Paket-Leistungen
  • 3 Übernachtungen mit Halbpension
  • Dolomiten-Wanderung
  • Schaukäserei mit Verkostung
  • Bus und Bahn
  • WLAN, Parkplatz

Hotel-Infos kompakt
Turmhotel Gschwendt

Charmantes und komfortables Ferienhotel mit herrlicher Sicht auf die Dolomiten, traditionell im Tiroler Stil eingerichtet, liebevoll und herzlich von Familie Senfter geführt, 1998 eröffnet und stetig renoviert.

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Außerpichl/Gsies liegt am Anfang des Gsiesertals im Osten Südtirols, München ist 280 km entfernt.

Mit dem Auto

Über den Brennerpass: Von München aus nehmen Sie die A 22 über den Brennerpass in Richtung Süden. Sie verlassen die Autobahn bei der Ausfahrt Brixen und setzen Ihre Fahrt auf der Pustertalerstraße Richtung Bruneck fort. Nach Bruneck fahren Sie weiter Richtung Welsberg und dann Richtung Gsieser Tal. Nach 7 km biegen Sie links ab nach Außerpichl, wo sich Ihr Hotel neben der Kirche befindet.

Mit dem Zug

Fahren Sie mit verschiedenen Fern- und Regionalzügen über München und Fortezza/Franzensfeste nach Monguelfo/Welsberg. Dann mit dem Linienbus bis nach Außerpichl. Die Bushaltestelle ist 500 m vom Hotel entfernt. Gerne holt Sie Ihr Gastgeber nach vorheriger Nachfrage auch am Bahnhof von Welsberg ab.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar vom 26. 5. bis zum 3. 11. 2019, Verlängerungsnächte möglich.

Saisonzeiten
Saison: 26. 5. - 21. 7. 2019;
25. 8. - 3. 11. 2019
Hauptsaison: 21. 7. - 25. 8. 2019

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.33 / 10 7 Bewertungen
224 Gäste seit Juli 2011

Unser Aufenthalt im Gschwendt war wunderbar und die netten Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt. Am Rundgang und an der anschließenden Käseverkostung in der Sennerei Drei Zinnen haben wir teilgenommen. Auf Eigeninitiative waren wir zudem wandern und haben die herrliche Umgebung genossen.

Oktober 2018
Loreta Urbat,
72336 Balingen

Mit dem Gschwendt waren wir rundum zufrieden, die Verpflegung war vorzüglich und die Mitarbeiter waren stets freundlich. An der geführten Wanderung in die Dolomiten und deren Umgebung konnten wir nicht teilnehmen, da diese immer mittwochs stattfindet und wir am Mittwoch abgereist sind. Wir haben die Wanderung somit im Alleingang gemacht, die Gegend ist wunderschön und das Arrangement war sehr gut.

August 2018
Anett Lorenz,
09544 Neuhausen

Schön - es hat alles wunderbar gepasst. Der Holidaypass Premium und das Glas selbstgemachte Marmelade zum Abschied fanden wir große Klasse. Wir sind rundum zufrieden.

August 2018
Jürgen Geißler,
86857 Hurlach

Die Story zum Angebot
Südtirols Berge und Seen verzaubern ganz Italien

Terence Hill als Förster in Südtirol? In Deutschland schwer vorstellbar, in Italien hingegen eine klare Sache. Millionen Italiener sahen ihn abends beim Sender RAI Uno in den Dolomiten klettern. Der berühmte Schauspieler und einstige Filmpartner von Bud Spencer spielte bis 2015 in der Telenovela "Un passo dal cielo" den Wildhüter Toni.

Der Tipp vom Producer
Gipfelglück in der Südtiroler Bergwelt

Normalerweise wandert man ja zur Houfahitte, von Herrn Senfters Hotel bis zur 1883 Meter hohen Hütte sind es je nach Kondition zwei bis drei Stunden. Da ich nicht so viel Zeit hatte, hat Herr Senfter mich mit dem Auto hochgefahren. Schon allein das war ein Abenteuer! Die Luft ist herrlich da oben, die Aussicht wunderbar. Unbedingt probieren sollten Sie die Hüttennudeln und danach einen Selbstgebrannten. Und wenn Sie Glück haben, spielt der Hüttenwirt auch noch Akkordeon für Sie. Das hatten wir! Danke Herr Senfter für einen unvergesslichen Nachmittag in den den Südtiroler Bergen.

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen