Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück
  • Aperitif zur Begrüßung
  • 3-Stunden-Eintritt Sonnenhof-Therme
  • Wellnessbereich
  • WLAN, Parkplatz

Hotel-Infos kompakt
Romatikhotel Kleber Post

Traditionsreiches Haus mit über 330 Jahren Geschichte. Die "Kleber Post" war ursprünglich königlich-württembergische Poststation, der Neubau entstand 1995, 2009 umfangreich und liebevoll renoviert und von Michael Roensch übernommen.

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Bad Saulgau liegt im Herzen von Oberschwaben, an der oberschwäbischen Barockstraße und der schwäbischen Bäderstraße, ca. 45 km vom Bodensee entfernt. Das Hotel befindet sich zentral in der Altstadt von Bad Saulgau.

Mit dem Auto

Aus dem Norden, Osten und Westen Deutschlands: Am besten über die A 8 oder A 7 Richtung Kreuz Allgäu/Memmingen, in Nersingen/Neu-Ulm die Autobahn verlassen und auf der B 10 bzw. B 30 Richtung Biberach. In Degernau biegen Sie dann rechts ab, fahren weiter über Ingoldingen, Reichenbach und Bierstetten nach Bad Saulgau. Das Hotel befindet sich direkt in der Stadtmitte, rechts neben dem Haupteingang fahren Sie bitte direkt in die Hotelgarage (Schranke mit Sprechanlage).

Aus dem Süden und Südwesten Deutschlands: Sie nehmen die A 98 (aus Richtung Singen) nach Stockach, fahren weiter über Meßkirch, Mengen und Herbertingen nach Bad Saulgau. Das Hotel finden Sie wie oben beschrieben.

Aus der Schweiz: Fahren Sie auf den entsprechenden Schweizer Autobahnen nach Schaffhausen, dort über die Grenze nach Singen, auf der A 98 weiter nach Stockach, restliche Strecke wie oben.

Mit dem Zug

Bad Saulgau ist Eilzugstation der Verbindungen Freiburg-München und Tübingen-Friedrichshafen und daher mit dem Zug gut erreichbar, der Bahnhof ist ca. 400 Meter vom Hotel entfernt.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise freitags oder samstags, Abreise sonntags oder montags, buchbar bis auf Weiteres, Verlängerungsnächte und andere Anreisetage möglich.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.42 / 10 11 Bewertungen
2.881 Gäste seit Januar 2003

Wir sind schon oft über Spar mit! verreist und waren bisher immer zufrieden, jedoch bei unserem Aufenthalt im Kleber Post hatten wir doch einiges zu Beanstanden. Wir haben die Bilder im Internet gesehen und gingen davon aus, dass die Zimmer alle über Parkett verfügen. Dem war nicht so und uns wurde von der Dame am Empfang mitgeteilt, dass wir für ein Zimmer mit Parkett einen Aufpreis zahlen müssten. Somit haben wir ein upgrade nehmen müssen, da ich Allergikerin bin. Ich wollte zudem eine Massage und Fußpflege haben, dies war im Hotel nicht möglich. Auf Nachfrage konnte mir nicht mitgeteilt werden, wo im Ort ein Studio ist. Ich fand dann eines auf Eigeninitiative, und zwar 500 Meter vom Hotel entfernt. Das Genießer Frühstück vom Buffet war reichhaltig und der hoteleigene Wellness-Kubus sagte uns zu. Ebenso der drei Stunden Besuch in der Sonnenhof-Therme. Für ein 4 Sterne Hotel hat mir die Herzlichkeit gefehlt und die Mitarbeiter waren nicht authentisch.

Oktober 2018
Susanne Petzel,
96129 Strullendorf

Wir hatten einen angenehmen Aufenthalt in der Kleber Post und wurden rundum von den freundlichen Mitarbeitern verwöhnt. Während unseres Aufenthalts waren wir zudem in der Sonnenhof-Therme - diese sagte uns zu, denn die Therme lud zum Verweilen ein.

Juli 2018
Christian Schmitt,
74677 Dörzbach / Laibach

Unser Urlaub in Bad Saulgau war wunderschön. Das Hotel Kleber Post ist in jedem Fall zu empfehlen. Das Ambiente ist sehr schön und der Service äußerst herzlich. Unser Zimmer war überaus komfortabel und wir wurden täglich mit einem reichhaltigen Frühstück verwöhnt. Besonders gefallen hat uns auch das Wellness-Angebot des Hotels. Wir werden in jedem Fall mit Spar mit! wiederkommen.

Januar 2018
Marco Jordi,
9326 Horn

Die Story zum Angebot
Heiße Quellen, barocke Bauten und sanfte Hügel

Es gibt Hotels, bei denen ein Wochenende allein wegen des Ambientes wunderschön wird. Die "Kleber Post" im oberschwäbischen Bad Saulgau ist so ein Haus - im weiten Umkreis bekannt für die Gastlichkeit, die hier seit über drei Jahrhunderten gepflegt wird. Beim modernen Neubau hat der Innenarchitekt beste Arbeit geleistet, es entstand eine reizvolle Synthese aus Tradition und Gegenwart.

Der Tipp vom Producer
Die "Kleber Post" ist wieder da

Das Romatikhotel "Kleber Post" in Bad Saulgau galt Jahrzehnte als das renommierteste Haus in Oberschwaben. Doch dann begann der Niedergang. Es hatte eine Weile geschlossen und erstrahlt seit Juli 2009 in neuem Glanze. Hoteldirektor Michael Roensch hat sich vorgenommen mit einer Mischung aus ausgezeichneter Küche, Luxus und Wellness die "Kleber Post" wieder zu alter Größe zu führen.

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen