Paket-Leistungen

Hotel-Infos
Corendon City Hotel Amsterdam

Ehemaliges Bürogebäude etwas außerhalb des Zentrums in Amsterdam Nieuw-West, das für den Umbau zum Hotel komplett entkernt, mit einigen Etagen erweitert, neu eingerichtet und renoviert wurde. Eröffnet 2015, mit guter Verkehrsanbindung und orientalischem Wellnessbereich inklusive Innenpool.

Vitality Spa
Vitality Spa

1.000 qm großes, hoteleigenes Beauty- und Wellnesscenter, das Traditionen des Osmanischen Reiches mit modernen Einrichtungen und Behandlungen kombiniert.

So werden Sie im „Vitality Spa“ verwöhnt:
  • türkisches Dampfbad
  • Tepidarium Lounge: Totalentspannung auf bequemen, beheizten und mosaikgekachelten Liegestühlen
  • Sonnenschauer
  • Infrarotsauna
  • Indoor Beach Room: die überdachte Strand-und-Sonne-Erfahrung
  • finnische Sauna
  • Hamam
  • Fitnessraum
  • Innenpool
  • Bar mit frischen Smoothies, traditionellem türkischen Tee und gesunden Snacks
Hier ein Auszug aus dem Wellness- und Beauty-Angebot (Preise in Euro):
Lomi Lomi Massage aus der schönen Tradition und Kultur der hawaiianischen Inseln, 50 min 75,-
Ayurvedic Experience ayurvedische Massage, die Körper und Geist in perfekte Balance bringt, 50 min 75,-
Gesichtsbehandlung Verwöhnmassage für gesündere und jünger aussehende Haut, ab 25 min ab 37,50
Triggerpoint Experience bei dieser Behandlung werden Beschwerden wegen schmerzhafter Knoten in den Muskeln abgebaut und die Bildung neuer Äste vermieden, 50 min 75,-
Shiatsu Die traditionelle, japanische Shiatsu-Massage bringt die verschiedenen Energien im Körper wieder ins Gleichgewicht, 50 min 75,-
Aroma Experience Das Aroma-Erlebnis entführt Sie in ein wohltuendes Dufterlebnis und hat eine tiefe und wohltuende Wirkung auf Körper und Geist, 50 min 75,-
Anti-Stress-Massage Entspannungsbehandlung gegen Stress, ab 25 min ab 37,50
Hot Stone Experience bei dieser Behandlung geben Sie sich einem tieferen Zustand der Entspannung von Körper und Geist hin, 50 min 70,-
Relaxation Experience diese klassische Entspannungsmassage mit abwechselnd sanften und festen Bewegungen führt zu entspannten Muskeln und tieferer Atmung, ab 25 min ab 37,50
Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 7.00 - 23.00, Sa./ So. 8.00 - 23.00 (15,00 Euro für 4 Stunden), geschlossen Mi. - So. 9.00 - 10.30

Wenn Sie eine Anwendung buchen wollen, ist eine vorherige Terminabsprache mit der Beauty- und Wellnessabteilung des Hotels sinnvoll. Sie können sich schon vor Reiseantritt direkt an das Wellnesscenter wenden, Rufnummer +31 20 82 07 890.

Mindestalter 16 Jahre, bis 18 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen. Badekleidung und Slipper sind vorgeschrieben.

Montags bis Donnerstag von 12.00 bis 17.00 ist Ladies Afternoon, jeden letzten Donnerstag des Monats ab 17.00 ist Ladies Night.

Preise

Badetücherset 5,- Euro

Bademantel 5,- Euro

Slipper 7,50 Euro

Badetücherset + Bademantel + Slipper 15,- Euro

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Amsterdam liegt in der Provinz Noord-Holland, an der Mündung der Amstel und des IJ in das IJsselmeer. Die Stadt ist durch den Nordseekanal mit der Nordsee verbunden.

Mit dem Auto

Fahren Sie auf den entsprechenden Autobahnen nach Aachen, Venlo, Enschede oder Leer. Hier geht's direkt auf die niederländischen Autobahnen, Amsterdam ist gut ausgeschildert. Das Corendon City Hotel Amsterdam liegt unweit vom westlichen Teil des Rings A 10 rund um Amsterdam. Am südlichen Teil der A 10 nehem Sie am Autobahnkreuz De Nieuwe Meer den rechten Fahrstreifen (A 190/s 7, Richtung Ring-West, Leeuwarden, Zaanstad, Amsterdam-Slotervaart). Danach halten Sie rechts Richtung Sloten/s 107/Slotervaart. Nach 1,4 km biegen Sie links ab (Henk Sneevlietweg/s 107). Nach 950 m biegen Sie rechts ab (Johan Huizingalaan) und nach 120 m nochmals rechts ab (Aletta Jacobslaan). Das Corendon City Hotel Amsterdam befindet sich nach 270 m auf der rechten Seite.

Mit dem Zug

Sollten Sie sich für die Anreise im Zug entscheiden, dann werden Sie aller Wahrscheinlichkeit nach am Amsterdamer Hauptbahnhof ankommen, der im Herzen Amsterdams liegt. Von hier aus nehmen Sie die S-Bahn 2 Richtung Nieuw Sloten. In ca. 33 Minuten erreichen Sie die Haltestelle Johan Huizingalaan. Zu Ihrem Hotel sind es noch 750 m.

Flüge nach Amsterdam
Flüge nach Amsterdam
Welche Verbindungen gibt es?

Sie erreichen Amsterdam mit dem Flugzeug direkt von vielen Städten in Deutschland und dem benachbarten Ausland. Vom Flughafen Schiphol bis zum Corendon City Hotel Amsterdam sind es 10 km.

Vom Flughafen Amsterdam zum Hotel

Taxi: Je nach Tageszeit und Verkehrslage kostet eine Taxi-Fahrt zu Ihrem Hotel 30 bis 48 Euro.

Mietwagen: Am Flughafen Schiphol befinden sich sechs internationale Mietwagenfirmen, deren Vertretungen alle am Schiphol Plaza ihren Sitz haben, Öffnungszeiten 6.30 bis 23.00 Uhr. Die Fahrzeit zu Ihrem Hotel beträgt rund 15 Minuten.

Öffentliche Verkehrsmittel: Am Bahnhof Flughafen Schiphol nehmen Sie den Sprinter Richtung Hoorn Kersenboogerd. Nach 7 Minuten steigen Sie aus an der Haltestelle Bahnhof Amsterdam Lelylaan und nehmen die Metro in Richtung Centraal Station. Verlassen Sie die Metro bei der Haltestelle Amsterdam, Henk Sneevlietweg. Von hier sind es noch 300 Meter bis zu Ihrem Hotel.

(Stand aller Angaben: Mai 2019)

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar bis 31. 12. 2019, Verlängerungsnächte möglich, Nächte vor Sa./So. gegen Aufpreis.

Saisonzeiten
Nebensaison: 4. 11. 2018 - 31. 3. 2019;
3. 11. - 31. 12. 2019
Saison: 30. 6. - 1. 9. 2019
Hauptsaison: 31. 3. - 30. 6. 2019;
1. 9. - 3. 11. 2019
Saisonpreise
Nebensaison pro Person im DZ EUR 199,- / EUR 71,-
Saison pro Person im DZ EUR 219,- / EUR 78,-
Hauptsaison pro Person im DZ EUR 239,- / EUR 85,-

(erster Preis: 2 Ü/F, zweiter Preis: Verlängerungsnacht/F)

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.75 / 10 3 Bewertungen
85 Gäste seit Oktober 2018

Es ist ein sehr schöner Aufenthalt gewesen, wobei die Mitarbeiter im Hotel nicht Bescheid wussten über unsere Hop-ON-Hop-Off-Stadtrundfahrt, letztendlich fand diese statt, wir mussten uns nur direkt an den Anbieter wenden. Während unserer Reisezeit nahmen wir noch an einer Grachtentour teil. Das Corendon City Hotel an sich fand unser Wohlwollen.

Mai 2019
Frauke Bahr,
23744 Mönchneversdorf

Die Lage des Hotel sagte uns zu und die Anbindung mit der Metro ist perfekt. Die Rezeption-Mitarbeiter erschienen uns total überfordert. Außerdem mussten wir lange warten, bis unsere Getränke im hoteleigenen Restaurant zum 2-Gänge-Menü serviert wurden. Der Service der Mitarbeiter war allgemein schleppend. Die Bus- und Boots-Tour fanden unser Wohlwollen.

März 2019
Swetlana Hein,
34270 Schauenburg

Wir hatten abwechslungsreiche Tage in Amsterdam. Das Corendon ist ein wunderbares Hotel - äußerst geräumige und gemütliche Zimmer, herzliche Mitarbeiter, tolles Frühstück und ein wirklich schöner Wellness-Bereich, den wir gerne genutzt haben; nicht zu vergessen der große benachbarte Parkplatz, zudem noch die gute Anbindung mit den Öffentlichen! Die Grachten-Tour haben wir genossen, sind allerdings nicht auf den Bus umgestiegen, was allerdings problemlos möglich gewesen wäre. Wir haben die Altstadt von den Anlegestellen der Stromma-Line aus zu Fuß erkundet - der Stadtkern Amsterdams ist ja nicht so riesig. Das Wetter war recht durchwachsen, sodass wir des Öfteren in der heimischen Gastronomie eingekehrt sind. Insgesamt ein super Reise-Paket, das wir gerne weiterempfehlen!

März 2019
Gudrun Jürgens,
34414 Warburg

Die Story zum Angebot
Amsterdams Highlights im Rundfahrt-Doppelpack

In den letzten Jahren gehört Amsterdam mehr und mehr zu den "Must-See-Städten" dieser Welt. Kein Wunder, denn wo findet man so viele authentische, kulturelle und einzigartige Highlights, verbunden mit lebenswerter Atmosphäre in einem so kompakten Zentrum? Ob Sie auf den Blumenmarkt wollen, durch den Rembrandtpark schlendern oder in die wertvollen Tiefen des Rijksmuseums eintauchen - bei dieser Auswahl reicht ein Besuch kaum aus.

Tipp vom Producer
Verewigt mit dem Meister

Als ich während der Organisation dieses Reiseangebotes im Van-Gogh-Museum weilte, war ich doch erstaunt, wie die Werke des Künstlers "live" aussehen. Egal, wie oft man bereits Reproduktionen auf Keksdosen oder T-Shirts gesehen hat - das Original fesselt ungeheuer. Das gilt für bekannte genauso wie für unbekannte Motive.

Wer nicht schon längst Van-Gogh-Bewunderer ist, wird es hier unweigerlich. Natürlich ist die Versuchung groß, sich mit einem Kunstwerk, womöglich einem Van-Gogh-Selbstporträt, verewigen zu lassen. Doch das ist strengstens verboten. Um den begeisterten Fans entgegenzukommen, gibt es eine "Foto-Ecke". In dieser wurde eine Leinwand mit Van- Gogh-Bildnis aufgespannt. Hier darf man nach Herzenslust in Manier des großen Meisters posieren ...

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen