Paket-Leistungen
  • 5 Übernachtungen im "Hirschberg"-DZ
  • Ein Obstteller bei Anreise auf dem Zimmer
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 4 x abends regional-saisonales 4-Gänge-Wahlmenü
  • 1 x abends "Sonnecks Jausen Teller" mit herzhaftem Bergkäse, Radieserle, Essiggurken, Butter und frischem Bauernbrot, dazu eine Halbe Allgäuer Export
  • Nutzung des Wellnessbereichs mit finnischer Sauna, Sonnen-Ruheraum, Infrarotkabine, geschützter Sonnenterrasse und Liegewiese
  • Leihbademantel und Badeschlappen auf dem Zimmer
  • Bad Hindelang PLUS Karte
  • Parkplatz direkt am Hotel
  • Keine Saison- oder Wochenendzuschläge
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über Bad Hindelang, den Wandermöglichkeiten, Bergbahnen und Ihr Hotel
Leistungen Bad Hindelang PLUS Karte (Auszug)
  • Berg- und Talfahrt mit den Bergbahnen am Iseler und Imberger Horn
  • Eintritt in das Erlebnisbad Wonnemar in Sonthofen, in das Freizeitbad Alpspitz-Bade-Center in Nesselwang und ins Naturbad in Bad Hindelang
  • Nutzung der Busse im gesamten südlichen Oberallgäu bis ins Tannheimer Tal
  • Im Winter: Skipass für insgesamt 32 Pistenkilometer - Iselerlifte in Oberjoch, Spieserlifte und Sonnenhanglift in Unterjoch und Kreuthlift in Bad Oberdorf

Hotel-Infos kompakt

Familiär und mit Allgäuer Herzlichkeit geführtes Komforthotel, 1930 gebaut, 2013 von Roman Müller und seiner Frau übernommen und seitdem stetig renoviert.

Wellness-Anwendungen
Wellness-Anwendungen

Der 120 qm große Wellnessbereich des Alpenhotels "Sonneck" ist ganztags für Hotelgäste zugänglich. Hier werden in angenehmem Ambiente verschiedene Massagen und Wellness-Behandlungen angeboten. Termine können Sie unter 08324-9820600 auch schon im Vorhinein abstimmen.

Hier ein Auszug aus dem aktuellen Angebot (Preise in Euro):

Massage ca. 30 min 49,-
Vollmassage ca. 45 min 69,-
Shiatsu ca. 60 min 92,-
Aromaölmassage ca. 60 min 90,-
Hot-Stone-Massage ca. 90 min 108,-
Fußreflexzonenmassage ca. 40 min 63,-
Kräuterstempelmassage ca. 60 min 111,-

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Bad Hindelang liegt im Allgäuer Hochland im Ostrachtal, umgeben von hohen Berggipfeln an der Grenze zu Tirol, ca. 7 km östlich von Sonthofen und 30 km nördlich von Oberstdorf.

Mit dem Auto

Aus dem Norden: Fahren Sie auf diversen Autobahnen vom Norden auf die A 7 Richtung Kempten bis zur Ausfahrt Oy-Mittelberg. Von dort auf die B 309 Richtung Nesselwang / Hindelang-Oberjoch. Fahren Sie auf der B 310 am Grüntensee vorbei bis nach Bad Hindelang. Im Ort verlassen Sie die Bundesstraße und biegen rechts ab in die Karl-Hafner-Straße. Nach etwa 100 Metern biegen Sie rechts ab in die Marktstraße und folgen dieser durch den Ortskern. Nach ca. 500 Metern biegen Sie links in die Rosengasse ein, dann fahren Sie direkt auf das Alpenhotel "Sonneck" zu.

Aus dem Süden: Fahren Sie auf diversen Landstraßen vom Süden auf die B 19 bis Sonthofen, dort geht's weiter auf die Alpenstraße B 308 Richtung Bad Hindelang. Im Ort angekommen verlassen Sie die Bundesstraße und fahren die restliche Strecke wie oben.

Aus dem Westen (Österreich / Schweiz): Fahren Sie auf der A 1 (Zürich-St.Gallen) bis nach Bregenz, von dort über Lustenau immer in Richtung Oberstaufen. Folgen Sie der Alpenstraße B 308 bis Sonthofen und fahren Sie weiter bis Bad Hindelang. Im Ort verlassen Sie die Bundesstraße und fahren die restliche Strecke wie oben.

Mit dem Zug

Sonthofen ist gut an das deutsche Fernzüge-Netz angebunden. Vom Hotel bis zum Bahnhof sind es ca. 7 Kilometer. Die Busse von Sonthofen nach Bad Hindelang pendeln im 10 Minuten-Takt.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar bis auf Weiteres, Verlängerungsnächte möglich.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.03 / 10 24 Bewertungen
1.823 Gäste seit September 2008

Im Sonneck waren wir gut untergebracht. Die Bad Hindelang Plus Karte setzten wir für die Bergbahnen und die Busse ein. Während unseres Aufenthaltes waren wir ausgiebig wandern. Das Preis-Leistungs-Verhältnis dieser Reise ist gut gewesen.

August 2019
Susanne Müller,
31157 Sarstedt

Wir hatten einen schönen Aufenthalt und im Sonneck waren wir gut untergebracht zudem haben uns die freundlichen Mitarbeiter rundum verwöhnt. Die Bad Hindelang Plus Karte haben wir ausgiebig genutzt, unter anderem für das Schwimmbad, die Bergbahnen und die öffentlichen Verkehrsmittel.

September 2018
Erhard Schnell,
79423 Heitersheim

Mit dem Sonneck waren wir rundum zufrieden und wurden außerdem von den netten Mitarbeitern verwöhnt. Die Plus Karte haben wir für die Berg- und Talfahrten genutzt, zudem waren wir wandern und hatten insgesamt einen schönen Aufenthalt.

September 2018
Robert Schumann,
39590 Tangermünde

Die Story zum Angebot
Ob Sommer oder Winter - auf nach Bad Hindelang

Beeindruckende Berggipfel, im Sommer bunte Blumenwiesen, im Winter eine weiße Schneedecke und immer klare, reine Luft - im idyllischen Bad Hindelang atmen Sie tief durch und der alltägliche Stress ist sofort vergessen. Das beschauliche Alpendorf im Ostrachtal ist das perfekte Ganzjahres-Urlaubsziel für alle, die unberührte Natur, Ruhe und Erholung suchen und zwischendurch etwas unternehmen wollen. Spar mit! Reisen hat hier ein tolles Paket für Sie geschnürt, also auf nach Bad Hindelang!

Der Tipp vom Producer
Wellnessoase mit super Aussicht

Kein Lärm, keine Hochhäuser, kein Stress, kein Chaos. Dafür nette Menschen, ringsherum die Allgäuer Bergkette und herrliches Alpen-Panorama. Nehmen Sie sich einen ganzen Tag Zeit und entdecken Sie im Wonnemar Sonthofen die Kombination aus Wasserspaß, Wellness, Beauty, Spa und Saunawelt.

Video

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen