/ NR. 0001

EAST SIDE GALLERY

1.316 m Berliner Mauer wurden zur Leinwand

Es ist die geschichtsträchtigste Galerie Deutschlands. Die "Leinwand" steht mitten in Berlin: ein über ein Kilometer langes Original-Stück der Mauer, die das Land einst teilte. 129 Künstler aus 20 Nationen verwandelten den grauen Beton in die bunte East Side Gallery - zum Staunen, Entdecken und Erinnern.

Bitte klicken Sie auf ein Bild, um alle Fotos dieser Seite zu sehen.

Das berühmteste Gemälde zeigt den "Bruderkuss" zwischen Ex-SED-Generalsekretär Erich Honecker und Kreml-Chef Leonid Brechnev. An einer anderen Stelle "bricht" ein Trabi durch den Beton, knallbunte Comicköpfe "unterhalten" sich. Ein Künstler malte eine schwarz-rot-goldene Flagge mit einem blauen Davidstern. Woanders steht in großen schwarzen Buchstaben: "Viele kleine Leute, die in vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern." Alle Werke sind Kunst und Politik in einem.

Bilder wurden nochmal neu gemalt

129 Künstler aus 20 Ländern schufen auf dem längsten erhaltenen Mauerstück 1990 die größte Freiluftgalerie der Welt: 106 Gemälde auf einer Länge von 1.316 Metern. Die bemalte Mauer ist an der Spree zu sehen, zwischen Ostbahnhof und Oberbaumbrücke. Die East Side Gallery steht unter Denkmalschutz - und verwandelt sich ständig. Ein 41-Meter-Stück wurde herausgehoben und versetzt - für eine Eventarena. Die meisten Originalbilder sind heute nicht mehr da. Weil die Mauer bröckelte und saniert werden musste, wurde ein Großteil der Werke mit dem Sandstrahler abgetragen. 85 Künstler schufen ihr Gemälde neu. Mit Gerüst, immerhin ist die Mauer 3,60 Meter hoch.

Thierry Noir, der Streetart-Künstler, der die bunten Köpfe malte, sagte über sein Werk: "Ich wollte nie versuchen, die Mauer zu verschönern, weil das faktisch unmöglich ist, da 80 Personen bei dem Versuch, die Mauer zu überwinden, getötet wurden, so dass man die Mauer mit hundert Kilo Farbe überziehen kann und sie bleibt doch dieselbe: ein blutiges Monster, ein altes Krokodil, das von Zeit zu Zeit erwacht, um jemanden zu fressen, um dann wieder in Schlaf zu verfallen."

Er gehört der Künstlerinitiative East Side Gallery e.V. an, die sich für den Erhalt des Mauerkunstwerks einsetzt. Touristen können eine Führung (60 - 90 Minuten) buchen und die Mauerkünstler auch persönlich treffen.

East Side Galerie, Mühlenstraße, 10243 Berlin (Friedrichshain)

Jederzeit zugänglich, gratis

Fotos: Pixabay

nach oben

 

Spar mit! Reisen
Telefonische Beratung täglich 7 bis 21 Uhr. 07621 - 91 40 111. Zum Ortstarif.
Günstige Kurzurlaub-Angebote bei Spar mit! Reisen 1.195 Angebote in 743 Partnerhotels

Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie alle 14 Tage interessante Angebote aus der Spar mit!-Urlaubswelt.

Ihr gewünschter Reisetermin oder Reisezeitraum

Frühester Anreisetag
       >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
Spätester Abreisetag
       >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

 

Bitte wählen Sie den gewünschten An- und Abreisetag.

Für alle, die's genau wissen wollen:

Klicken Sie in den zwei Kalendern für An- und Abreise bitte auf den gewünschten Termin Ihrer Reise oder den Zeitraum, innerhalb dessen eine Buchung für Sie möglich ist. Bestimmen Sie dann bitte die gewünschte Dauer Ihrer Reise, Sie können dabei auch mehrere Optionen anklicken.

Auswahl löschen

Lieber blättern?

Schicken Sie mir bitte per Post Ihren Reisekatalog:

Vielen Dank für Ihr Interesse an Spar mit! Reisen.

Ihre Katalog-Bestellung ist bei uns eingegangen. Sie erhalten Ihr Gratis-Exemplar nun umgehend per Post.

Neben 391 attraktiven Reiseangeboten finden Sie auch eine Menge persönlicher Tipps unserer Reiseproducer und Kollegen aus dem Service-Center.

Mit freundlichem Gruß
Ihr Spar mit!-Team

Linda Schober in der Hauptstadt.