Paket-Leistungen
  • 5 Übernachtungen im Standard-DZ
  • Im Oktober und November Zimmerupgrade auf Komfort-DZ
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Abends kalt-warmes Buffet oder 3-Gänge-Menü
  • Ein Gläschen Sanddorngelee, ein original "Rügener Kreidemännchen" und Infos über Sehenswürdigkeiten auf Rügen
  • Eintritt ins Nationalparkzentrum Königsstuhl mit Multivisionskino
  • 10 % Ermäßigung auf alle Verwöhnprogramme im Beautystudio Aléa
  • WLAN
  • Parkplatz am Hotel
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über die Stadt, Sehenswürdigkeiten und Ihr Hotel

Hotel-Infos kompakt
Parkhotel Rügen

Herzlich geführtes 4-Sterne-Hotel, 1995 gebaut und ständig auf den neuesten Stand gebracht.

Urlaubsort, Anreise

Bergen befindet sich im Herzen von Rügen, Deutschlands größter Insel in Mecklenburg-Vorpommern. Der Ort selbst liegt auf einer Anhöhe. Nur unweit vom Zentrum befindet sich in nordöstlicher Richtung der Kleine Jasmunder Bodden, südöstlich der Greifswalder Bodden sowie die reizvolle Stadt Putbus. Der nächste schöne Strand ist 15 Kilometer entfernt.

Mit dem Auto

Aus Richtung Berlin: Sie fahren auf der A 19 bis Kreuz Rostock, dann fahren Sie am Kreuz Rostock auf die A 20 bis Abfahrt Stralsund, Insel Rügen. Danach benutzen Sie den "Rügenzubringer" durch Stralsund auf der B 96. Auf dieser Bundesstraße bleiben Sie, bis Sie an einer Ampelkreuzung die Ausschilderung für Bergen, Binz und Göhren sehen. Auf der B 196 passieren Sie den Ortseingang Bergen auf Rügen. Im Herzen von Bergen (Marktplatz) treffen Sie auf eine Fußgängerampel, nach dieser Ampel ca. 100 Meter linke Abzweigung in die Stralsunder Chaussee. Das Parkhotel liegt auf der linken Seite.

Aus Richtung Hamburg: Sie fahren auf der A 1 bis Lübeck, am Kreuz Lübeck wechseln Sie auf die A 20 bis Abfahrt Stralsund. Von dort aus gelangen Sie wie oben beschrieben zum Hotel.

Mit dem Zug

Mit der Deutschen Bahn nehmen Sie den Intercity "Rügen" oder Sassnitz-Express ab Köln, Berlin oder Hamburg über Stralsund nach Bergen.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise sonntags, Abreise freitags, buchbar bis 20. 12. 2020, Verlängerungsnächte und andere Anreisetage möglich.

Saisonzeiten
Nebensaison: 2. 1. - 1. 5. 2020;
4. 10. - 20. 12. 2020
Saison: 1. 5. - 11. 6. 2020;
6. 9. - 4. 10. 2020
Hauptsaison: 11. 6. - 6. 9. 2020
Saisonpreise
Nebensaison pro Person im DZ EUR 359,- / EUR 69,-
Saison pro Person im DZ EUR 433,- / EUR 83,-
Hauptsaison pro Person im DZ EUR 468,- / EUR 90,-

(erster Preis: 5 Ü/HP, zweiter Preis: Verlängerungsnacht/HP)

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.87 / 10 18 Bewertungen
1.422 Gäste seit Februar 2007

Das Parkhotel verfügt über eine ruhige Lage und die Unterkunft ist gepflegt. Unser Zimmer war gut ausgestattet, leider verfügte das Bad über eine Badewanne anstatt einer Dusche - das war für mich beschwerlich, da ich zu diesem Zeitpunkt einen gebrochenen Fuß hatte - mit diesem Handicap ist es schwierig in eine Badewanne zu steigen. Das Frühstücksbuffet war reichhaltig und beim 3-Gänge-Menü standen Fisch oder Fleisch zur Auswahl. Der Koch ist spitze, der Service von den Mitarbeitern im Restaurantbereich war prima! Allerdings ist bei der Freundlichkeit vom Personal an der Rezeption noch Luft nach oben. Mit unserem Auto haben wir die Region erkundet und wir waren in einem Aquarium (https: //www. ruegeninsel. de/ozeaneum. html). Den Gutschein für den Eintritt ins Nationalparkzentrum Königsstuhl haben wir nicht erhalten und somit ein Kombi-Ticket von 30 Euro für die Fahrt mit dem Bus und dem Eintritt gekauft.

Oktober 2019
Marion Tatzki,
28816 Stuhr

Im Parkhotel Rügen fühlten wir uns wohl und die freundlichen Mitarbeiter haben uns stets verwöhnt. Wir fanden vor Ort alles - wie beschrieben - vor und sind im Nationalparkzentrum Königsstuhl gewesen! Da zu unserer Reisezeit das Wetter leider nicht mitspielte, sind wir nach Stralsund gefahren und haben uns dort ein wenig umgesehen. Besonders reizend ist das Erdbeerland auf Rügen - bekannt als Karl Erlebnis-Dorf (https: //www. karls. de/roevershagen. html).

Oktober 2019
Wolfgang Schwandt,
41749 Viersen

Den Eintritt ins Nationalparkzentrum Königsstuhl haben wir wahrgenommen außerdem erkundeten wir individuell die Region und unternahmen weitere Tagesausflüge. Im Parkhotel Rügen fühlten wir uns wohl und die netten Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis dieser Reise ist großartig!

Oktober 2019
Jörg Weber,
09119 Chemnitz

Die Story zum Angebot
Wildes Rügen: Urlaub in C. D. Friedrichs Gemälden

Waren Sie schon einmal in Bergen auf Rügen? Hierbei handelt es sich nicht um eine Fangfrage. Bergen ist tatsächlich der Name eines süßen Städtchens auf Deutschlands größter Insel.

Der Tipp vom Producer
Nationalpark-Zentrum Königsstuhl

Er ist offizielles Wahrzeichen und eine echte Berühmtheit, der Kreidefelsen "Königsstuhl". Von seiner Plattform aus haben Sie einen gigantischen Blick auf die Ostsee. Auf dem Gelände finden Sie eine 2.000 qm große Ausstellung, die auf vier Etagen in einer Mischung aus natürlichen Elementen und moderner Technik die Geheimnisse des Nationalpark Jasmund enthüllt. Auf einer Art Zeitreise erwarten Sie viele spannende Exponate zum Anfassen und Ausprobieren. Machen Sie einen Spaziergang durch die Ostsee, spüren Sie Mäuschen und Dachse unter der Erde auf oder lassen Sie sich im Spiegelwald verzaubern.

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen