Paket-Leistungen
  • 5 Übernachtungen im Standard-DZ
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen im Hotelrestaurant (kalt-warmes Buffet oder serviertes 4-Gänge-Menü nach Belegung oder Saison)
  • Geführte Inselrundfahrt mit dem Kleinbus (spannende Tour zum Schloss Stolpe, zur alten Karniner Hubbrücke, zur größten Fischräucherrei der Insel Rankewitz, zum Wasserschloss Mellenthin und zum 7-Seen-Blick (Dauer 4 Stunden, Wert 19 Euro)
  • Leihfahrrad für einen Tag oder ein Kaffeegedeck im Hotel mit einem Stück Kuchen oder Torte und einem Kännchen Kaffee
  • Nutzung des Indoor-Pools und der Saunen
  • 30 % Green-Fee Ermäßigung auf den Golfplätzen Balm und Baltic Hills
  • WLAN im gesamten Hotel
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über Ahlbeck und Ihr Hotel

Hotel-Infos kompakt
Seetelhotel Ostseehotel Ahlbeck & Villen

Inhabergeführtes 4-Sterne-Ostseehotel in bester Lage, 1890 als "Frau Peylers Strandhotel" erbaut, 1992 von der Seetel-Hotelgruppe übernommen und 1998 erweitert, 2013 wurde die wunderschöne Außenfassade renoviert.

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Das Seeheilbad Ahlbeck ist als Ortsteil der Gemeinde Ostseebad Heringsdorf das östlichste der drei Kaiserbäder auf der Insel Usedom in Mecklenburg-Vorpommern. Ahlbeck liegt direkt an der Grenze zum polnischen Swinemünde.

Mit dem Auto

Aus allen Richtungen: Wenn Sie zügig ankommen wollen, fahren Sie nordöstlich von Berlin auf der A 11 Richtung Stettin bis zum Autobahndreieck Uckermark, dort auf die A 20 Richtung Stralsund bis zur Ausfahrt Woldegk und von dort auf der Landstraße über Friedberg nach Anklam und zur Insel Usedom. Hier fahren Sie auf der B 110 weiter bis nach Ahlbeck, die Inselorte sind sehr gut ausgeschildert. In Ahlbeck eingetroffen, halten Sie sich Richtung Seebrücke, die Promenade in erster Reihe heißt Dünenstraße und ist Ihre Zieladresse

Mit dem Zug

Vom Umsteigebahnhof Züssow geht es mit der Usedomer Bäderbahn bis nach Ahlbeck. Ihr Hotel ist 2 km vom Bahnhof entfernt.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise sonntags, Abreise freitags, buchbar bis 22. 12. 2019, Verlängerungsnächte nicht möglich.

Saisonzeiten
Saison A: 2. 1. - 14. 4. 2019;
31. 10. - 22. 12. 2019
Saison B: 22. 4. - 29. 5. 2019;
2. 10. - 31. 10. 2019
Saison C: 14. 4. - 22. 4. 2019;
29. 5. - 5. 7. 2019;
7. 9. - 2. 10. 2019
Saison D: 5. 7. - 7. 9. 2019
Saisonpreise
Saison A pro Person im DZ EUR 369,-
Saison B pro Person im DZ EUR 459,-
Saison C pro Person im DZ EUR 492,-
Saison D pro Person im DZ EUR 554,-

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.29 / 10 23 Bewertungen
483 Gäste seit Oktober 2015

Unser Aufenthalt war besser als erwartet. Das Seetelhotel ist zu einhundert Prozent weiterzuempfehlen. Wir erhielten zu unserem Reisepreis eine Zimmerkategorie höher und das Upgrade Zimmer fand unser Wohlwollen. Die Verpflegung war ausgezeichnet und die Mitarbeiter waren stets freundlich. Die geführte Inselrundfahrt fand nicht statt, dafür erhielten wir ein vorzügliches Dinner. Mit unseren eigens mitgebrachten Fahrrädern unternahmen wir Radtouren links und rechts entlang der Strandpromenade. Im Übrigen ist in unmittelbarer Nähe ausreichend Gastronomie vorhanden. Wir waren mehrmals am Tag im Meer baden und am Strand spazieren.

August 2019
Klaus Lehrhaft,
10319 Berlin

Wir waren zufrieden mit unserem Aufenthalt im Seetelhotel, unser Zimmer war gepflegt, die Mitarbeiter waren stets freundlich und die Verpflegung ist vorzüglich gewesen. Die geführte Inselrundfahrt fand leider nicht statt, dafür erhielten wir ein zusätzliches Abendessen. Wir waren viel spazieren und haben zudem die nähere Umgebung erkundet.

September 2018
Ingrid Schiller,
04509 Delitzsch

Wir hatten ein schönes großes Zimmer mit separatem Raum fürs Kind - wir waren in der Villa Strandschloss untergebracht. Die Sauberkeit darf gerne besser sein und die Farbe an den Wänden frischer. Frühstück und Abendessen waren gut und für die ausgefallene Inselrundfahrt gab es noch ein extra Menü.

September 2018
Peter Hondl,
39221 Biere

Die Story zum Angebot
Ahlbeck: Die weiße Perle am langen Ostseestrand

Die besten Orte sind immer diejenigen, über die man Geschichten erzählen kann. Das Kaiserbad Ahlbeck auf der Insel Usedom gehört sicher dazu. Das Kaiser Wilhelm II. hier oft badete, wissen Sie sicher bereits, aber wussten Sie, dass die Ahlbecker Seebrücke zu DDR-Zeiten braun war? Ja, Deutschlands älteste Seebrücke wurde erst 1991 wieder weiß gestrichen und zwar für Loriot und seinen Erfolgsfilm "Pappa ante Portas".

Der Tipp vom Producer
Segeltörns für jedermann

Es passiert ja recht häufig, dass man im Sommer am Strand liegt, hat schon ein paar Mal gebadet und plötzlich streifen die Äuglein sehnsüchtig die Segelyachten auf dem Wasser. Wie schön wäre es, da an Bord zu sein... Hach. Das muss kein Traum bleiben. Auf der Insel Usedom gibt es den Segeltörn-Anbieter "Törnmeon". Vom Schnupper-Segeltörn bis hin zu Tages- und Exklusiv-Touren bieten die Jungs für einen schmalen Taler eine ganze Menge. Die aktuellen Törnpläne finden Sie auf der Website des Teams; toernmeon.info. Zwei Pluspunkte: Kleine Preise und kleine Gruppen. Ganz sicher ein Erlebnis, an das Sie noch lange denken werden!

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen