Paket-Leistungen
  • 3 Übernachtungen im Superior-DZ
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet (Langschläferfrühstück sonntags/feiertags bis 13.00 Uhr)
  • Einstündige BWSG-Schifffahrt auf der Spree (vom 1. 4. bis 31. 10. 2020, Abfahrt täglich einmal pro Stunde an der Anlegestelle "Alte Börse"; vom 1. 11. bis 22. 12. 2020 stattdessen ein VIP-Aufstieg auf den Berliner Fernsehturm (ohne Warteschlange)
  • Nutzung des hauseigenen Spa- und Wellnessbereichs mit 2 Saunen, Dampfbad, Whirlpool, Fitnessraum und Ruheterrassen
  • Leihbademantel und Badeschuhe
  • City-Tax
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über Berlin, die Sehenswürdigkeiten und Ihr Hotel

Hotel-Infos kompakt
Vienna House Andel's Berlin

Zum Sonnenuntergang auf einen Champagner-Cocktail in die Skybar: Vom 65 m hohen Hotel-Tower haben Sie einen fabelhaften Blick auf Berlins Mitte - besser kann's der Fernsehturm auch nicht. Dazu 550 qm Wellnessbereich, sternegekröntes Restaurant, perfekter Anschluss an den ÖPNV.

Urlaubsort, Anreise

Berlin liegt im Nordosten Deutschlands. Das Vienna House Andel's Berlin befindet sich im Nordosten der Hauptstadt, nur 3,5 km vom Alexanderplatz entfernt.

Mit dem Auto

Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen auf die A 10 (vom Norden wie auch aus dem Süden). Am Dreieck Pankow verlassen Sie die A 10 und fahren auf die A 14 Richtung Zentrum. Sie erreichen Berlin und fahren auf der Prenzlauer Promenade in Richtung Süden, kommen direkt auf die Prenzlauer Allee. Sie biegen an der Grellstraße nach links ab und kommen direkt auf die Storkower Straße. Die zweite große Straße, die Sie kreuzen ist die Landsberger Allee - das Hotel befindet sich auf der rechten Straßenseite an der Kreuzung.

Mit dem Zug

Vom Berliner Hauptbahnhof aus nehmen Sie die S 7 Richtung Ahrensfelde bis zum Alexanderplatz, dort steigen Sie um in die Metrotram M 5 Richtung Hohenschönhausen. An der Landsberger Allee steigen Sie aus und sind auch schon direkt am Hotel.

Flüge nach Berlin
Welche Verbindungen gibt es?

Sie erreichen Berlin mit dem Flugzeug direkt von vielen Städten in Deutschland und dem benachbarten Ausland. Die Hauptstadt hat zwei Flughäfen, Tegel (TXL) im Nordwesten und Schönefeld (SXF) im Südosten. Bis zum Vienna House Andel's Berlin sind es von Tegel etwa 14 Kilometer beziehungsweise von Schönefeld aus ca. 22 Kilometer.

Vom Flughafen Tegel zum Hotel

Taxi: Je nach Tageszeit und Verkehrslage kostet eine Taxifahrt zu Ihrem Hotel circa 40 Euro.

Öffentliche Verkehrsmittel: Vom Flughafen aus nehmen Sie den Bus TXL bis Beusselstraße, steigen in die S-Bahn S 41 (Ringbahn) bis Landsberger Allee. Der Hoteleingang liegt direkt an der S-Bahn-Station. Die Fahrtdauer beträgt eine gute halbe Stunde.

Vom Flughafen Schönefeld zum Hotel

Taxi: Je nach Tageszeit und Verkehrslage kostet eine Taxifahrt zu Ihrem Hotel circa 50 Euro.

Öffentliche Verkehrsmittel: Vom Schönefeld Cargo Center nehmen sie den Bus 736 in Richtung Flughafen Berlin-Schönefeld Bhf bis zur Haltestelle Flughafen Schönefeld Terminal. Vom Bhf Flughafen Berlin-Schönefeld nehmen Sie die RB 14 in Richtung Nauen Bhf bis zur Haltestelle Ostkreuz. Von hier aus nehmen Sie die Ringbahn S 42 bis zur Landsberger Allee. Der Hoteleingang liegt direkt an der S-Bahn-Station. Die Fahrtdauer beträgt gut 35 Minuten.

(Stand aller Angaben: März 2020)

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar vom 31. 10. bis 27. 12. 2020, Verlängerungsnächte möglich.

Saisonzeiten
Saison: 30. 11. - 27. 12. 2020
Hauptsaison: 31. 10. - 30. 11. 2020

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.93 / 10 23 Bewertungen
312 Gäste seit Juli 2016

Mit dem Andel's waren wir zufrieden und die netten Mitarbeiter haben uns stets verwöhnt. Während unserer Reisezeit haben wir an einem Nachmittag den Aufstieg auf den Berliner Fernsehturm wahrgenommen, ansonsten kennen wir die Stadt bereits, da meine Frau dort studiert hat. Das Preis-Leistungs-Verhältnis dieser Reise ist in Ordnung!

Dezember 2019
Ralf Bähr,
73577 Ruppertshofen

Alles in Allem waren wir mit dem Vienna House zufrieden. Bei Ankunft beschwerte ich mich erst einmal über unser Zimmer, da im Badezimmer über dem Spiegel Spinnweben waren und das bei einem 4 Sterne Hotel aus meiner Sicht unmöglich ist. Als Entschädigung für unser Ungemach erhielten wir einen Rabatt für die Parkgebühren in der hoteleigenen Tiefgarage. Außerdem Gutscheine für Cocktails - das war klasse, da die Getränke an der hoteleigenen Bar recht teuer sind! Das Frühstücksbuffet war reichhaltig - einfach Top! Wir bestiegen den Berliner Fernsehturm, wobei ich diesen schon aus DDR-Zeiten kenne (https: //tv-turm. de/). Mit U- und S-Bahn erkundeten wir aufs Neue die Stadt.

Dezember 2019
Torsten Wolter,
23936 Grevesmühlen

Im Andel's sind wir gut untergebracht gewesen und die netten Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt. Wir haben uns ausgiebig die Stadt angesehen zudem an der Schifffahrt teilgenommen. Unser Aufenthalt war super und ich vergebe dem Preis-Leistungs-Verhältnis dieser Reise gerne die höchste Punktzahl.

Juli 2019
Charlotte Günther,
71277 Rutesheim

Die Story zum Angebot
Berlins schönste Ecken mit dem Schiff entdecken

"Kommense nach Berlin. Ihre Kinder sind später eh hier." sagen die Hauptstädter. Das ist natürlich ein bisschen frech, aber trifft eine Sache ganz gut: Berlin ist die pulsierendste Stadt Deutschlands. Wenn Sie Lust haben, mal wieder Hauptstadt-Vibrationen zu tanken, dann sind Sie hier genau richtig. Shoppen gehen am Hackeschen Markt. Frühstücken in Friedrichshain. Flohmarkt-Bummel in Kreuzberg und abends Live-Musik, Theater, Oper oder einfach Tanzen, z. B. in Klärchens Ballhaus. Warum die Hauptstadt so sexy ist, liegt auch an der Spree. Wunderschön schlängelt sich durch die ganze City, bildet Wasserarme und kleine Inselchen.

Der Tipp vom Producer
Eine kleine Oase im wilden Großstadtdschungel

Zentraler könnte das NIVEA Haus in Berlin nicht liegen: direkt an der Flaniermeile "Unter den Linden", nahe der Einkaufsmeile Friedrichstraße. Spontan eine Maniküre oder ein Tages-Make-up zwischen zwei Klamottenläden - das ist möglich, auch ohne Termin. Ich habe es getestet: Innerhalb von nur 10 Minuten hat mich der "Latte Massagio" den Alltagsstress vollkommen vergessen lassen. Perfekt - dieses blau-weiße Konzept. Wer allerdings eine Hot-Stone-Massage machen möchte oder das 100-minütige Rundum-Verwöhn-Programm, dem rate ich, vorher einen Termin zu vereinbaren, schließlich gibt es mehr Erholungssuchende in Berlin.

Reisepakete werden geladen