Paket-Leistungen
  • 3 Übernachtungen im Standard-DZ
  • Morgens Frühstücksverwöhnbuffet
  • 1 x Vitales Lunchpaket (1 belegtes Brötchen, Apfel und Banane, Getränk 0,2 l, 1 Ei, 1 Müsliriegel)
  • Tageseintritt in die Sole-Therme Bad Harzburg inklusive Sauna-Erlebniswelt, u. a. mit einer einzigartigen Schneesauna (Wert 13,90 Euro, ca. 400 m entfernt)
  • Schokotraum-Rückenmassage (ca. 30 min)
  • Nutzung des Wellnessbereichs mit finnischer Sauna, Cleopatrabad und Ruhebereich
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über die Region und Ihr Hotel

Hotel-Infos kompakt
Regiohotel Germania

Romantisches 3-Sterne-Wellnesshotel, 2017/2018 wurden die Zimmer und der Wellnessbereich renoviert, gehört zur Hotelkette Regiohotel.

Wellness-Anwendungen

Im Hotel Germania erwartet Sie ein umfangreiches Wellness- und Beauty-Angebot. Aufgrund der hohen Nachfrage wird um rechtzeitige Reservierung Ihres Wunschtermins gebeten. Die ist möglich unter der Telefonnummer 05322/9500. Hier ein Auszug aus dem aktuellen Angebot (Preise in Euro):

Massagen
Antistressmassage mit Aromaöl, Rücken, Schultern, Nacken und Füße, 45 min 45,-
Schokotraum-Rückenmassage Sheabutter, Mandelöl und Kakao regenerieren und glätten die Haut, 30 min 36,-
Schokotraum-Ganzkörpermassage 60 min 60,-
Rückenmassage mit Aromaöl, 20 min 20,-
Ganzkörpermassage mit Aromaöl, 60 min 60,-
Gesichtsmassage 20 min 20,-
Nackenmassage 20 min 20,-
Handmassage 15 min 15,-
Wellness-Fußmassage 15 min 15,-
Weitere Angebote
Warmes Fußbad mit Massage 25 min 22,-
Cleopatrabad für zwei mit verschiedenen Badezusätzen, dazu ein Obstkorb und ein Glas Sekt, 60 min 35,-
Urlaubsort, Anreise

Das anerkannte Sole-Heilbad Bad Harzburg liegt am Nordrand des Naturparks Harz, bis zur Kaiserstadt Goslar sind es ca. 11 km, bis Wernigerode ca. 22 km und bis Braunlage ca. 24 km.

Mit dem Auto

Aus dem Westen: Verlassen Sie die A 44 am Autobahndreieck Kassel-Süd und fahren auf der A 7 bis zur Abfahrt Rhüden. Weiter geht es auf den Bundesstraßen B 82 und B 6 der Beschilderung nach A 395/Bad Harzburg/Goslar. Innerorts biegen Sie rechts in die Papenbergstraße, noch einmal links abbiegen und das Hotel Germania ist nicht mehr zu verfehlen.

Aus dem Osten: Verlassen Sie die A 2 am Kreuz Magdeburg und fahren auf der A 14 bis zur Abfahrt Halberstadt, folgen Sie der B 81 Richtung Blankenburg bis zur Auffahrt B 6. Weiter wie oben.

Mit dem Zug

Der nächstmögliche ICE-Bahnhof ist in Goslar. Von dort fahren Sie mit der Regionalbahn oder dem Regional-Express in 10 bis 13 Minuten nach Bad Harzburg. Im Kurort angekommen, nehmen Sie die Buslinie 875 bis zur Haltestelle Berliner Platz. Das Hotel können Sie von hier bereits sehen.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreisetag flexibel, buchbar bis auf Weiteres, Verlängerungsnächte möglich, Nächte vor Sa. oder So. gegen Aufpreis.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.62 / 10 8 Bewertungen
1.103 Gäste seit August 2012

Im Germania waren wir gut untergebracht und die netten Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt. Der Besuch in der Sole-Therme war super! Wir verbrachten angenehme Tage - für den Preis dieser Reise wurde einiges geboten!

September 2019
Steven Otte,
29410 Salzwedel

Wir, meine beiden Schwestern, meine Mutter und ich hatten eine schöne Zeit im Regio Hotel Germania. Wir hatten diese Reise meiner Mutter zum 80. Geburtstag geschenkt um gemeinsam Zeit mit ihr zu verbringen, haben deshalb auch Bad Harzburg gewählt, da es für uns alle aus verschiedenen Richtungen kommend relativ mittig liegt und der Harz ja immer eine Reise wert ist. Zudem kannten wir Bad Harzburg und Umgebung noch nicht. Das Hotel liegt super zentral - zur einen Seite genau am Anfang der Fußgänger-Promenade durch die Stadt vorbei an netten Cafés, Gaststätten und kleinen Geschäften; zur anderen Seite ist man direkt schon im Kurpark, einer Minigolf Anlage, dem Natur Zentrum, an der Seilbahnstation auf den Burgberg - alles ist mit wenigen Schritten gut zu erreichen! Auch mit dem Rollator meiner Mutter war die Auffahrt mit der Seilbahn auf den Burgberg möglich - man hat von dort aus einen tollen Blick auf die Stadt und kann auch den Brocken sehen bei klarem Wetter. Wir hatten ein Kombiticket, das heißt der Rückweg wurde fußläufig zurückgelegt. Alles mit Rollator gut möglich, da gut angelegte und ausgeschilderte Wanderwege vorhanden sind. Das letzte Stück Weg führte über den Baumwipfelpfad - sehr lehr- und erlebnisreich - insbesondere auch für Kinder. Wir hatten die im Paket angebotene Schokotraum-Massage vorab telefonisch gebucht, alles klappte prima. Da wir zu viert waren, kamen zwei Masseure, sodass wir keine Wartezeit hatten. Die Massage war sehr angenehm in netter Umgebung des hoteleigenen Wellness-Bereiches, den wir aber aus Zeitgründen nicht genutzt haben. Ebenfalls war im Paket der Eintritt in die Therme und Sauna inklusive, man bekommt die Chips dafür an der Hotelrezeption. Wir waren einen ganzen Nachmittag in der Soletherme. Toller Außenbereich dort - mit Blick auf den Burgberg - ausreichend Liegen und Möglichkeit zum Relaxen. Der Empfang im Hotel war nett, ebenso die Bedienung beim Frühstück, das für jeden Geschmack etwas bereithält. Hier erhielten wir auch die Lunchpakete, die wir für die Rückreise bestellt hatten. Unsere Zimmer waren sauber und praktisch, hatten sehr bequeme Betten, aber keinen Kühlschrank und Balkon. Es gibt aber auf jeder Etage einen Balkon für alle, hier ist rauchen und geselliges Zusammensitzen möglich. Froh waren wir über die Lage der Zimmer zum Hof, da es zur Frontseite sicher nachts durch den Fluss Radau - der heißt wirklich so - direkt am Hotel laut sein dürfte, aber für unempfindliche Menschen ist vielleicht auch das Rauschen angenehm und einschläfernd. Insgesamt hatten wir alle vier einen wunderschönen Kurz-Urlaub. Vielen Dank für das komplette Angebot!

Juli 2019
Michaela Engel,
48161 Münster

Mit dem Germania waren meine Familie und ich zufrieden. Den hoteleigenen Wellness-Bereich haben wir genutzt, die Schokotraum-Rückenmassage war entspannend und den Tageseintritt in die Sole-Therme haben wir wahrgenommen. Wir haben viel im Hotel relaxt, allerdings auch die nähere Umgebung erkundet.

Februar 2019
Hannes Fielko,
12629 Berlin

Die Story zum Angebot
Wandern und Wellness passen gut unter einen Hut

Der Tipp vom Producer
Alles unter Dach und Fach

Wellness und Wandern ist eine wunderbare Kombination. Jetzt noch einen kleinen Städteausflug einplanen, dann haben Sie wirklich alles unter einen Hut gebracht.

Video

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen