Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen im Komfort-DZ
  • Eine Flasche "Crémant d´Alsace" (0,75 l) zur Begrüßung (1 x pro Zimmer)
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbüffet mit Sekt (Crémant d'Alsace)
  • Ein Glas Glühwein mit elsässischen Weihnachtsbredele zur Einstimmung auf den Weihnachtsmarktbesuch
  • 1 x abends Feinschmecker-Menü mit 5 Gängen
  • 1 x ausgiebige Weinprobe auf dem Weingut Materne Haegelin in Orschwihr (ca. 5,4 km vom Hotel entfernt)
  • Ein Kochbuch "Partie de Campagne" mit alten, französischen Familienrezepten als Weihnachtsgeschenk (1 x pro Zimmer)
  • WLAN im gesamten Haus
  • Parkplatz direkt am Hotel
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über die Region, Sehenswürdigkeiten und Ihr Hotel

Hotel-Infos kompakt
Hôtel de l'Ange

Traditionsreiches Haus von 1930, seit 1990 komfortables 3-Sterne-Hotel und seiz 2004 im Familienbesitz von Franco und Cécile Fancello. Mit elegantem Restaurant, bepflanztem Innenhof, Tapas-Bar und Sonnenterrasse.

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Guebwiller liegt 30 km von der deutsch-französischen Grenze entfernt, Höhe Neuenburg, in ruhiger und ländlicher Atmosphäre zwischen Colmar (29 km) und Mulhouse (16 km).

Mit dem Auto

Aus Deutschland Nord, Ost, Südost, West: Auf den entsprechenden Autobahnen bis zur A 5 Karlsruhe / Basel Richtung Basel. Hinter Freiburg am Autobahndreieck Neuenburg in Richtung Frankreich-Mulhouse abbiegen (A 36). Die Autobahn an der Ausfahrt 18 / 18 A Bourtzwiller verlassen und auf der D 430 nach Guebwiller fahren. Am Ortseingang biegen Sie links auf die Avenue du Maréchal Foch. Nach ein paar hundert Metern sehen Sie das Hotel de l’Ange auf der linken Seite.

Aus Deutschland Südwest und der Schweiz: Auf der A 5 Basel / Karlsruhe Richtung Karlsruhe, etwa 25 km vor Freiburg am Autobahndreieck Neuenburg in Richtung F-Mulhouse abbiegen (A 36). Danach weiter wie oben beschrieben.

Mit dem Zug

Der Bahnhof von Bollwiller ist etwa 11 km vom Hotel entfernt und mit dem Hauptbahnhof Mulhouse in 15 Minuten verbunden, welcher an das internationale Fernstreckennetz angeschlossen ist.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar vom 28. 11. bis 31. 12. 2019, Verlängerungsnächte möglich.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.10 / 10 5 Bewertungen
103 Gäste seit September 2013

Wir waren im Elsass im Hotel de l'Ange untergebracht. Vor dem Hotel stand ein Weihnachtsbaum in der Form vom Eiffelturm und kleine Weihnachtsbuden waren auch vorhanden. Das Hotelzimmer war sauber, jedoch war der Toilettendeckel nur an einer Seite angeschraubt. Das Frühstücksbuffet war reichhaltig, das Feinschmecker Menü dürftig, da die Ravioli innen hohl waren; jedoch die Vorspeise die Pasteten waren gut. Den Weihnachtsmarkt in Colmar haben wir besucht und dieser war wunderschön.

Dezember 2017
Roland Eitner,
67105 Schifferstadt

Wir waren im Elsass und das Hotel de l' Ange war schön und komfortabel. Das Frühstückbuffet war reichhaltig, jedoch gab es keinen Sekt, wobei dieser zugesagt war. Das 5-Gänge-Menü entpuppte sich als 4-Gänge-Menü, war aber soweit gut und satt waren wir anschließend auch. Die zugesagte Weinprobe gefiel uns nicht, da diese nicht ausgiebig war, dies haben wir uns anders vorgestellt.

Dezember 2017
Siegfried Dengler,
89171 Illerkirchberg

Die Reise ins Elsass hat meiner Frau und mir gut gefallen. Das Hotel de l' Ange war schön, wir haben aber das Zimmer anstandslos wechseln dürfen, da das zugewiesene Zimmer zuvor renoviert wurde und nach Lackfarbe roch. Die Verpflegung war vorzüglich und das Personal war freundlich. Das Arrangement von Spar mit! Reisen war super.

November 2017
Manfred Dingfelder,
55276 Oppenheim

Der Tipp vom Producer
Colmar: eine Postkarten-Idylle

Zum Glück befindet sich Colmar nur 29 Kilometer von Guebwiller entfernt. Die malerische Altstadt hält viele Schätze für Sie bereit. In jeder Ecke finden Sie typische elsässische Postkartenmotive. Spazieren Sie entlang der blumigen Kanäle, schlendern Sie durch die kopfsteingepflasterten Gassen und entdecken Sie belebte Plätze mit hübschen Fachwerkhäusern. An der historischen Markthalle dürfen Sie nicht nur vorbeigehen. Kommen Sie herein! Dort befinden sich zahlreiche frische, regionale Produkte, die Sie vor Ort oder in den benachbarten Restaurants und Cafés probieren können. Den Kunstliebhabern empfehle ich die Besichtigung des Museums Unterlinden. Im ehemaligen Kloster aus dem 13. Jahrhundert bezaubern Sie der berühmte "Isenheimer Altar" sowie die beeindruckende Sammlung von Kunstwerken aus der Zeit des Neolithikums bis in die Moderne.

Weihnachtsmarkt Mulhouse

In der Weihnachtszeit wird Mulhouse verpackt. Die Stadt, in der Mitte des 18. Jahrhunderts die Textildruckindustrie aufblühte, entwirft jedes Jahr einen neuen, wunderschönen Weihnachtsstoff. Damit werden dann das Rathaus und die Hausfassaden an der Place de la Réunion, die Fußgängerzone sowie die Hütten des Weihnachtsmarktes festlich eingehüllt. Eine einzigartige Dekoration, die zusammen mit der Weihnachtsbeleuchtung ein wirklich zauberhaftes Flair schafft. Dazu dann noch die verlockenden weihnachtlichen Düfte von Glühwein, Lebkuchen und heißen Maroni und der Bummel über den "Marché de Noël" ist perfekt.

Weihnachtsmarkt Colmar

Adventszeit in Colmar - keine Frage, jedes Jahr ein besonderes Highlight. Man kann ohne Übertreibung sagen, dass die elsässische Weihnachtstradition in Colmar ihren wunderbaren Höhepunkt findet. Schon ab 22. November ist die Altstadt märchenhaft beleuchtet und geschmückt, die denkmalgeschützten Bauten im Zentrum von Colmar erstrahlen in geradezu magischem Licht.

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen