Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück
  • 3-Gänge-Dinnerbuffet
  • Brabanter Wurstbrötchen mit Getränk
  • Tageseintritt Freizeitpark "Efteling"
  • Parkplatz
  • Keine Saison- oder Wochenendzuschläge

Hotel-Infos kompakt

Gemütliches, familiär geführtes Hotel, ursprünglich ein Gasthaus aus der Zeit um 1900; im Jahr 1978 von der heutigen Inhaberfamilie gekauft und seitdem regelmäßig renoviert und erweitert.

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Berkel-Enschot liegt in der Mitte der Provinz Nord-Brabant, ca. 65 km von Nijmegen und ca. 95 km von Venlo entfernt

Mit dem Auto

Aus dem Nordwesten: Fahren Sie auf den entsprechenden Autobahnen nach Enschede. Hier nehmen Sie Kurs auf die niederländischen Autobahnen A1, A 50 und A 59 Richtung 's Hertogenbosch. Vor 's Hertogenbosch bei Ausfahrt Knotenpunkt Hintham fädeln Sie links auf die A 2 Eindhoven / Tilburg ein. Nach ca. 4,5 km fahren Sie bei Ausfahrt Knotenpunkt Vught auf A 65 in Richtung Ring-West / Tilburg / Vught-Centrum. Nach ca. 3 km fahren Sie weiter auf N 65 Richtung Tilburg. Nach ca. 13 km nehmen Sie die Ausfahrt 2 (Berkel-Enschot). Am Ende der Ausfahrt befindet sich auf der linken Seite das Hotel De Druiventros. Sie erreichen das Hotel über zweimal Kreisverkehr nacheinander (2. bzw. 4. Ausfahrt).

Aus dem Westen und Südwesten: Fahren Sie auf den entsprechenden Autobahnen nach Venlo oder Aachen. Hier nehmen Sie Kurs auf die niederländischen Autobahn A 67 bzw. A2 Richtung Eindhoven. Bei Eindhoven folgen Sie Richtung Tilburg / A 58. Vor Tilburg bei der Ausfahrt Knotenpunkt De Baars fädeln Sie in A65 Richtung Tilburg-Noord / 's-Hertogenbosch / Waalwijk ein. Nach ca. 2,5 km nehmen Sie die Ausfahrt 2 (Berkel-Enschot). Im Kreisverkehr biegen Sie bei der zweiten Ausfahrt ab. Nach ca. 200 m biegen Sie im Kreisverkehr in die erste Ausfahrt (Bosschweg). Das Hotel De Druiventros befindet sich an der rechten Seite.

Mit dem Zug

Sollten Sie sich für Anreise mit dem Zug entscheiden, werden Sie wahrscheinlich auf dem Bahnhof Tilburg ankommen. Hier steigen Sie um in Bus 140 Richtung 's-Hertogenbosch der Firma Veolia. Nach 10 Minuten steigen Sie an der Haltestelle Heukelomseweg aus. Das Hotel De Druiventros erreichen Sie in 2 Gehminuten.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar vom 1. 2. bis 11. 11. 2019, Verlängerungsnächte möglich.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.64 / 10 26 Bewertungen
1.040 Gäste seit Mai 2011

Wir hatten insgesamt einen schönen Aufenthalt und das Hotel sagte uns zu. Im Freizeitpark war alles verfügbar, bis auf die Wildwasserbahn - das wussten wir bereits im Voraus.

Februar 2019
Martin Busch,
49479 Ibbenbüren

Mit dem Druiventros waren wir zufrieden und die netten Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt. Das 3-Gänge-Dinner Buffet war von den Speisen nichts Besonderes, jedoch dem Preis-Leistungs-Verhältnis angemessen. Der Besuch im Freizeitpark de Efteling war super, denn dieser hat wirklich viel zu bieten!

Februar 2019
Waldemar Neufeld,
56305 Puderbach

Der Besuch im Freizeitpark Efteling ist der absolute Höhepunkt dieser Reise gewesen. Mit dem De Druiventros waren wir zufrieden und die freundlichen Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt.

Oktober 2018
Torsten Bühler,
67069 Ludwigshafen am Rhein / Oppau

Die Story zum Angebot
Magische Städte, Looping und fliegende Holländer

Es war einmal ein Sportpark mit Spielplatz, der sich verzaubern ließ. Und so wurden die schönsten Märchen in einem Wald lebendig. Das lockte derart viele Menschen an, dass die Herrscher des Parks immer neue, immer schnellere und atemberaubendere Dinge aufstellten. Magische Städte, Traumflüge, wild schäumende Wasserbahnen, steilste Achterbahnen mit heißen Loopings, so geht das bis heute.

Der Tipp vom Producer
Quer durch die Dünen, ganz ohne Meer

Es ist und bleibt ein irres Phänomen: Durch feinsten, weißen Sand spazieren - und dabei gute 90 km vom Meer entfernt sein. Für mich ist das allerdings normal, da ich ursprünglich aus dieser Region komme. Die Loonse und Drunense Dünen waren häufig Ziel von Schulausflügen. Die verliefen damals ganz anders als heute. Statt mit einem Reisebus ging's bei uns mit dem Fahrrad los. Ganze 28 Kilometer und das bei holländischem Wetter, wenn nicht gerade Regen, dann doch straffer Gegenwind. Am Ziel gab es von zu Hause mitgebrachte Butterbrote mit Käse. Und Orangeade, die mit Kochlöffeln aus großen Milchkannen geschöpft wurde.

Video

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen