Hotel Villa Mabapa

1 Reisepaket

Seit 1930 familiär und herzlich geführtes Hotel in einer wunderschönen Jugendstil-Villa (und zwei dazugehörenden Villen), mit herrlichem Garten, eigener Bootsanlegestelle und Blick auf die venezianische Lagune.

Hotel-Infos kompakt

Seit 1930 familiär und herzlich geführtes Hotel in einer wunderschönen Jugendstil-Villa (und zwei dazugehörenden Villen), mit herrlichem Garten, eigener Bootsanlegestelle und Blick auf die venezianische Lagune.

Lage, Anreise

Venedig liegt im Nordosten Italiens, etwa 500 km von München entfernt.

Mit dem Auto

Aus D-Südwest und der Schweiz: Wie beschrieben, ist Ihr Parkplatz bei unserem Paket bereits inklusive. Deswegen kann es durchaus sinnvoll sein (was sonst sinnlos und überteuert ist), mit dem Auto nach Venedig zu fahren. Bis Basel fahren Sie zunächst auf der A 5. Ab Basel fahren Sie dann auf der A 3 in Richtung Luzern/Bern/Zürich und wechseln kurz nach Basel auf die A 2 (Richtung Luzern/Gotthard), auf der Sie durch die ganze Schweiz bis zum Grenzort Chiasso im Tessin bleiben. Weiter geht es in Italien auf der A 9 bis Mailand. Über die Tangenten-Autobahnen der Stadt stoßen Sie auf die A 4 nach Venedig/Triest. Sie verlassen die Autobahn an der Ausfahrt Venezia, fahren über die 3 Kilometer lange Autobahnbrücke auf die Insel, am Ende der Brücke sehen Sie das Schild "Tronchetto ferry boat per il Lido". Die Autofähre nach Venedig Lido (Lido di Venezia) geht alle 50 Minuten: Die wunderschöne Überfahrt durch den Giudeccakanal und das Becken von San Marco mit herrlichen Blicken auf Venedig dauert ca. 35 Minuten. Wenn Sie in Venedig Lido ankommen, biegen Sie bei der Bootsanlegestelle rechts ab und folgen der Straße ca. 100 Meter. Das Hotel Villa Mabapa befindet sich auf der linken Straßenseite.

Aus fast allen Teilen Deutschlands: Wie beschrieben, ist Ihr Parkplatz bei unserem Paket bereits inklusive. Deswegen kann es durchaus sinnvoll sein (was sonst sinnlos und überteuert ist), mit dem Auto nach Venedig zu fahren. Auf den entsprechenden Autobahnen bis München, dann fahren Sie auf der A 8 Richtung Innsbruck/Kufstein/Brenner, weiter über die A 93 nach Österreich. Dort nehmen Sie die A 12 in Richtung Brenner und wechseln auf die A 13 bis Italien. Hier auf der A 22 Richtung Bologna/Rom. Bei Verona wechseln Sie von der A 22 auf die A 4 Richtung Venedig/Triest. Weiter siehe oben.

Mit dem Zug

Von München aus dauert die Bahnfahrt nach Venedig je nach Verbindung 7 bis 8 Stunden. Von Venedigs Hauptbahnhof Santa Lucia können Sie den Wasserbus (Vaporetto) Nummer 51, 52 oder 62 nach Venedig Lido Stadtzentrum nehmen (die Fahrtzeit beträgt ca. 40 Minuten). Als Alternative dazu gibt es auch das Schiff "Nummer 1", das langsamer durch den bezaubernden Canale Grande fährt. Vom Lido Stadtzentrum können Sie entweder zu Fuß zum Hotel gehen (ca. 500 m) oder dort ein Taxi nehmen.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen