Paket-Leistungen
  • 5 Übernachtungen mit "halber Halbpension"
  • Spreewälder Schatzkästlein
  • Candle-Light-Dinner
  • Kahnfahrt ab Lübbenau
  • Leihfahrrad für 1 Tag
  • WLAN, Parkplatz

Hotel-Infos kompakt

Sympathisches 4-Sterne-Hotel der niederländischen Hotelkette Van der Valk, 1992 gebaut und 2009 komplett renoviert. Perfekte Ausgangslage für Radtouren und Kanufahrten im Spreewald.

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Bersteland liegt im Osten des Baruther Urstromtales am Flüsschen Berste. Die Berste, die südlich von Luckau entspringt und in Bersteland in Richtung Osten abbiegt, mündet wenige Kilometer weiter in Lübben (Spreewald) in die Spree.

Mit dem Auto

Sie fahren auf der A 13 Berlin - Dresden bis zur Ausfahrt 7 Freienwalde und halten sich links Richtung Lübben, nach ca. 1,5 km halten Sie sich rechts Richtung Niewitz, Ihr Hotel ist sehr gut ausgeschrieben und nicht zu verfehlen.

Mit dem Zug

Die Züge fahren bis Lübben, Lübben ist ca. 8 km vom Hotel entfernt, Ihr Hotel bietet gegen Absprache auch einen Transfer an, ansonsten empfiehlt sich ein Taxi.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise sonntags, Abreise freitags, buchbar bis 22. 12. 2018 und vom 25. 2. bis zum 22. 12. 2019, Verlängerungsnächte und andere Anreisetage möglich.

Saisonzeiten
Saison: 25. 2. - 29. 3. 2019;
4. 11. - 22. 12. 2019
Hauptsaison: 29. 3. - 4. 11. 2019

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.88 / 10 14 Bewertungen
121 Gäste seit März 2016

Wir hatten einen gelungenen Aufenthalt im Spreewald. Das Hotel und unser Zimmer entsprach unseren Bedürfnissen. Besonders zu erwähnen ist das Candle-Light-Dinner. Es schmeckte nicht nur, sondern es war niveauvoll angerichtet. Dazu wurden wir von einem hervorragenden, aufmerksamen Kellner bedient. Die Kahnfahrt ab Lübbenau haben wir ebenfalls gemacht. Es war etwas Besonderes.

September 2018
Rosemarie Kirsch,
09212 Limbach-Oberfrohna

Toll fanden wir die Kahnfahrt, das Spreewälder Schatzkästlein finden wir eine nette Idee. Bezüglich des Hotels war alles wie beschrieben.

August 2018
Jens Harloff,
23996 Bad Kleinen

Komplett zufrieden, gut ausgeruht und motiviert wieder mit Spar mit! zu verreisen. Wir hatten ein Zimmer mit Klimaanlage, da waren wir froh. Es war überhaupt herrlich. Das Candle-Light-Dinner wurde so wunderbar vorbereitet. Aufwendig eingedeckt mit eigener Speisekarte. In der schönen Gegend sind wir viel Rad gefahren und die Kahnfahrt haben wir genossen. Reichlich Parkplatz ist für die Hotelgäste vorhanden.

August 2018
Rolf Krajewski,
36148 Kalbach

Die Story zum Angebot
Wer den Spreewald nicht kennt, hat wohl gepennt!

Brandenburg hat viele wunderschöne Ecken. Die Fluss- und Seenlandschaften, Wälder und Felder begeistern jeden Paddler und Radfahrer. Wer die Natur liebt, der fühlt sich in Brandenburg wie zu Hause. Doch es gibt eine einzigartige Region zwischen Berlin und Dresden, die dem Ganzen die Krone aufsetzt: Der Spreewald! Alle Vorzüge Brandenburgs sind in diesem UNESCO Biosphärenreservat potenziert. Die Flüsse, Fließe und verschachtelten Wasserwege liegen in der Landschaft wie ein kunstvolles Spinnennetz. Eingerahmt von einem malerischen Hochwald, der vielen beheimateten Tieren ein Zuhause bietet.

Der Tipp vom Producer
Nächtliche Kahnfahrten

Hach, der Spreewald. Ich beneide jeden, der noch nie dagewesen ist und ihn zum allerersten Mal sehen darf. Doch auch ohne den Zauber des Anfangs ist der Spreewald, diese ganz eigene historische Kulturlandschaft Brandenburgs, magisch. Die Spree formte hier ein kleines Auenland mit vielen Flussarmen, Inselchen und Kanälen. Es ist ein Fleckchen Erde, wo die Post von April bis Oktober auf dem Wasserweg zugestellt wird.

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen