Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück
  • Ticket "Aladdin" PK 4
  • Cocktail "Aladdin" oder "Dschinni's Drink" zur Einstimmung
  • Tellergericht "Zauber des Orients"
  • Saunen, Dampfbad, Erlebnisduschen, Fitnessraum
  • Leihbademantel
  • WLAN

Hotel-Infos kompakt
Arcotel Camino

Sehr elegantes First-Class-Hotel der Arcotel-Gruppe, die für familiäre Gastfreundschaft steht, innovatives Design, inspiriert vom spanischen Jakobsweg "Camino de Santiago", 2008 eröffnet, seitdem stetig renoviert.

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Die schwäbische Landeshauptstadt Stuttgart liegt mitten im Zentrum des Landes Baden-Württembergs, direkt an der Autobahn A 8 zwischen Karlsruhe (75 km) und München (220 km).

Mit dem Auto

Aus dem Süden: Fahren Sie auf der A 8 bzw. auf der A 81 bis zur Ausfahrt 52 b "Stuttgart-Degerloch". Fahren Sie diese ab und folgen Sie der B 27 in Richtung Stuttgart Zentrum. Nach 8,3 km biegen Sie links in die Hohenheimer Straße ab und folgen Sie der B 27 weitere 1,7 km. Nach der Auffahrt B 27 fahren Sie weiter in die Friedrichstraße. Folgen Sie dieser 900 Meter. Nach 500 Metern erreichen Sie die Heilbronner Straße. Das Arcotel Camino befindet sich auf der linken Straßenseite.

Aus dem Norden: Fahren Sie auf der A 10 bis zur Ausfahrt 38 über das Autobahnkreuz Weinsberg. Fahren Sie hier auf die A 81 Richtung Stuttgart/Weinsberg. Fahren Sie bei der Ausfahrt 17 weiter in Richtung Stuttgart-Zuffenhausen. Folgen Sie der B 10 Richtung Stuttgart Zentrum. Nach ca. 4,4 km fahren Sie weiter auf die B 27 und folgen Sie dieser für 2,8 km. Auf der B 27 halten Sie sich stets rechts, so kommen Sie in die Heilbronner Straße. Das Arcotel Camino befindet sich auf der rechten Straßenseite.

Mit dem Zug

Stuttgart ist gut an das Verkehrsnetz der Deutschen Bahn angeschlossen. Die Fernverkehrszüge fahren direkt bis zum Stuttgarter Hauptbahnhof. Von dort sind es nur ca. 500 m bis zu Ihrem Hotel.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar bis 31. 3. 2020, Verlängerungsnächte möglich.

(inklusive Ticket der Sitzplatzkategorie 4)

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.26 / 10 7 Bewertungen
710 Gäste seit Dezember 2018

Im Camino waren wir gut untergebracht und der Service von den Mitarbeitern war einwandfrei. Der Besuch in Aladdin war hervorragend, das Musical würde ich mir jederzeit wieder ansehen! Die Aufführung besticht insgesamt durch ihr Flair, den Glamour, den Glitzer und selbstverständlich durch die wunderschöne Musik. Ich habe schon etliche Aufführungen gesehen und Aladdin gehört zu den Top-Musicals.

Mai 2019
Hans-Jürgen Haag,
67661 Kaiserslautern

Die Organisation war gut und wir werden wieder über Spar mit! buchen. Unser Aufenthalt war hervorragend, im Camino fühlten wir uns wohl und die netten Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt. Wir freuten uns auf das Musical Aladdin, leider wurde wegen technischer Probleme die Vorstellung abgebrochen. Wir erhielten unser Geld per Überweisung zurückerstattet und überlegen uns das Musical nochmals zu buchen.

Mai 2019
Andreas Dreher,
89584 Ehingen

Die Reise nach Stuttgart habe ich meiner Tochter geschenkt, laut Feedback ist sie zufrieden gewesen mit dem Camino und der Besuch im Musical Aladdin war der Höhepunkt von ihrem Aufenthalt.

April 2019
Arno Baier,
65366 Geisenheim

Die Story zum Angebot
Zauberhaftes Musical, Top-Hotel und Aladdin

"Fabelhaft! Unvergleichlich!" schreibt die renommierte ‘New York Times', Amerikas größte Tageszeitung. "Überwältigend und spektakulär!" tituliert das Hollywood-Blatt ‘Variety' und "Umwerfend und wunderbar" findet das ‘New York Magazine' - Disneys Musical "Aladdin" wird von der Presse enthusiastisch gefeiert. Seit Dezember 2015 begeistert der Broadway-Hit das Publikum in der Musical-Metropole Hamburg, jetzt kommt das fantastische Musical nach Stuttgart. Die Zuschauer erwartet eine spektakuläre Inszenierung voller Magie, Abenteuer, Humor und Romantik.

Tipp vom Producer
Von wegen lapidar!

Ganz schön gruselig kann's einem werden, wenn man abends das Lapidarium besucht. Vor allem dann, wenn der Kulturtreff "Merlin" dort Lesungen mit Texten von Kafka oder Poe veranstaltet, untermalt von schaurigen Klängen. Tagsüber präsentiert sich das städtische Lapidarium (lat.: Steingarten) unterhalb der Karlshöhe jedoch weitaus entspannter und ein Besuch dieses Freilichtmuseums lohnt sich allemal.

Video

Video

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen