Paket-Leistungen
  • 5 Übernachtungen im Superior-DZ
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Tapasteller mit einem Glas belgischem Bier (0,3 l) oder Wein (0,1 l)
  • Eine Flasche Cava (0,375 l, 1 x pro Zimmer)
  • Eine Schachtel belgische Pralinen (1 x pro Zimmer)
  • 1 x Eintritt in das SEA LIFE Centre Blankenberge, Belgiens größtes Nordsee-Aquarium mit einer magischen Unterwasserwelt (1,3 km entfernt, Wert 15,50 €)
  • 1 x Bahnticket für einen Ausflug nach Brügge (Hin- und Rückfahrt)
  • 1 x Tagespass für die Fahrt mit der Küstenstraßenbahn entlang der gesamten flämischen Nordseeküste von De Panne bis Knokke
  • Leihbademantel und Slipper
  • WLAN im ganzen Haus
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über Blankenberge und Ihr Hotel

Hotel-Infos
Mercure Blankenberge Station

Sehr modernes Hotel in zentraler Lage zwischen Strand und Bahnhof, nah der "Kusttram"-Haltestelle. Das 4-Sterne-Haus mit Dachpool wurde 2017 gebaut und gehört zur Accor-Hotelgruppe.

Familienzimmer: ca. 25 qm, Ausstattung wie Superior-DZ, aber mit Etagenbett, 2 Kinder im Etagenbett möglich

Urlaubsort, Anreise

Blankenberge ist einer der beliebtesten Badeorte an der belgischen Nordseeküste und liegt im Nordwesten des Landes.

Mit dem Auto

Fahren Sie auf den entsprechenden Autobahnen nach Antwerpen oder via Brüssel nach Gent, anschließend in Richtung Brügge bzw. Blankenberge / Zeebrugge (N 31). Auf der N 31 nehmen Sie die Ausfahrt Blankenberge (N 371). Nach etwa 23 km verläuft die N 371 in Blankenberge nach rechts auf die Koning Albert I-laan. Nach 200 m biegen Sie links ab (Marie-Josélaan). Biegen Sie nach 100 m an der 1. Querstraße links ab in die Stationsstraat. Nach ca. 110 m befindet sich das Mercure Blankenberge Station auf der rechten Seite.

Mit dem Zug

Bei einer Anreise mit dem Zug kommen Sie auf dem Bahnhof Blankenberge an. Er grenzt direkt an Ihr Hotel.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise sonntags, Abreise freitags, buchbar bis 27. 3. 2022, Verlängerungsnächte möglich.

Saisonzeiten
Nebensaison: bis 28. 3. 2021;
26. 9. 2021 - 27. 3. 2022
Saison: 28. 3. - 27. 6. 2021:
29. 8. - 26. 9. 2021
Hauptsaison: 27. 6. - 29. 8. 2021
Saisonpreise
Nebensaison: pro Person im DZ EUR 299,- / EUR 59,-
Saison: pro Person im DZ EUR 349,- / EUR 69,-
Hauptsaison: pro Person im DZ EUR 439,- / EUR 89,-

Verfügbarkeit

Die Story zum Angebot
Belgische Küstenregion, tolle Unterwasserwelt

Wind und Wasser. Diese zwei Elemente kennzeichnen Ihren Urlaub in Blankenberge. Ihr Hotel, das schicke 4-Sterne-Haus Mercure Blankenberge Station, steht nämlich nur 600 Meter vom Strand entfernt und auch sonst wird Ihr Aufenthalt reich an Wasser sein. Tauchen Sie ein in die Welt der Meeresbewohner. Das SEA LIFE von Blankenberge beherbergt mehr als 2.500 Meerestiere in über 50 Becken. Seehunde, Otter, Meeresschildkröten, Clownfische, Bambushaie, sogar Pinguine. Im Unterwassertunnel kommen Sie ganz nah ran.

Nah ran ans Meer kommen Sie auch auf dem 350 Meter langen Pier. Am Ende dieser Flanierbrücke gibt es die Rotunde, ein runder Pavillon mit Restaurant und herrlicher Sonnenterrasse. Näher kann man dem Meer nicht sein. Von hier sieht man den drei Kilometer langen feinen Sandstrand mit liebevoll bemalten Badekarren aus der Jahrhundertwende. Heute ist die Strandpromenade mit ihren Restaurants und Cafés das pulsierende Zentrum des Badeortes. Wenn Sie genug gelaufen sind, steigen Sie um in die Küstenstraßenbahn. Ihr Tagesticket ist natürlich inklusive. 67 Stopps verbinden De Panne mit Knokke. Schauen Sie sich die Nachbarorte an oder die Boote draußen am Horizont.

Die sehen Sie natürlich ebenso in Blankenberge, gleich am Hafen. Praktisch: Zum Schutz vor den stürmischen Böen steht hier seit der Jahrhundertwende ein Windschutz, der Paravang (von französisch paravent, „gegen den Wind"). Mit Bänken, Blick auf die Jachten und den Leopold-Park. Damit erinnert er an die Zeit des elitären Bädertourismus und begeistert in seinem eklektischen Baustil bis heute. Grund sind die ungewöhnlichen exotischen Einflüsse: Zinnen mit Ornamenten, glasierte Dachziegel, Firstziegel mit Muschelmuster. Ein echter Hingucker, alles in allem. Ein Foto mit dem hier wohnhaften Riesenharlekin ist Pflicht. Er stellt eine Verbindung zur Riesentradition von Blankenberge her. Die Giganten Korno, Colette und Seven sind offiziell die Maskottchen der Stadt und nehmen an der jährlichen Parade während der folkloristischen Hafenfeste teil.

Sie haben ihren Ursprung in der Wurzel von Blankenberge, dem Fischfang. Da der Hafen für die neueren und größeren Fischereifahrzeuge nicht mehr geeignet war, war die Flotte gezwungen, nach Seebrügge umzuziehen. Natürlich blieb die Fischergemeinde in Blankenberge, das Fischen wurde zur Folklore. Während der Feierlichkeiten im Mai sind die teilnehmenden Folkloregruppen noch immer in der typischen Kleidung vom Ende des neunzehnten Jahrhunderts zu sehen.

Bei so viel Abwechslung im Meer, am Meer und um das Meer herum werden Sie schnell verstehen, warum Blankenberge seit mehr als einem Jahrhundert der Top-Badeort an der belgischen Küste ist. Ist ja auch kein Wunder: Mehr Meer geht fast nicht.

Tipp vom Producer
Maritime Historie rund um den Fisch

Wo ich auch in Benelux unterwegs bin, als begeisterter Freizeit-Bootsfahrer werde ich immer in Richung Wasser gezogen. Das war meiner jahrelangen Geschäftspartnerin Frau Ann Bal bekannt, daher musste sie nicht lange überlegen, wo wir uns treffen. Und so sind wir in einem Fischrestaurant am Yachthafen von Blankenberge gelandet.

Damals befand sich hier der Fischereihafen, doch da der Hafen für die neueren und größeren Fischereifahrzeuge nicht mehr geeignet war, war die Fischereiflotte gezwungen, nach Seebrügge umzuziehen. Der alte Fischereihafen wurde zu einem schönen, modernen Yachthafen ausgebaut, in dem man sich zu jeder Jahreszeit sehr angenehm aufhalten kann. Dank des attraktiv sanierten Hafenkais und seiner exklusiven Lage in der Nähe des Stadtzentrums, des Strandes und der Dünen ist dieser Yachthafen einzigartig an der belgischen Küste. Hier finden Sie überall Zeugnisse der maritimen Vergangenheit Blankenberges.

Reisepakete werden geladen