Paket-Leistungen
  • 5 Übernachtungen im Standard-DZ
  • Welcome-Wunschdrink an der Hotelbar (z. B. Kaffee, Bier, Wein, Sekt)
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1 x Wein-Menü bei Kerzenlicht: 3-Gänge-Menü oder Dinnerbuffet im Hotel-Restaurant "Nobelle“ mit begleitenden Weinen aus der Region
  • 1 x Mittag- oder Abendessen direkt unter den Brückenhäusern im "FRITZ - die Schirmbar“: Flammkuchen Elsässer Art oder Cheeseburger mit Pommes oder Sommersalat, dazu ein Bad Kreuznacher Salinenbräu (0,3 l), eine Weißweinschorle oder ein Softdrink (0,2 l, 550 m vom Hotel entfernt)
  • Planwagenfahrt mit dem "Weinerlebnis-Express“ durch die Weinberge im Nahetal, dazu eine 6er-Verkostung regionaler Weine (samstags 15.00 Uhr, mind. 3 Stunden, Abfahrt am Familien-Weingut Hans Joachim Gattung, 5,4 km vom Hotel entfernt), bei zu geringer Auslastung stattdessen die 6er-Verkostung regionaler Weine zwar ohne Planwagenfahrt, aber inkl. 1 Flasche Wein zum Mitnehmen (0,75 l)
  • Verkostung in der Brauerei "Brauwerk“ der drei Sorten Salinenbräu Hell, Dunkel und Weizen (je 0,2 l), dazu Brauwerk-Tapas (Wurstsalat, Lachstatar, Handkäs´-Tatar, Minifrikadellen und hausgemachtes Bierbrot (1,7 km entfernt)
  • 1 x Rücken-Nacken-Massage im Wellnessbereich des Hotels (20 min)
  • 2-Stunden-Eintritt in die benachbarten "crucenia thermen" (vom 4. 7. -17. 7. 2022 wegen Reinigungsarbeiten geschlossen)
  • Fahrt mit dem Touristen-Bummelzug "Blauer Klaus“ vom Kurpark durch das Salinental nach Bad Münster am Stein (ca. 1 Stunde, samstags und sonntags Abfahrt 15.45 Uhr) oder Stadtrundfahrt Bad Kreuznach durch das Salinental (ca. 1 Stunde, freitags, samstags und sonntags Abfahrt 14.30 Uhr) und/oder Eintritt in das "Museum für PuppentheaterKultur“ inklusive Sonderausstellung (1,5 km vom Hotel entfernt)
  • 500-Teile-Puzzle "Brückenhäuser Bad Kreuznach“ (1 x pro Zimmer)
  • Nordic-Walking-Stöcke für die Dauer des Aufenthaltes
  • Leihbademantel und Badeschlappen
  • Kostenloser Hoteltransfer vom Bahnhof in Bad Kreuznach
  • WLAN im gesamten Haus
  • Eine Flasche Nahewein (0,75 l) als Abschiedsgeschenk (1 x pro Zimmer)
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über Bad Kreuznach und Ihr Hotel

Hotel-Infos kompakt
Sympathie Hotel Fürstenhof

Erstklassiges Hotel mit stilvollem Ambiente und modernem Design, familiär von den Inhabern geführt, 2008 gebaut, 2020 renoviert.

Urlaubsort, Anreise

Die Kurstadt Bad Kreuznach liegt im Nahetal im Bundesland Rheinland-Pfalz, 41 Kilometer südwestlich von Mainz und 70 Kilometer nördlich von Kaiserslautern.

Mit dem Auto

Aus dem Süden: Fahren Sie über die entsprechenden Autobahnen auf die A 61 Richtung Koblenz. Nehmen Sie die Ausfahrt 51 Bad Kreuznach und folgen Sie der B 41 bis zur Abfahrt Firma Michelin. Biegen Sie an der Ampel links in die Gensinger Straße ein und folgen Sie dieser bis zur Wilhelmstraße. Biegen Sie nach links in die Wilhelmstraße ab und fahren Sie die zweite Ausfahrt rechts in die Salinenstraße. Folgen Sie der Beschilderung Richtung Kurpark/Bäderhaus. Im Kurpark angekommen fahren Sie über die Brücke und halten sich rechts. Nach 200 Metern finden Sie Ihr Hotel auf der rechten Seite.

Aus dem Norden: Fahren Sie über die entsprechenden Autobahnen auf die A 61 Richtung Mannheim. Nehmen Sie die Ausfahrt 47 Waldlaubersheim. Fahren Sie auf die Windesheimer Straße (L 236) und folgen Sie dieser für etwa 5 Kilometer. Biegen Sie anschließend links in die Straße Breitenfelser Hof ein (K 49) und folgen Sie dieser für weitere 2 Kilometer. Am Kreisverkehr nehmen Sie die erste Ausfahrt und fahren weiter auf die Winzenheimer Straße. Folgen Sie dieser bis zur Ortseinfahrt Bad Kreuznach. In Bad Kreuznach angekommen folgen Sie der Beschilderung Richtung Kurpark/Bäderhaus. Dort fahren Sie weiter wie oben beschrieben.

Mit dem Zug

Bad Kreuznach erreichen Sie über den Hauptbahnhof Mainz. Dieser ist gut an das Fernverkehrsnetz der Deutschen Bahn angeschlossen. Von Mainz fahren in regelmäßigen Abständen Regionalzüge nach Bad Kreuznach. Die Fahrtzeit beträgt für diese Strecke ca. 30 Minuten. Vom Bahnhof zu Ihrem Hotel sind es 1,4 Kilometer. Gerne werden Sie hier kostenfrei vom Hotel abgeholt. Bitte geben Sie Ihre Ankunftszeit vorab unter der Telefonnummer 0671-298 467-0 an.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise dienstags bis freitags, buchbar bis auf Weiteres, Verlängerungsnächte möglich, Wochenende gegen Aufpreis.

Vor Sa./So./Fei. pro Person / Tag EUR 10,-
Einzelzimmer pro Person / Tag EUR 35,-
Classic-DZ (mit Balkon) pro Person / Tag EUR 8,-
Premium-DZ pro Person / Tag EUR 8,-
Superior-DZ (mit Balkon) pro Person / Tag EUR 17,-
Verlängerungsnacht mit Frühstück
pro Person / Tag
EUR 78,-
Eine Nacht kürzer pro Person - EUR 78,-
Kinder 0 - 6 Jahre mit zwei Vollzahlern
im Elternbett
gratis
Kinder 7 - 12 Jahre mit zwei Vollzahlern
im Premium- und Superior-Zimmer
- 30 %
Single mit Kind gemeinsam im DZ, Single zahlt voll plus EZ-Zuschlag, Kind ermäßigt

Verfügbarkeit

Die Story zum Angebot
Ein junger Kurort und jede Menge Sommerglück

Kurorte werden oft auf klassische Klischees reduziert: Hutgeschäfte, Reformhäuser, Tanztee und viele alte Menschen. Gibt es alles auch in Bad Kreuznach. Aber sorry: Dies ist eine veritable Kreisstadt, gut 50.000 Einwohner, und vor allem im Sommer sehr, sehr lebendig. Deshalb haben wir für Sie mit dem First-Class-Hotel Sympathie Fürstenhof dieses Paket gemacht: Genießen Sie den XXL-Sommer in Bad Kreuznach volle fünf Tage lang mit halber Halbpension und vielen tollen Extras, die mit Kur oder Wellness herzlich wenig zu tun haben.

Halbe Halbpension? Müssen wir kurz erklären: Einmal essen Sie abends im Hotel. Küchenchef Sascha Hinsberger kreiert ein feines 3-Gänge-Menü mit korrespondierenden Weinen der Region für Sie. Ihr zweites Essen (egal ob mittags oder abends), Cheesebuger, Flammkuchen oder Sommersalat wirkt vor dieser Location umso mehr: Sie heißt etwas sperrig "FRITZ – die Schirmbar" und bietet die beste Lage der Stadt, direkt unterhalb der vier berühmten Brückenhäuser.

Da kann man schon mal das eine oder andere Stündchen sitzen. Und ein "Salinenbräu" trinken, womit wir ansatzlos zum nächsten Highlight kommen. Die kreativen Kreuznacher Gastronomen Udo Braun und Andreas Röth betreiben nicht nur die Kultbar unter den Schirmen. Im Jahr 2010 bauten sie direkt an der Nahe eine Brauerei mit Biergarten und ließen die seit Jahrzehnten eingeschlafene Brautraditon der Stadt aufleben. Schauen Sie sich das bei einer Bierverkostung (drei Sorten) und leckeren rheinhessischen Tapas gern von Nahem an. Das Brauwerk liegt direkt an der Nahe, nur 1,7 Kilometer vom Hotel entfernt, ein herrlicher Spaziergang am Flussufer entlang der Salinen.

Bad Kreuznach? Bier? Sie wundern sich zu Recht. Denn das Nahetal ist ein klassisches deutsches Weinanbaugebiet, das siebtgrößte von insgesamt 13, um genau zu sein. Wein ist natürlich bei unserem XXL-Sommerpaket mit dabei. Wir haben die Familie Gattung kennengelernt, die im benachbarten Bad Münster seit drei Generationen ihr Weingut betreibt. Hausspezialität: der Weinerlebnis-Express. Eine Fahrt auf dem Planwagen durch die Weinberge inklusive 6er Weinprobe an Bord. Sie probieren den Wein genau da, wo er wächst. Juniorchef Andreas Gattung fährt den Trecker selbst und erklärt das Fachliche. Versteht sich von selbst, dass dabei auch viel gelacht wird. Die tolle Tour dauert zwei Stunden, manchmal werden es auch drei oder vier ...

Damit nicht genug der Extras: Der Bummelzug "Blauer Klaus" fährt Sie durchs Salinental, Sie haben zwei Stunden Eintritt in die "crucenia thermen" neben Ihrem Hotel, genießen dort eine Rücken-Nacken-Massage, wir schenken Ihnen ein 500-Teile-Puzzle mit den Brückenhäusern und eine Flasche Nahewein zum Abschied.

Fast wie Weihnachten? Genau, deswegen heißt unser Angebot auch XXL-Paket. Mehr Sommerspaß im Nahetal geht nicht. Vergessen Sie alle Klischees über Kurorte und genießen Sie fünf super spannende Tage in Bad Kreuznach!

Der Tipp vom Producer
Drei ganz besondere Kleinode in der Altstadt

Sie sind das Symbol und die Sehenswürdigkeit von Bad Kreuznach schlechthin: die Brückenhäuser in der Altstadt, erbaut im 16. und 17. Jahrhundert. Von Ihrem Hotel im Kurpark spazieren Sie nur wenige Minuten entlang der Nahe, dann sind Sie da. Praktisch: Auf beiden Seiten des Flüsschens gibt es schöne Straßencafés mit bestem Blick auf die romantischen Kostbarkeiten. Abends ist es hier besonders schön, dann spiegeln sich die Lichter im Wasser.

Reisepakete werden geladen