raschau, wo Sie rechts Richtung Breitenbrunn abbiegen. Über Grünstädtle und Pöhla erreichen Sie die Streusiedlung Oberrittersgrün, das Landhotel liegt in der Mitte der Ortschaft, unweit der Kirche und gut ausgeschildert.

Aus D-West/D-Mitte/D-Nord: Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen über die A 4 Richtung Chemnitz und verlassen sie in Meerane in Richtung Zwickau (Schnellstraße B 95). Sie fahren durch Zwickau über Aue nach Schwarzenberg und dann weiter wie oben beschrieben.

Aus D-Süd: Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen auf die A 72 Richtung Chemnitz und verlassen sie in Reichenbach. Von dort fahren Sie über Rodewisch, Stützengrün, Schneeberg und Aue nach Schwarzenberg, dann weiter wie oben beschrieben.

Mit dem Zug

Der Bahnhof Schwarzenberg ist 10 km vom Hotel entfernt, Spar mit! -Gäste werden von dort kostenlos abgeholt (Zeiten bitte mit der Rezeption absprechen: Tel. 037757-1880).

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise sonntags oder montags, buchbar vom 1. 1. bis 24. 11. 2019, Verlängerungsnächte möglich.

Saisonzeiten
Saison: 24. 2. - 19. 4. 2019;
31. 5. - 30. 8. 2019;
30. 10. - 24. 11. 2019
Hauptsaison: 1. 1. - 24. 2. 2019;
19. 4. - 31. 5. 2019;
30. 8. - 30. 10. 2019
Saisonpreise
Saison pro Person im DZ EUR 329,- / EUR 93,-
Hauptsaison pro Person im DZ EUR 399,- / EUR 93,-

(erster Preis: 4 Ü/HP, zweiter Preis: Verlängerungsnacht/HP)

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.36 / 10 11 Bewertungen
621 Gäste seit Juli 2010

Wir sind mit dem Auto angereist und haben während unseres Aufenthaltes einiges unternommen, wir waren im Hammerwerk, und außerdem in einem Kohlenbergwerk, unter Tage. Mit dem Rittersgrün waren wir zufrieden und wurden rundum von den netten Mitarbeitern verwöhnt.

September 2018
Eva Maria Pohl,
18273 Güstrow

Wir sind des Lobes voll. Das Hotel gefiel und ausnehmend gut. Schön eingerichtet, tolles Ambiente. Die Verpflegung war delikat und vielfältig und dann noch die abwechslungsreichen Extras. Ein tolles Reisepaket.

März 2018
Regine Werner,
01219 Dresden

Unser Zimmer im Rittersgrün war gepflegt, die Mitarbeiter stets freundlich, das Frühstücksbuffet war reichhaltig und das 3-Gänge-Menü war ein Hochgenuss. Der Bowlingabend im hoteleigenen Bowlingcenter sagte uns zu. Den wundervollen, mediterranen Wellness-Bereich haben wir gerne genutzt. Ein großes Lob - das Preis-Leistungs-Verhältnis passt.

März 2018
Silke Häselbarth,
07554 Gera

Die Story zum Angebot
Wie aus einer Turnhalle ein Top-25-Hotel wurde

Was für ein Ritterschlag: Im Mai 2009 titelte der große "Stern" über das Reiseland Deutschland und nannte die 25 schönsten Urlaubshotels. Mit dabei das feine "Landhotel Rittersgrün" von Manuela und Christian Neubert, nach Meinung des "Stern" im "erzgebirgischsten aller Erzgebirgsdörfer". Bis 1977 tuckerten sogar noch Dampfloks durch das kleine Pöhlwassertal.

Der Tipp vom Producer
Saunen aus aller Welt

Man muss schon sagen, das Landhotel Rittersgrün bietet alles für einen gelungenen erzgebirgischen Urlaub voller Entspannung und Gaumenfreuden. Sollten Sie aber zwischendurch Lust auf einen Ausflug mit Wellness-I-Tüpfel haben - nur 25 km entfernt liegen die Badegärten Eibenstock. In Europas bester Saunalandschaft (2011 ausgezeichnet) können Sie sich einmal um die ganze Welt schwitzen: in der russischen Hühnerfußbanja, der karelischen Rauchsauna, der finnischen Sauna, dem indianischen Steinschwitzbad, der japanischen Blockhaussauna, dem russsischen Ofenschwitzbad, der Schlammbadsauna ... Oh, Sie werden insgeheim ihren Chef um einen Urlaubstag mehr bitten.

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen