Paket-Leistungen
  • 5 Übernachtungen im Alpenkatze-Apartment
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Kärnten Card für den gesamten Aufenthalt mit über 100 freien Eintritten zu den besten Attraktionen der Region sowie zahlreichen Ermäßigungen (Wert 43 bzw. 48 Euro in der Hauptsaison)
  • Sonnenschein Card mit abwechslungsreichem Aktiv-Programm und attraktiven Ermäßigungen
  • Leihbademantel
  • Energiekosten, Handtücher und Bettwäsche
  • Endreinigung
  • WLAN im gesamten Haus
  • Drei frankierte Postkarten für Grüße an die Lieben zuhause
  • Eine Kärntner Köstlichkeit zum Abschied (z. B. Kärntner Reindling)
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über die Region und Ihr Hotel
  • Berg- und Talfahrten
  • Schifffahrt auf dem Millstätter und Ossiacher See
  • Eintritt in den Reptilienzoo und den Alpenwildpark
  • Über 90 weitere Attraktionen und viele Ermäßigungen
  • Geführte Wanderungen und Biketouren
  • Kinder- und Familienprogramm
  • Nutzung des Fahrdienstes "Nockmobil"
  • Ermäßigungen bei Bonuspartnern (z. B. Therme St. Kathrein)

Hotel-Infos
Alpenlandhof - Aparthotel zur Therme

Idyllisch gelegenes Ferienhotel mit gemütlichen und voll ausgestatteten Apartments, 1990 gebaut und seit 2016 herzlich von Familie Juri geführt. Ideal für Wanderungen und Biketouren in der beeindruckenden Gipfelwelt der Nockberge.

Urlaubsort, Anreise

Bad Kleinkirchheim liegt auf 1.087 m Höhe in der Nähe des Millstätter Sees am Nationalpark Nockberge, 180 km von Salzburg und 300 km von München entfernt.

Mit dem Auto

Aus dem Norden: Von München aus nehmen Sie die A 8 nach Salzburg. Fahren Sie auf die Tauernautobahn A 10 Richtung Villach (Vignettenpflicht). An der Abfahrt "Millstätter See" verlassen Sie die Autobahn und nehmen die Bundesstraße B 98 in Richtung Radenthein. Folgen Sie der B 88 bis nach Bad Kleinkirchenheim. Biegen Sie kurz vor der Therme links in den Bacher Weg. Folgen Sie dem Straßenverlauf 200 m. Ihr Hotel befindet sich auf der linken Seite.

Aus dem Westen: Sie fahren auf der A 5 bis nach Basel. Weiter auf der A 3 (Vignettenpflicht, es gibt nur Jahresvignetten für 40 Schweizer Franken). In der Nähe von Zürich wechseln Sie auf die A 1 Richtung St. Gallen. Bei Rheineck wird die A 1 zur A 13. Bei Au biegen Sie nach links auf die Zollstraße (B 204). Sie durchfahren Lustenau. Danach fahren Sie auf die A 14 Richtung Bregenz. Nach Bregenz geht es auf der A 96 bis nach München. Danach weiter wie oben.

Mit dem Zug

Fahren Sie mit verschiedenen Fern- und Regionalzügen über München und Salzburg nach Spittal am Millstätter See. Ab Spittal nehmen Sie den Bus 5140 bis zur Haltestelle "Postamt". Dann weiter mit dem Bus 5144 bis zur Haltestelle "Therme St. Kathrein". Ihr Hotel ist noch 300 m entfernt.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar vom 16. 5. bis 10. 10. 2021, Verlängerungsnächte möglich.

Saisonzeiten
Saison 16. 5. - 4. 7. 2021;
29. 8. - 10. 10. 2021
Hauptsaison 4. 7. - 29. 8. 2021

Verfügbarkeit

Die Story zum Angebot
Kärntner Sommer: Erlebnisse rund um die Nockberge

Wer wünscht es sich nicht im Urlaub ... strahlenden Sonnenschein?! Doch leider ist der Wettergott manchmal nicht auf unserer Seite. Das kann Ihnen bei unserem neuen Kärnten-Paket zum Glück nicht passieren. Denn hier reisen Sie mit der Sonnenschein Card im Gepäck. Entdecken Sie die Region rund um die Nockberge jeden Tag neu: Sei's bei einer geführten Wanderung im Biosphärenpark, einer Biketour in der traumhaften Bergwelt oder Sie versuchen sich mal im Surfen oder Kajak fahren. Alles unvergessliche Sonnenschein-Momente!

Ihr Urlaubsort Bad Kleinkirchheim hat auch über seine Grenzen hinaus eine Menge zu bieten. Dafür haben wir Ihnen die Kärnten Card besorgt. Sie sehen schon, für alle Fälle gibt es eine Karte in den Kärntner Bergen. Machen Sie eine Schifffahrt auf dem Millstätter See, lassen Sie sich ganz bequem mit der Bergbahn auf die Gipfel rund um Bad Kleinkirchheim bringen oder erkunden Sie die geheimnisvolle Welt des Granatiums in Radenthein. Insgesamt können Sie über 100 Ausflugsziele entdecken, natürlich völlig kostenfrei.

Gut, jetzt haben Sie aber wirklich einiges erlebt und gesehen. Zeit zur Ruhe zu kommen. Da sind Sie bei Familie Juri im Alpenlandhof genau richtig. Sie wohnen in gemütlichen und großzügigen Apartments, mit voll ausgestatteter Küche. Aber auf den freundlichen Hotelservice müssen Sie nicht verzichten. Lassen Sie sich jeden Morgen das reichhaltige Frühstücksbuffet schmecken. Sie haben Lust auf Wellness? Die Therme St. Kathrein ist gleich ums Eck. Sie erhalten übrigens 15 % Ermäßigung mit der Sonnenschein Card auf die regulären Preise.

Über 100 Attraktionen, ein abwechslungsreiches Aktivitätenprogramm und eine liebevolle Gastgeberfamilie ... Na, haben wir zu viel versprochen mit den Sonnenschein-Momenten in den Kärntner Bergen?

Tipp vom Producer
Diamonds are a girl's best friend

Ich hab es ja nicht so mit Schi Schi, aber ein funkelnder Edelstein hat schon was für sich. So bin ich auch ganz gespannt ins Granatium nach Radenthein gefahren. Hier soll man nämlich selbst ein teures Steinchen aus dem Fels schlagen können ...

Zunächst geht's durch die faszinierende Ausstellung, das Highlight ist das Granatzimmer mit zahlreichen funkelnden Edelsteinen. Dann auf in den Stollen zum kleinen, unterirdischen See, zum mystischen Sternenhimmel und zu den beleuchteten Granatschichten, die sich durch den ganzen Bergtunnel ziehen. Zurück im Tageslicht heißt es selbst Hand anlegen. Auf dem Schürfgelände kann bewaffnet mit Schutzbrille und Meißel der Stein bearbeitet werden. Leider war ich kein begabter Schürfer, aber vielleicht schlagen Sie ja den ein oder anderen Edelstein frei?

Reisepakete werden geladen