Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen im Standard-DZ
  • Eintritt in das Broadway-Musical "Anastasia" im Stage Palladium Theater in Stuttgart (ca. 6 km vom Hotel entfernt), gültig in der Sitzplatzkategorie 4 am Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag (Vorstellungen am Freitag, Samstag und Sonntag sowie bessere Platzkategorien gegen Aufpreis)
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1 x "Schwäbischer Schmaus" Linsen mit Spätzle und Saitenwürstchen
  • Cocktail "Anastasia" im Hotel zur Einstimmung auf das Musical
  • Nutzung des Fitnessbereichs
  • Leihbademantel auf dem Zimmer
  • WLAN im gesamten Hotel
  • Late Check-out bis 14.00 Uhr
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über die Stadt, die Sehenswürdigkeiten, das Musical und Ihr Hotel

Hotel-Infos kompakt
Wyndham Stuttgart Airport Messe

Elegantes, modernes und gut ausgestattetes 4-Sterne-Komforthotel, 1968 gebaut, 2012 aufwändig renoviert und umgebaut.

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Die schwäbische Landeshauptstadt Stuttgart liegt mitten im Zentrum des Landes Baden-Württemberg, direkt an der Autobahn A 8 zwischen Karlsruhe (75 km) und München (220 km).

Mit dem Auto

Aus allen Richtungen: Fahren Sie auf den entsprechenden Autobahnen bis zum Autobahnkreuz Stuttgart, dann auf die A 8 (Karlsruhe-München). Nehmen Sie die Ausfahrt Stuttgart-Flughafen/Messe und folgen Sie der Flughafenstraße für 250 Meter. Ihr Hotel befindet sich auf der rechten Seite.

Mit dem Zug

Die Fernzüge der Deutschen Bahn fahren bis zum Hauptbahnhof Stuttgart, von da fahren Sie mit der Stadtbahnlinie S 3 Richtung Flughafen/Messe und steigen dort aus. Ihr Hotel liegt nur wenige Schritte hinter dem Mövenpick-Hotel, ca. 350 m von der S-Bahn-Haltestelle entfernt.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar bis 14. 10. 2019, Verlängerungsnächte möglich.

(inklusive Ticket der Sitzplatzkategorie 4)

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.26 / 10 5 Bewertungen
137 Gäste seit Juni 2018

Das Wyndham ist ein super-stylisches Hotel und die netten Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt. Kritikpunkt gibt es für das Außengelände - da müsste das Unkraut entfernt werden. Der absolute Höhepunkt dieser Reise war der Besuch im Musical Anastasia. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist Top!

Juni 2019
Frank Fischer,
09221 Neukirchen -Adorf

Mit dem Wyndham waren wir zufrieden und die netten Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt. Der Höhepunkt dieser Reise war der Besuch im Musical Anastasia - wir haben zuvor bereits kleinere Musicals gesehen, diese Aufführung war jedoch sehr opulent und fand unser Wohlwollen!

Mai 2019
Ingo Brösicke,
96515 Sonneberg

Wir hatten einen angenehmen Aufenthalt im Wyndham. Der Besuch im Musical Anastasia ist der Höhepunkt dieser Reise gewesen.

April 2019
Heike Bogenrieder,
88250 Weingarten

Die Story zum Angebot
"Anastasia" - Zeitreise mit Russlands heiliger Heldin

Sie war die letzte russische Zarentochter und ist bis heute ein Mythos: Anastasia Romanow. Ihr rätselhaftes Schicksal, ihr Leben voller Gegensätze, ihr tragisches Vermächtnis - die Geschichte der Großfürstin bewegt und fasziniert seit Jahrzehnten die Menschen auf der ganzen Welt. Mehrere Verfilmungen und Romane machten Anastasia zur Legende. Und am New Yorker Broadway begeistert "Anastasia" als Musical seit Frühjahr 2017 das Publikum. Jetzt erobert der Broadway-Hit erstmals auch die deutsche Bühne im Stuttgarter Stage Palladium Theater.

Tipp vom Producer
Kulinarische Vielfalt

Die schwäbische Küche ist ja weithin als besonders gut bekannt. Aber die Schwabenmetropole Stuttgart bietet auch allerlei Köstlichkeiten aus fernen Ländern. So zum Beispiel in der Markthalle am Karlsplatz. Hier können Sie aus so vielen kulinarischen Spezialitäten aus aller Welt wählen, dass Sie vielleicht gar nicht wissen, wohin Sie sich zuerst wenden sollen. Eher klein dagegen, aber auch lecker, ist die Tapasbar "Desiree" mit spanischen Spezialitäten direkt am oberen Eingang der Markthalle in der Dorotheenstraße.

Für den Espresso nach dem Schmaus, aber auch für Kaffeeliebhaber, sei das "Fleck & Schneck" direkt neben dem Tagblattturm und dem Theater "tri-bühne" empfohlen. Früher mal ein Friseursalon, ist die Location jetzt eine gemütliche Espressobar mit schöner Sonnenterrasse. Betrieben wird die Kneipe rund um die Bohne übrigens von Theaterschauspieler Willy Schneck und Friseur Ottfried Fleck (daher der Name).

Das Video zum Musical

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen