Paket-Leistungen
  • 5 Übernachtungen mit Frühstück
  • 1 x 3-Gänge-Menü "Bismark"
  • Tageseintritt in die KissSalis-Therme
  • Wellnessbereich mit Innenpool
  • Ermäßigung auf Wellnessleistungen
  • Eintritt ins historische Spielcasino
  • WLAN

Hotel-Infos kompakt
Bristol Hotel Bad Kissingen

Das Hotel wurde im Jahr 1902 gebaut und 2010 umfassend renoviert, der heutige Betreiber Wyndham übernahm das Haus 2013.

Wellness-Anwendungen
Wellness-Anwendungen

Das Spa des Hotels ist eine Oase der Ruhe, der ideale Ort, um der Hektik des Alltags zu entfliehen. Es erwartet Sie ein großzügiger Pool, voll ausgestattete Ruheräume für Feucht- und Trockenanwendungen und eine Sauna.

Hier ein Auszug aus dem aktuellen Angebot (Preise in Euro):

Meereszauber Träumen und entspannen bei einem Wohlfühlbad und anschließender Körper-
massage. Zum Ausklang eine belebende Relaxpackung
75,-
Ebbe & Flut Ein Ganzkörperpeeling bereitet die Haut optimal auf die pflegende Behandlung vor. Der entspannenden Massage folgt eine Körperpackung 79,-
Neptuns Traum Beim entspannenden Wohlfühl-
bad entfliehen Sie dem Stress des Alltags. Streicheleinheiten für Körper und Seele verspricht die anschließende Ganzkörper-
massage
49,-
Meer, Körper, Seele Alles für ein samtiges Körper-
gefühl, Meersalzbad mit anschließender Körperpackung
39,-
Beauty Day für Sie Hautdiagnose, Erstellung eines Pflegeplans, Reinigung mit Vapozon, Peeling, Augen-
packung oder Augenbrauen formen, spezielle Wirkstoff-
Ampulle, Gesichts-, Hals-, und Dekolté-Behandlung, Gesichts-
massage oder Lymphdrainage, Körperpackung, Maniküre und Fußpflege, Tages-Makeup, Pflegetipps für zuhause
99,-
Beauty Day für Ihn Hautdiagnose, Erstellung eines Pflegeplans, Reinigung mit Vapozon, Peeling, Augen-
packung oder Augenbrauen formen, spezielle Wirkstoff-
Ampulle, Gesichts-, Hals-, und Dekolté-Behandlung, Gesichts-
massage oder Lymphdrainage, Körperpackung, Maniküre und Fußpflege, Pflegetipps für zuhause
89,-

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Der weltberühmte Kurort Bad Kissingen liegt im Norden Bayerns am Südrand der Rhön. Das direkt an der Saale und den historischen Kuranlagen gelegene Bristol Hotel Bad Kissingen erreichen Sie am besten über die Autobahn 7 oder die neue A 71.

Mit dem Auto

An den Autobahn A 7 und A 71 gibt es jeweils eine Ausfahrt Bad Kissingen. Von da brauchen Sie jeweils nur etwa 20 bis 25 Minuten über die Bundesstraße 286 oder 287 nach Bad Kissingen. Egal aus welcher Richtung Sie kommen, Sie gelangen immer auf den Stadtring der um den Kurort herum führt. Folgen Sie nun der Beschilderung in Richtung "Kurgebiet West", biegen vom Ring nach rechts in die Schönbornstraße ein. Kurz vor der Ludwigsbrücke biegen Sie links ab in die Bismarckstraße. Das Bristol Hotel Bad Kissingen liegt nach etwa 100 Metern vor Ihnen auf der linken Seite.

Mit dem Zug

Die Fernzüge fahren bis Würzburg oder Schweinfurt. Dort müssen Sie in einen Regionalexpress oder eine Regionalbahn umsteigen, die Sie nach Bad Kissingen bringt. Vom Bahnhof zum Hotel ist es etwa ein halber Kilometer Fußweg.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise sonntags, Abreise freitags, buchbar bis 22. 12. 2019, Verlängerungsnächte und andere Anreisetage möglich.

Saisonzeiten
Nebensaison: 2. 1. - 14. 4. 2019;
20. 10. - 22. 12. 2019
Saison: 14. 4. - 16. 6. 2019;
22. 9. - 20. 10. 2019
Hauptsaison: 16. 6. - 22. 9. 2019
Saisonpreise
Nebensaison pro Person im DZ EUR 239,- / EUR 49,-
Saison pro Person im DZ EUR 269,- / EUR 55,-
Hauptsaison pro Person im DZ EUR 299,- / EUR 61,-

(erster Preis: 5 Ü/F, zweiter Preis: Verlängerungsnacht/F)

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.52 / 10 8 Bewertungen
45 Gäste seit Oktober 2016

Mit dem Wyndham Garden waren wir zufrieden, unser Zimmer war gepflegt, das Frühstücksbuffet ist reichhaltig gewesen und am Anreisetag wurden wir mit einem vorzüglichen 3-Gänge-Menü verwöhnt. Das hoteleigene Schwimmbad hat meine Frau genutzt und der Besuch in der Therme sagte uns zu, denn diese lädt zum Verweilen ein. Unser Aufenthalt war schön und zu beanstanden hatten wir nichts.

Oktober 2018
Ullrich Schmidt,
08134 Langenweißbach

Wir würden in dieses schöne Hotel wieder reisen, wenn es sauberer wäre. Der externe Reinigungsdienst im Hotel putzt absolut ungenügend - auch im Wellness-Bereich war es offensichtlich. Ganz davon zu schweigen, dass nachmittags um 14 Uhr noch kein Bett gemacht war. Schade, denn es ist ein schönes Haus und mit richtig nettem Personal. Das Hotel ist sehr schön gelegen, eigentlich zum Wohlfühlen gedacht. Das Frühstück und das 3-Gänge-Menü fanden wir gut zubereitet. Den freien Eintritt in die KissSalis-Therme haben wir gerne genutzt. Es war ganz wunderbar.

April 2018
Wendelin Essig,
76461 Muggensturm

Wir waren in Bad Kissingen und zufrieden mit dem gebuchten Wyndham Garden Hotel. Die Verpflegung war reichhaltig und das Personal freundlich. Der Wellness-Bereich war klasse und den gut temperierten Pool haben wir gerne genutzt. Wir hatten nichts zu beanstanden und buchen gerne wieder über Spar mit!

Januar 2018
Josef Gasteier,
65555 Limburg

Die Story zum Angebot
Bad Kissingen - das Bad der Berühmtheiten

Alle waren sie da, gefühlt zumindest. Im Laufe von 5 Jahrhunderten wurde die fränkische Kurstadt von zahlreichen Prominenten aus aller Welt besucht. Besonders in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts stärkte Bad Kissingen seinen Ruf als Weltbad, als sich die "Reichen und die Schönen" sprichwörtlich die Klinke in die Hand gaben. So wurde das Städtchen am Fuße der Rhön zu dem, was es heute noch ist: Deutschlands bekanntestes Kurbad.

Der Tipp vom Producer
Bad Kissingen - ehedem heimliche Hauptstadt

Viele berühmte Persönlichkeiten haben über die Jahrhunderte in Bad Kissingen logiert. Darunter der Komponist Gioacchino Rossini, der Schriftsteller Theodor Fontane oder der ehemalige Bundespräsident Theodor Heuss. Doch keiner hatte eine so enge und tiefe Beziehung zum Saalestädtchen wie Fürst Otto von Bismarck, 15 mal war er in Bad Kissingen.

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen