Paket-Leistungen
  • 5 Übernachtungen im "Hirschberg"-DZ
  • Ein Obstteller bei Anreise auf dem Zimmer
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1 x abends "Allgäuer Kässpatzn" zum satt essen, dazu eine Halbe Export (0,5 l)
  • Bad Hindelang PLUS Karte
  • Nutzung des Wellnessbereichs mit finnischer Sauna, Sonnen-Ruheraum, Infrarotkabine, geschützter Sonnenterrasse und Liegewiese
  • Leihbademantel und Badeschlappen auf dem Zimmer
  • Parkplatz direkt am Hotel
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über Bad Hindelang, den Wandermöglichkeiten, Bergbahnen und Ihr Hotel
Leistungen Bad Hindelang PLUS Karte (Auszug)
  • Berg- und Talfahrt mit den Bergbahnen am Iseler und Imberger Horn
  • Eintritt in das Erlebnisbad Wonnemar in Sonthofen, in das Freizeitbad Alpspitz-Bade-Center in Nesselwang und ins Naturbad in Bad Hindelang
  • Geführte Wanderungen und Radtouren
  • Käseseminar, Kässpatzn-Kochkurs, Weintasting
  • Nutzung der Busse bis Sonthofen und bis ins Tannheimer Tal

Hotel-Infos kompakt
Alpenhotel Sonneck

Familiär und mit Allgäuer Herzlichkeit geführtes Komforthotel, 1930 gebaut, 2013 von Roman Müller und seiner Frau übernommen und seitdem stetig renoviert.

Wellness-Anwendungen

Der 120 qm große Wellnessbereich des Alpenhotels "Sonneck" ist ganztags für Hotelgäste zugänglich. Hier werden in angenehmem Ambiente verschiedene Massagen und Wellness-Behandlungen angeboten. Termine können Sie unter 08324-9820600 auch schon im Vorhinein abstimmen.

Hier ein Auszug aus dem aktuellen Angebot (Preise in Euro):

Massage ca. 30 min 49,-
Vollmassage ca. 45 min 69,-
Shiatsu ca. 60 min 92,-
Aromaölmassage ca. 60 min 90,-
Hot-Stone-Massage ca. 90 min 108,-
Fußreflexzonenmassage ca. 40 min 63,-
Kräuterstempelmassage ca. 60 min 111,-
Urlaubsort, Anreise

Bad Hindelang liegt im Allgäuer Hochland im Ostrachtal, umgeben von hohen Berggipfeln an der Grenze zu Tirol, ca. 7 km östlich von Sonthofen und 30 km nördlich von Oberstdorf.

Mit dem Auto

Aus dem Norden: Fahren Sie auf diversen Autobahnen vom Norden auf die A 7 Richtung Kempten bis zur Ausfahrt Oy-Mittelberg. Von dort auf die B 309 Richtung Nesselwang / Hindelang-Oberjoch. Fahren Sie auf der B 310 am Grüntensee vorbei bis nach Bad Hindelang. Im Ort verlassen Sie die Bundesstraße und biegen rechts ab in die Karl-Hafner-Straße. Nach etwa 100 Metern biegen Sie rechts ab in die Marktstraße und folgen dieser durch den Ortskern. Nach ca. 500 Metern biegen Sie links in die Rosengasse ein, dann fahren Sie direkt auf das Alpenhotel "Sonneck" zu.

Aus dem Süden: Fahren Sie auf diversen Landstraßen vom Süden auf die B 19 bis Sonthofen, dort geht's weiter auf die Alpenstraße B 308 Richtung Bad Hindelang. Im Ort angekommen verlassen Sie die Bundesstraße und fahren die restliche Strecke wie oben.

Aus dem Westen (Österreich / Schweiz): Fahren Sie auf der A 1 (Zürich-St.Gallen) bis nach Bregenz, von dort über Lustenau immer in Richtung Oberstaufen. Folgen Sie der Alpenstraße B 308 bis Sonthofen und fahren Sie weiter bis Bad Hindelang. Im Ort verlassen Sie die Bundesstraße und fahren die restliche Strecke wie oben.

Mit dem Zug

Sonthofen ist gut an das deutsche Fernzüge-Netz angebunden. Vom Hotel bis zum Bahnhof sind es ca. 7 Kilometer. Die Busse von Sonthofen nach Bad Hindelang pendeln im 10 Minuten-Takt.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar bis 20. 12. 2020 und vom 4. 4. bis 19. 12. 2021, Verlängerungsnächte möglich.

Saisonzeiten
Nebensaison 4. 4. - 30. 5. 2021
Saison 27. 9. - 20. 12. 2020
30. 5. - 4. 7. 2021
26. 9. - 19. 12. 2021
Hauptsaison bis 27. 9. 2020
4. 7. - 26. 9. 2021
Saisonpreise
Nebensaison pro Person im DZ EUR 299,- / EUR 59,-
Saison pro Person im DZ EUR 324,- / EUR 64,-
Hauptsaison pro Person im DZ EUR 349,- / EUR 69,-

(erster Preis: 5 Ü/F, zweiter Preis: Verlängerungsnacht/F)

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.81 / 10 22 Bewertungen
1.966 Gäste seit September 2008

Im Sonneck fühlten wir uns wohl und die freundlichen Mitarbeiter haben uns stets verwöhnt. Wir sind während unseres Aufenthaltes Ski gelaufen und kamen in den Genuss, dass ausreichend Schnee vorhanden gewesen ist. Die Bad Hindelang Plus Karte haben wir für das Freizeitbad Alpspitz-Bade-Center eingesetzt. Aufgrund der guten Angebote verreisen wir immer wieder gerne über Spar mit!

Januar 2020
Ralf Bähr,
73577 Ruppertshofen

Wir sind zum zweiten Mal im Alpenhotel Sonneck gewesen und waren - wie erwartet - wieder rundum zufrieden mit unserem Aufenthalt! Die Bad Hindelang Plus Karte haben wir für die Bergbahnen genutzt.

August 2019
Eva Saueracker,
96160 Geiselwind

Im Sonneck waren wir gut untergebracht. Die Bad Hindelang Plus Karte setzten wir für die Bergbahnen und die Busse ein. Während unseres Aufenthaltes waren wir ausgiebig wandern. Das Preis-Leistungs-Verhältnis dieser Reise ist gut gewesen.

August 2019
Susanne Müller,
31157 Sarstedt

Die Story zum Angebot
Bad Hindelang - Sommerurlaub mit Alpenblick

Beeindruckende Berggipfel, bunte Blumenwiesen mit Allgäuer Kühen und reine Luft - atmen Sie tief durch und der alltägliche Stress ist sofort vergessen. Das beschauliche Alpendorf im Ostrachtal ist das perfekte Urlaubsziel für alle, die unberührte Natur, Ruhe und Erholung suchen. Spar mit! Reisen hat hier ein tolles Paket für Sie geschnürt, also auf nach Bad Hindelang!

Der Tipp vom Producer
Antike Möbel - oder doch alles Käse?

Tradition spielt im Allgäu eine wichtige Rolle. Sowohl beim Erhalt alter Bauernmöbel als auch beim Bewahren des ursprünglichen Käsehandwerks liegt die "Obere Mühle" in Bad Hindelang ganz weit vorne. Gasthof, Käserei und Heimatmuseum - hier erleben Sie Tradition in allen Facetten. Von Bauernschränken, Tischen und Stühlen über Meissner Porzellan bis hin zu alten Nähmaschinen, in den Räumen des Antiquitätenladens schlummern so einige Schmuckstücke. Manche stehen zum Verkauf, manche sind nur zum Anschauen und zum Erinnern an vergangene Zeiten da. Einen Einblick in die alte Handwerkskunst der Käseproduktion bekommen Sie in der Bio-Käserei direkt nebenan. Mit etwas Glück können Sie hautnah erleben, wie aus tagesfrischer Heumilch bester Käse entsteht. Fragen Sie einfach nach dem Termin für das nächste Schaukäsen. Bis dahin machen Sie es sich in der urigen Gaststube aus dem 17. Jahrhundert gemütlich und lassen sich die herzhafte Allgäuer Kulinarik schmecken.

Video

Reisepakete werden geladen