Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen mit Halbpension
  • Tageseintritt Alpentherme oder Bergbahnfahrt
  • Schaukäsen, geführte Wanderungen und mehr mit der GasteinCard
  • Wellnessbereich mit Hallenbad, Saunen, Dampfbad und Fitnessraum
  • Tennis, Leihfahrrad
  • WLAN

Hotel-Infos kompakt
Johannesbad Hotel St. Georg

Gemütliches Ferienhotel im Landhausstil, mit schickem Wellnessbereich, traditioneller Küche und herzlichem Service, 1962 gebaut, 2015 zuletzt renoviert.

Wellness-Anwendungen
Wellness-Anwendungen

Das Johannesbad Hotel St. Georg verfügt neben der schicken Wellnessoase auch über einen Beauty- und Massagebereich. Als Spar mit! -Gast erhalten Sie auf alle Leistungen 10 % Ermäßigung. Telefonische Reservierung unter +43 6432 6100 erbeten. Hier ein Auszug aus dem aktuellen Angebot (Preise in Euro):

Massagen
Ganzkörper­massage dient zur mechanischen Beeinflussung von Haut, Bindegewebe und Muskulatur, ca. 50 min 58,-
Fußreflexzonen­massage fördert die Durchblutung, löst Blockaden und harmonisiert das energetische System, ca. 25 min 29,-
Breuss Massage die Wirbelsäule wird durch sanfte Massage entspannt und gestreckt, ca. 25 min 29,-
Aromaölmassage beruhigende Massage mit ätherischen Ölen
ca. 25 min 31,-
ca. 50 min 62,-
Klangschalen­massage durch sanfte Massage und Harmonisierung mittels Klangschale werden Verspannungen gelöst, Kopfschmerzen gelindert und Selbstheilungsprozesse angeregt
ca. 25 min 29,-
ca. 50 min 58,-
Körperbehandlungen
Ganzkörperpeeling mit Oligomer und Meersalzkristallen, ca. 45 min 49,-
Cocon Marin Ganzkörper-Algenpackung im Wärmekokon, ca. 60 min 74,-
Relax Dos entspannende Rückenbehandlung mit selbsterwärmendem Meeresschlamm, ca. 40 min 53,-
Body Wrapping bringt das Bindegewebe wieder in Schwung, wirkt fettverbrennend, durchblutungsfördernd und entschlackend, ca. 60 min 55,-
Beauty
Jungbrunnen Gesichtsbehandlung zur Strukturierung der Hautoberfläche, ca. 90 min 109,-
Hydra Blue intensiv feuchtigkeitsspendend, entgiftend und erfrischend, ca. 75 min 84,-
Douceur Marine Apaisant beruhigt empfindliche Haut und mildert Rötungen, ca. 75 min 84,-
Pediküre mit Kräuterfußbad und anschließender Pflege 40,-
Maniküre mit pflegendem Handbad und anschließender Pflege 30,-

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Die Marktgemeinde Bad Hofgastein ist ein Kurort in der sonnigen Mitte des Gasteinertals im Naturpark Hohe Tauern. Nach Salzburg sind es 97 km, nach Innsbruck 177 km und nach München 217 km.

Mit dem Auto

Aus Richtung München: Sie folgen der Tauernautobahn A 10 (vignettenpflichtig) Richtung Süden bis Bischofshofen. Dann nehmen Sie die Ausfahrt Gasteinertal und folgen der Bundesstraße 311 bis Sie nach 25 km links auf die Bundesstraße 167 abbiegen müssen. Bleiben Sie auf dieser Straße bis Sie Bad Hofgastein erreichen. Biegen Sie im Ort links auf die Parkstraße ab. Dann gleich wieder links und rechts auf die Griesgasse. Erneut links abbiegen, um auf der Griesgasse zu bleiben und nach 50 m rechts abbiegen. Nach 170 m liegt Ihr Hotel auf der rechten Seite.

Aus Richtung Innsbruck: Sie nehmen die Autobahn A 12 (vignettenpflichtig) über Wörgl. Sie kommen auf die Bundesstraße 312 über St. Johann/Tirol bis Lofer, danach nehmen Sie die Bundesstraße 311 über Zell am See bis Lend und dann die Bundesstraße 167 bis Bad Hofgastein. Dann weiter wie oben.

Mit dem Zug

Im Bahnhof Bad Hofgastein halten Euro- und Intercityzüge, Schnell- und Expresszüge. Nehmen Sie vom Bahnhof aus den Bus 558 bis zur Haltestelle Tauernplatz oder den Bus 550 bis zur Haltestelle Busbahnhof/Schlossalmbahn. Bis zum Hotel sind es noch 350 m. Alternativ kostet die Fahrt mit dem Taxi ca. 10 Euro.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar vom 24. 3. bis 3. 11. 2019, Verlängerungsnächte möglich.

Saisonzeiten
Nebensaison: 24. 3. - 7. 7. 2019;
20. 10. - 3. 11. 2019
Saison: 8. 9. - 20. 10. 2019
Hauptsaison: 7. 7. - 8. 9. 2019
Saisonpreise
Nebensaison pro Person im DZ EUR 179,- / EUR 79,-
Saison pro Person im DZ EUR 191,- / EUR 85,-
Hauptsaison pro Person im DZ EUR 203,- / EUR 91,-

(erster Preis: 2 Ü/HP, zweiter Preis: Verlängerungsnacht/HP)

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.76 / 10 4 Bewertungen
50 Gäste seit Juni 2016

Vom Hotel, über unser Zimmer bis hin zu dem guten Essen, fanden wir es total schön im Hotel St. Georg. Das Essen im Rahmen der Halbpension war mehr als gut und die Bergbahnfahrt fanden wir auch toll. Empfehlenswert.

Juli 2018
David Bott,
36115 Hilders

Der Aufenthalt in der Alpentherme sagte uns zu, denn diese lädt zum Verweilen ein. Die Gastein Card haben wir genutzt, wir sind mit dem Bus gefahren, haben selbst organisierte Wanderungen unternommen und der Höhepunkt war das sogenannte Berg schaukeln. Dies findet nur in den Sommermonaten statt, mit der Seilbahn fährt man auf die Berge geht wandern, anschließend wieder eine Bahnfahrt, dies geht so den ganzen Tag für relativ wenig Geld. Mit dem St. Georg waren wir zufrieden, die Verpflegung war reichhaltig, Extrawünsche bezüglich der Speisen wurden zudem erfüllt, die Mitarbeiter waren freundlich bis auf einen unhöflichen, jungen Mitarbeiter über diesen Mann habe ich mich bereits vor Ort im Hotel beschwert.

Juli 2018
Erika Kresin,
59555 Lippstadt

Das Hotel und das Zimmer fanden wir gut und alle mit gebuchten Leistungen haben wir gerne genutzt. Der Wellness Bereich war prima und das Personal war freundlich.

August 2017
Karin Rottmar,
79585 Steinen

Die Story zum Angebot
In die Therme oder auf die Gipfel im Gasteinertal

Ein ganz besonderes Tal: Umgeben von den Gipfeln der Hohen Tauern, saftigen Wiesen, glasklaren Bergseen und urigen Almhütten erstreckt sich das Gasteinertal über 40 Kilometer. Seit Jahrtausenden sprudelt aus dem Urgestein der Tauern heilendes Quellwasser. Bereits die Römer wussten die Heilkraft des Thermalwassers zu schätzen. Durch illustre Gäste wie Kaiser Franz Josef I., Fürst Bismarck, Schubert oder Schopenhauer avancierte das Gasteiner Heilbad zum modernen Weltbad.

Der Tipp vom Producer
Wellness de luxe im Gasteinertal

Das nenn ich mal Erholung der Extraklasse: In gleich 6 Themenwelten können Sie in der Alpentherme Gastein den Alltag hinter sich lassen. Genießen Sie in der Relax World in verschiedenen Thermalbecken den einmaligen Ausblick auf die Gasteiner Bergwelt. Machen Sie in der Family World die Rutschen unsicher oder lassen Sie sich in der Sauna World richtig einheizen.

Video

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen