Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück
  • Schweizer 3-Gänge-Menü mit Freigetränk
  • Täglich freier Eintritt in die Aqualon-Therme
  • 30-minütige Wellness-Massage mit Sekt
  • WLAN, Parkplatz

Termine, Preise
Arrangement

Anreise freitags, Abreise sonntags, buchbar bis 23. 12. 2018, Verlängerungsnächte und andere Anreisetage möglich.

Saisonzeiten
Saison: 29. 4. - 30. 9. 2018
Hauptsaison: bis 29. 4. 2018;
30. 9. - 23. 12. 2018
Aufpreise
Hauptsaison pro Person / Tag EUR 7,-
Einzelzimmer pro Person / Tag EUR 32,-
Balkon pro Person / Tag EUR 4,-
Verlängerungsnacht mit Frühstück
pro Person / Tag
EUR 50,-
Ermäßigungen
Eine Nacht kürzer nicht möglich  
Kinder 0 - 6 Jahre mit zwei Vollzahlern
im Elternzimmer
gratis
Kinder / Jugendl.
7 - 14 Jahre
mit zwei Vollzahlern
im Elternzimmer
- 40 %

 

(Kinder ohne Massage und Sekt; Kinder unter 12 Jahren dürfen die Sauna nicht und das Bad nur in Begleitung eines Erwachsenen betreten)

Sonstiges
Hund / Katze ohne Verpflegung gratis
Parkplätze ausreichend direkt
am Hotel
gratis
Kurtaxe ab 12 Jahren, zahlbar
vor Ort, pro Person / Tag
EUR 2,50
Anzahlung an Spar mit! Reisen ca. 30 %
Restzahlung vor Ort bei Anreise im Hotel (bar, EC- oder Kreditkarte) ca. 70 %

Hotel-Infos kompakt

Inhabergeführtes 3-Sterne-Hotel mit familiärer Atmosphäre, komfortabel eingerichtet, 1974 gebaut, regelmäßig renoviert.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.45 / 10 6 Bewertungen
57 Gäste seit März 2018

Wir hatten rundum einen idealen Kurz-Urlaub. Die Atmosphäre war sehr angenehm, die Massage hat keine Wünsche offen gelassen. Alles war ganz nach unserem Geschmack.

August 2018
Andreas Katz,
68535 Edingen-Neckarhausen

Wir waren total zufrieden mit unserer Wahl. Das Hotel, das Frühstück und die Röschti - und vor allem die schöne Aqualon-Therme in der Nähe des Hotels mit freiem Eintritt für uns - davon waren wir begeistert.

Mai 2018
Rita Moser,
70437 Stuttgart

Wir hatten zwei angenehme Tage. Schade fanden wir es, dass wir ein ziemlich dunkles Zimmer mit einem recht alten Bad bekommen haben. Es war sonst auch recht unkomfortabel. Angezeigt war ein kalt-warmes Frühstücksbuffet. Warmes gab es nicht. Nicht einmal Rührei. Gelungen fanden wir hingegen das 3-Gänge-Menü. Mit dem Eintritt in die Aqualon-Therme hat es perfekt geklappt. Es war, trotz Umbau der Sanitär- und Umkleideräume, erholsam. Die KONUS-Gästekarte ist ein tolles Extra.

Mai 2018
Sandra Hess,
79288 Gottenheim

Die Story zum Angebot
Wellness, Therme und ein Hüpfer auf der Holzbrücke

Wohl wenige Grenzstädte sind so romantisch verbunden wie Stein in der Schweiz und der deutsche Kurort Bad Säckingen. Die 206 Meter lange und 750 Jahre alte Holzbrücke über den Rhein ist die längste gedeckte in Europa. Und wo ist die Grenze? Ein profaner weißer Strich markiert sie auf dem Brückenboden genau in der Mitte. Einheimische wie Touristen machen sich einen Spaß daraus, Hand in Hand über die Grenze zu hüpfen.

Der Tipp vom Producer
Eine Schifffahrt, die ist lustig ...

... eine Schifffahrt, die ist schön! Und wo könnte eine Schifffahrt schöner sein als in Basel auf dem Vater Rhein? Wenn Sie hier Urlaub machen, sollten Sie also unbedingt einsteigen, ins "Schiffli". Das geht am besten direkt in der Stadtmitte, an der Haltestelle Schiffslände am Ende der Mittleren Rheinbrücke.

Prospekt drucken
Alle Informationen zu Ihrem Reisepaket übersichtlich als PDF und bequem auszudrucken.
Jetzt herunterladen

Reisepakete werden geladen