Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück
  • Begrüßungscocktail
  • 3-Gänge-Menü
  • Eintritt Palmengarten Frankfurt
  • WLAN, Parkplatz

Hotel-Infos kompakt
H + Hotel Bad Soden

Komfortables 4-Sterne-Haus. Die Zimmer sind modern und schick. Sehr freundliches und kompetentes Personal.

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Bad Soden am Taunus ist eine Kurstadt im Main-Taunus-Kreis und liegt am Südhang des Taunus, 15 Kilometer nordwestlich von Frankfurt am Main und 20 Kilometer nordöstlich von Wiesbaden inmitten von ausgedehnten Wäldern und Obstfeldern.

Mit dem Auto

Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen auf die A 66 Richtung Wiesbaden. Dort nehmen Sie die Ausfahrt Bad Soden. In Bad Soden folgen Sie der Hauptstraße (Königsteiner Straße) bis zum Ende des Kurparks. Dort finden Sie zur rechten Hand das H + Hotel Bad Soden.

Mit dem Zug

Die Fernzüge fahren bis zum Frankfurter Hauptbahnhof, ab dort besteht eine S-Bahn-Verbindung bis Bad Soden. In der Stadt fährt die Buslinie 803 die Sie bis in die Königsteiner Straße nehmen müssten, wo sich auch Ihr Hotel befindet.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise donnerstags bis sonntags, Abreise samstags bis dienstags, buchbar bis auf Weiteres, Verlängerungsnächte und andere Anreisetage möglich.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.77 / 10 8 Bewertungen
219 Gäste seit April 2013

Wir haben schon wieder im H+ Hotel gebucht, weil es so schön gewesen ist. Die Ausstattung des Hotels und des Zimmers halten für gut und ausreichend. Das 3-Gänge-Menü und den Begrüßungscocktail haben wir erhalten und im Palmengarten Frankfurt hatten wir angenehme Stunden. Parkplatz ist ausreichend.

August 2018
Manfred Bautsch,
42477 Radevormwald

Wir haben schon oft über Spar mit! gebucht, waren bisher immer zufrieden, ebenso bei dieser Reise. Das Hotel sagte uns zu und von den netten Mitarbeitern wurden wir zudem verwöhnt. Wir waren während unseres Aufenthaltes an einem Nachmittag im Palmengarten.

August 2018
Karl-Heinz Fischer,
34302 Guxhagen

Mit unserem Hotel waren wir zufrieden und die Lage der Unterkunft direkt am Kurgarten gefiel uns gut. Leider ist in der näheren Umgebung nichts geboten und der Höhepunkt der Reise ist der Besuch im wunderschönen Palmengarten in Frankfurt gewesen.

Juni 2018
Wolfgang Gaal,
66557 Illingen

Die Story zum Angebot
Ein Kurort mit 30 Quellen und Palmen in Mainhattan

In diesem überschaubaren Städtchen an den Südhängen des Taunus treten 30 warme Mineralquellen zu Tage. Sie schenken den Menschen ihre heilende Kraft. Der alte Kurpark erinnert an englische Landschaftsgärtnerei. Exoten wie Mammut-, Ginko-, und Trompetenbäume wachsen dort. Friedensreich Hunterwasser schenkte dem Ort eines seiner genialen architektonischen Meisterwerke. Die Rede ist von Bad Soden, gelegen zwischen Frankfurt, Mainz und Wiesbaden.

Der Tipp vom Producer
Himmelsstürmer in der Bankenmetropole

Europaturm, Messeturm, Commerzbank-Tower und das Dresdner-Bank-Hochhaus: Sie alle stehen neben vielen weiteren "Himmelsstürmern" in Frankfurt am Main, Deutschlands einziger Stadt mit echter Skyline. Kein Wunder, wird sie auch gerne "Mainhatten" genannt. Weltweit einzigartig wird die Skyline der Bankenmetropole dadurch, dass neben den modernen Glasbauten auch zahlreiche historische Türme in den Himmel ragen.

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen